101. Tour de France

Liste der ausgestiegenen Fahrer / 21. Etappe

Foto zu dem Text "Liste der ausgestiegenen Fahrer / 21. Etappe"
Stef Clement | Foto: Cor Vos

27.07.2014  |  (rsn) - Zum Start in Leeds am 5. Juli waren 198 Fahrer mit von der Partie. Doch nur 164 erreichten am 27. Juli das Ziel in Paris. Sturzverletzungen, Erkrankungen, ein schwarzer Tag in den Bergen - die Gründe für eine Aufgabe waren ganz unterschiedlicher Natur sein. Radsport-news.com hat für Sie die ausgestiegenen Fahrer und die Gründe für ihr Ausscheiden aufgelistet.

21. Etappe: Keine Aufgaben

20. Etappe: Keine Aufgaben

19. Etappe: Keine Aufgaben

18. Etappe:
Heinrich Haussler (IAM/Aufgabe/Mageninfekt), José Rojas (Movistar/Disqualifikation/Windschattenfahrer hinter dem Teamfahrzeug)

17. Etappe: Reto Hollenstein (IAM/nicht gestartet/Lungenverletzung), Simon Gerrans (Orica GreenEdge/nicht gestartet/ Sturzfolgen), Simon Spilak (Katusha/Aufgabe)

16. Etappe: Simon Yates (Orica GreenEdge/ nicht gestartet/ Schonung), Rui Costa (Lampre-Merida/nicht gestartet/ Lungenentzündung)

15. Etappe: Keine Aufgaben

14. Etappe:
Dries Devenyns (Giant-Shimano / Aufgabe / Gehirnerschütterung), Rafael Valls (Lampre-Merida / Aufgabe / Sehnenreizung im Knie)

13. Etappe: Arthur Vichot (FDJ.fr / Aufgabe / Bronchitis), Janier Acevedo (Garmin-Sharp / Aufgabe / Rückenprobleme), Daniel Navarro (Cofidis / Aufgabe / Krankheit), Alexander Porsev (Katusha / Zeitlimit überschritten)

12. Etappe: Andrew Talansky (Garmin-Sharp / nicht gestartet / Sturzfolgen), David de la Cruz (NetApp-Endura/ Aufgabe / Schlüsselbeinbruch)

11. Etappe: Fabian Cancellara (Trek / nicht gestartet/ Beginn WM-Vorbereitung)

10. Etappe: Alberto Contador (Tinkoff Saxo / Aufgabe / Schienbeinbruch), Edward King (Cannondale /Aufgabe), Mathew Hayman (Orica GreenEdge / Aufgabe / Sturzfolgen)

9. Etappe: Egoitz Garcia (Cofidis / Aufgabe / Erschöpfung)

8. Etappe:
Mathias Frank (IAM / nicht gestartet / Oberschenkelbruch), Bart de Clercq (Lotto Belisol / Aufgabe / Knöchelverletzung)

7. Etappe: Stef Clement (Belkin / Aufgabe / Knieverletzung), John Darwin Atapuma (BMC/ Aufgabe / Oberschenkelbruch), Danny van Poppel (Trek / Aufgabe / Knieschmerzen)

6. Etappe: Ariel Maximiliano Richeze (Lampre-Merida / nicht gestartet/ Knieverletzung), Jesus Hernandez (Tinkoff-Saxo / gestürzt/ Gehirnerschütterung), Igor Silin (Katusha / gestürzt / Schlüsselbeinbruch), Xabier Zandio (Sky / gestürzt)

5. Etappe: Chris Froome (Sky / gestürzt / Handverletzung)

4. Etappe: Andy Schleck (Trek / nicht gestartet / Bänder- und Meniskusverletzung am rechten Knie), Greg Henderson (Lotto-Belisol / Aufgabe / Sturzfolgen)

3. Etappe: Keine Aufgaben

2. Etappe: Mark Cavendish (Omega Pharma Quick Step / nicht gestartet/ Schulterverletzung), Sacha Modolo (Lampre-Merida / Aufgabe / Virus-Erkrankung)

1. Etappe: Keine Aufgaben

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine