Tour of China II

Klemme schlägt zum zweiten Mal zu

Foto zu dem Text "Klemme schlägt zum zweiten Mal zu"
Daniel Klemme (Leopard-Trek) gewinnt die 5. Etappe der Tour of China II. | Foto: ROTH

28.09.2013  |  (rsn) – Daniel Klemme (Leopard-Trek) hat bei der Tour of China II (2.1) seinen zweiten Tagessieg eingefahren. Der 21-Jährige aus Lemgo entschied am Samstag die 5. Etappe über 133,8 Kilometer von Wuhan Jiangxia nach Wuhan Caidian im Massensprint für sich. Zweiter wurde der Neuseeländer Rico Rogers (Synergy Baku), Rang drei ging an den Malaysier Hariff Salleh (Terengga), gefolgt von den beiden Italienern Angelo Furlan (Christina Watches) und Giorgio Brambilla (Atlas Personal).

Klemme hatte bereits die 1. Etappe gewonnen und danach zwei Tage lang das Gelbe Trikot auf seinen Schultern getragen. Der Tscheche Alois Kankovsky (Dukla Prag) wurde Achter und verteidigte sein Gelbes Trikot, das er dem jungen Deutschen auf der 2. Etapppe abgenommen hatte. Der 30 Jahre alte Kankovsky führt aber nur noch mit zehn Sekunden vor Klemme.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine