Ergebnismeldungen, 3. September

Howes gewinnt 3. Etappe der Tour of Alberta, de Greef siegt daheim


Alex Howes (Mitte) | Foto: Cor Vos

04.09.2017  |  (rsn) - Alex Howes (Cannondale-Drapac) hat die 3. Etappe der Tour of Alberta (2.1) gewonnen. Der US-Amerikaner setzte sich nach 116 Kilometern rund um Edmonton vor seinem zeitgleichen niederländischen Teamkollegen Wouter Wippert durch, der am Vortag erfolgreich gewesen war. Rang drei belegte der US-Amerikaner Colin Joyce (Rally Cycling.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Auftaktsieger Evan Huffman (Rally), 18 Sekunden dahinter folgt sein Landsmann und Teamkollege Sepp Kuss. Howes verbesserte sich bei nun 31 Sekunden Rückstand auf Rang drei.

Tageswertung:

1. Alex Howes (Cannondale-Drapac)
2. Wouter Wippert (Cannondale-Drapac) s.t.
3. Colin Joyce (Rally Cycling)

Gesamtwertung:
1. Evan Huffman (Rally)
2. Sepp Kuss (Rally) +0:18
3. Alex Howes (Cannondale-Drapac) +0:31

+++

Josef Cerny (Elkov) hat in seiner tschechischen Heimat die Tour of South Bohemia (2.2) für sich entschieden. Nach fünf Etappen wies Cerny zwölf Sekunden Vorsprung gegenüber dem Dänen Emil Vinjebo (Giant-Castelli) auf. Rang drei ging an den für das österreichische Team Amplatz-BMC fahrenden Slowenen Rok Korosec. Bester Deutscher war Christian Mager (Hrinkow) auf Platz elf.

Die Schlussetappe gewann der Däne Casper Folsach (Giant-Castelli), der Schweizer Gian Friesecke (Vorarlberg) belegte Rang sechs, gefolgt vom Österreicher Jodok Salzmann (WSA-Greenlife). Mager fuhr als Neunter über den Zielstrich.

Tageswertung:
1. Casper Folsach (Giant-Castelli)
2. Josef Cerny (Elkov) s.t.
3. Rok Korosec (Amplatz-BMC)

Endstand:
1. Josef Cerny (Elkov)
2. Emil Vinjebo (Giant-Castelli) +0:12
3. Rok Korosec (Amplatz-BMC) +0:54

+++

Robbert de Greef (Baby Dump) hat beim niederländischen Eintagesrennen Kernen Omloop Echt-Susteren (1.2) einen Heimsieg eingefahren. Der Niederländer setzte sich nach 191 Kilometern rund um Echt vor dem zeitgleichen Dänen Morten Hulgaard (BHS) durch. Rang drei ging an den Belgier Stijn De Bock (Cibel).

Endstand:
1. Robbert de Greef (Baby Dump)
2. Morten Hulgaard (BHS) s.t.
3. Stijn De Bock (Cibel) +0:04

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Tour of China II (2.1, CHN)