Nach sieben Jahren bei BMC

Burghardt wechselt zu Bora-hansgrohe

Foto zu dem Text "Burghardt wechselt zu Bora-hansgrohe"
Marcus Burghardt (BMC) | Foto: Cor Vos

12.08.2016  |  (rsn) - Marcus Burghardt kehrt nach sieben Jahren beim US-Team BMC in die Heimat zurück. Nach Informationen von radsport-news.com wird der 33-jährige Deutsche, der im bayerischen Samerberg lebt, demnächst als Neuzugang des  Teams Bora-Argon 18 vorgestellt. Der Rennstall aus Raubling tritt 2017 mit neuem Sponsor unter dem Namen Bora-hansgrohe an.

Burghardt hat in seiner Karriere unter anderem eine Tour-Etappe und den Klassiker Gent-Wevelgem gewonnen, sich zuletzt aber vor allem als erstklassiger Helfer präsentiert. Er ist nach Weltmeister Peter Sagan der zweite prominente Neuzugang bei der Mannschaft von Ralph Denk, die ab der kommenden Saison in der WorldTour fahren will.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine