Im gegenseitigen Einvernehmen

Ag2r und Betancur trennen sich mit sofortiger Wirkung

Foto zu dem Text "Ag2r und Betancur trennen sich mit sofortiger Wirkung"
Carlos Betancur (Ag2r) im Gelben Trikot bei Paris-Nizza. | Foto: Cor Vos

21.08.2015  |  (rsn) - Das französische Ag2r-Team und der Kolumbianer Carlos Betancur gehen ab sofort getrennte Wege. Wie die Equipe von Vincent Lavenu am Freitag mitteilte, habe man den bis eigentlich Ende 2016 laufenden Vertrag im beidseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

"Nachdem wir nun über Wochen versucht haben, Lösungen zu finden, um Carlos wieder auf das Level von 2014 zu bringen, als er Paris-Nizza gewann, dies aber nicht geklappt hat, haben wir uns gemeinsam entschieden, nicht mehr weiter zusammenzuarbeiten", erklärte Lavenu.

Gründe für den Leistungseinbruch des talentierten Kolumbianers, der als schwieriger Charakter gilt, sind nicht bekannt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine