Nur knapp an der 48-Kilometer-Marke gescheitert

Stevens pulverisiert O'Donnells Marke und holt Stundenweltrekord

Von Felix Mattis


Evelyn Stevens (Boels-Dolmans) ist neue Stundenweltrekordlerin. | Foto: Cor Vos

27.02.2016  |  (rsn) - Evelyn Stevens (Boels-Dolmans) ist die neue Stundenweltrekordlerin. Die US-Amerikanerin fuhr in Colorado Springs 47,980 Kilometer in 60 Minuten und pulverisierte somit die erst 36 Tage alte Bestmarke der Australierin Bridie O'Donnell, die am 22. Januar 46,882 Kilometer weit gefahren war. "Es hätte kein perfekterer Tag sein können", freute sich die 32-jährige, die im Juli 2009 ihren Job an der Wall Street aufgegeben hat, um von da an voll auf den Radsport zu setzen.

"Der Luftdruck, die Temperatur und einige andere Dinge, die ich nicht wirklich verstehe - alles war perfekt", lachte Stevens, die von Beginn an auf Rekordkurs war und gegen Ende nur leicht einbrach. "Ich habe viel am mentalen Teil dieser Aufgabe gearbeitet", erklärte sie. "Ich wollte einfach nur ruhig bleiben."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d'Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Tunisie (2.2, TUN)
  • Rund um den Finanzplatz (1.2U, GER)
  • Bayern Rundfahrt (2.HC, GER)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Boucles de la Mayenne (2.1, FRA)
  • Course de la Paix U23 / Závod (2.Ncup, CZE)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM