Ergebnismeldungen, 1. September

Huffman gewinnt Auftakt der Tour of Alberta


Evan Huffman (Rally Cycling) bei seinem Etappenerfolg bei der Kalifornien-Rundfahrt | Foto: Cor Vos

02.09.2017  |  (rsn) - Evan Huffman (Rally) hat den Auftakt der Tour of Alberta (2.1) gewonnen. Der US-Amerikaner setzte sich nach 162 Kilometern von Jasper hinauf zur Marmot Basin Ski Area als Solist mit 15 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann und Teamkollegen Sepp Kuss durch. Rang drei ging an den Niederländer Tom-Jelte Slagter (+0:28), dessen Cannondale-Drapac-Team die einzige WorldTour-Formation im nur elf Mannschaften umfassenden Feld ist.

Da es bei der Tour of Alberta keine Zeitbonifikationen gibt, führt Huffmann auch im Gesamtklassement mit 15 Sekunden auf Kuss und 28 auf Slagter

Tages- und Gesamtwertung:
1. Evan Huffman (Rally Cycling)
2. Sepp Kuss (Rally Cycling) +0:15
3. Tom-Jelte Slagter (Cannondale-Drapac) +0:28
4. Chris Jones (United Healthcare) +0:30
5. Jack Burke (Aevolo) +0:32

+++

Der Schweizer Gian Friesecke (Vorarlberg) musste bei der Tour of South Bohemia (2.2) nach einem Tag wieder die Gesamtführung abgeben. Das 3. Teilstück, das nach 152 Kilometern in Nova Bystrice zu Ende ging, entschied der Niederländer Jan-willem van Schip (Delta Cycling) im Sprint dreier Ausreißer vor Josef Cerny (Elkov) und Emil Vinjebo (Team Giant-Castelli) für sich. Cerny ist auch neuer Spitzenreiter.

Das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt am Mittwoch hatte Lotto Soudal U23 vor Amplatz BMC aus Österreich gewonnen. Das zweite Teilstück, auf dem Friesecke die Gesamtführung übernommen hatte, ging an van Schips Teamkollegen Jason van Dalen.

Tageswertung:
1. Jan-willem van Schip (Delta Cycling)
2. Josef Cerny (Elkov) s.t.
3. Emil Vinjebo (Giant-Castelli

Gesamtwertung:
1. Josef Cerny (Elkov)
2. Emil Vinjebo (Giant-Castelli) +0:04
3. Jan-willem van Schip (Delta Cycling) +0:06

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Tour of China II (2.1, CHN)