Neue Ziele außerhalb der Schweiz

Rubens Bertogliati beendet seine Profikarriere

Foto zu dem Text "Rubens Bertogliati beendet seine Profikarriere"
Rubens Bertogliati hat nach 13 Jahren als Profi seinen Rücktritt erklärt. | Foto: ROTH

08.11.2012  |  (rsn) – Rubens Bertogliati hat nach 13 Jahren als Profi seinen Rücktritt erklärt. Der 33 Jahre alte Schweizer fuhr zuletzt für den US-Zweitdivisionär Team Type 1 – Sanofi und bestritt sein letztes Rennen Ende Oktober bei der Tour of Hainan in China.

Bertogliati wurde im Jahr 2000 Profi bei Lampre, wechselte 2004 für fünf Jahre zum spanischen Saunier Duval/Scott-Team und kehrte zur Saison 2009 nach Italien zurück, wo er beim Androni-Rennstall unterschrieb. Nach zwei Jahren folgte Ende 2009 der Wechsel zum Team Type 1 – Sanofi.

Der in Lugano geborene Bertogliati gewann 2002 eine Etappe der Tour de France und trug danach zwei Tage lang das Gelbe Trikot. 2009 und 2010 wurde er jeweils Schweizer Zeitfahrmeister.

„Ich war gerne Profi und habe immer versucht, mein Maximum zu geben. Ich hatte eine gute Zeit, aber jetzt ist es an der Zeit, etwas Neues außerhalb der Schweiz anzugehen“, kündigte Bertogliati in einem Video seiens Teams an.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine