Heute kurz gemeldet

Felline erleidet Schädelbruch, Clement bricht sich Schlüsselbein

Foto zu dem Text "Felline erleidet Schädelbruch, Clement bricht sich Schlüsselbein"
Fabio Felline (Trek-Segafredo) | Foto: Cor Vos

17.04.2016  |  (rsn) - Fabio Felline (Trek-Segafredo) hat sich bei seinem Sturz in der Neutralisation des Amstel Gold Race nicht nur das Nasenbein gebrochen, sondern  zudem einen Schädelbasisbruch erlitten. Damit fällt der Italiener, der sich gerade von einer langwierigen Virus-Erkrankung erholt hatte, bis auf Weiteres aus.

+++

Auch Stef Clement (IAM) hat sich beim Amstel Gold Race schwer verletzt. Bei einem Sturz in der Spätphase des Rennens zog sich der Niederländer einen Bruch des rechten Schlüsselbeins zu. Clement wird seinem Team längere Zeit nicht zur Verfügung stehen.

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine