Positiver Clenbuterol-Test

Breyne wollte sich das Leben nehmen

Foto zu dem Text "Breyne wollte sich das Leben nehmen"
Jonathan Breyne (Crelan Euphony) | Foto: ROTH

21.12.2013  |  (rsn) - Der bei der Tour of Quinghai Lake positiv auf Clenbuterol getestete Jonathan Breyne (Crelan Euphony) hat einen Selbstmordversuch unternommen. Der 22-jährige Belgier nahm am Donnerstag eine Überdosis Schlaftabletten, konnte aber noch rechtzeitig in ein Krankenhaus gebracht werden, wo ihm der Magen ausgepumpt wurde. Dies meldet sudinfo.be.

Nach einer Nacht zur Beobachtung konnte Breyne am Freitag das Krankenhaus wieder verlassen.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine