Vorschau 21. Tour de Langkawi

In Malaysia stehen die nächsten Guardini-Festspiele bevor


Andrea Guardini (Astana) gewann bisher 18 Etappen der Tour de Langkawi. | Foto: Cor Vos

23.02.2016  |  (rsn) - Auch die 21. Austragung der am Mittwoch beginnenden Tour de Langkawi (24. Feb. - 2. März / 2.HC) verspricht zu Andrea Guardini-Festspielen zu werden. Der Italiener, der bei seinen bisher fünf Teilnahmen (2011-2015) nicht weniger als 18 Etappen gewann, ist bei den sieben zu erwarteten Sprintankünften auch diesmal wieder der große Favorit.

Zu den schärfsten Kontrahenten des Astana-Sprinters zählen bei der Malaysia-Rundfahrt seine Landsleute Francesco Chicchi (Androni-Giocattoli), Andrea Palini (Skydive Dubai) und Jakub Mareczko (Southeast) sowie die Australier Matt Goss (One Pro) und Graeme Brown (Drapac). Chancen auf eine Spitzenplatzierung hat aber auch der junge Schweizer Dylan Page (Roth).

Die Entscheidung im Kampf um den Gesamtsieg wird bereits auf der 4. Etappe fallen, wenn die Bergankunft in den Cameron Highlands in 1450 Metern Höhe ansteht.

Hier werden der Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Astana), der Däne Jasper Hansen (Tinkoff), der Slowene Janez Brajkovic (UnitedHealthcare), der Italiener Ivan Santaromita (Skydive Dubai) sowie der Australier Lachlan Norris (Drapac) um den Etappen- und den Gesamtsieg kämpfen.

Zur Startliste:

Die Etappen:
1. Etappe, Mittwoch, 24. Februar: Kangar - Baling, 165,5km
2. Etappe, Donnerstag, 25. Februar: Sungai Petani - Pulau Pinang, 158,1km
3. Etappe, Freitag, 26. Februar: Kulim - Kuala Sangar, 107,2km
4. Etappe, Samstag, 27. Februar: Ipoh - Cameron Highlands, 129,4km
5. Etappe, Sonntag, 28. Februar: Tapah - Kuala Lumpur, 148,8km
6. Etappe, Montag, 29. Februar: Putrajaya - Rembau, 147,6km
7. Etappe, Dienstag, 1. März: Seremban - Paris Sulong, 202,3km
8. Etappe, Mittwoch, 2. März: Batu Pahat - Melaka, 119km

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l'Eurométropole (2.HC, BEL)
  • Maykop Cup (1.2, RUS)