Heute kurz gemeldet

Luke Roberts wechselt bei Stölting in die Sportliche Leitung

Foto zu dem Text "Luke Roberts wechselt bei Stölting in die Sportliche Leitung"
Luke Roberts (Team Stölting) bei Rund um Köln | Foto: Lina Michaelis

12.05.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Luke Roberts, Nacer Bouhanni, Daniel Martin...

12. Mai:

+++ Das Garmin ProRace am kommenden Sonntag wird das letzte Profi-Straßenrennen von Luke Roberts (Team Stölting) sein. Dies gab der 37-jährige Australier am Montag bekannt. Roberts bleibt dem Team als Sportlicher Leiter erhalten und wird künftig noch Sechstagerennen bestreiten. +++

+++ Nacer Bouhanni ist heiss begehrt. Wie sein Agent Paul De Geyter gegenüber cyclingnews.com bestätigte, sollen „sechs doer sieben Top-Teams“ an einer Verpflichtung des 23 Jahre alten Franzosen interessiert sein. Bouhannis Vertrag bei seiner FDJ.fr-Equipe läuft zum Saisonende aus. De Geyter betonte aber, dass sein Klient durchaus auch beim Rennstall von Marc Madiot bleiben könne, wo er 2011 Profi wurde. Bouhanni gilt als einer der talentiertesten jungen Sprinter und feierte in dieser Saison bisher fünf Siege. +++

+++ Der zum Auftakt des 97. Giro d’Italia im Teamzeitfahren in Belfast gestürzte Daniel Martin (Garmin-Sharp) ist erfolgreich an seinem gebrochenen Schlüsselbein operiert worden. Das meldete die irische Website stickybottle.com. Ob der 27-Jährige bei der Tour de France wird starten können, ist noch offen. Alternativ könnte sich Martin auch auf die Vuelta a Espana als ein spätes Saisonziel vorbereiten. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine