Heute kurz gemeldet

Auch 2018 Scheibenbremsen erlaubt, Saison-Aus für Sabatini


Das Thema Scheibenbremsen wird im Peloton heiss diskutiert. | Foto: Cor Vos

26.09.2017  |  (rsn) - In der Saison 2018 werden Scheibenbremsen unter den identischen Bedingungen wie in diesem Jahr zum Einsatz kommen. Wie cyclingnews.com berichtete, sollen wieder Scheiben mit "geglätteten oder abgeschrägten Kanten" verwendet werden. Dagegen wurden Vorschläge, Scheibenbremsenabdeckungen oder Verkleidungen zu ermöglichen, die bei Stürzen Verletzungen oder Verbrennungen bei Fahrern verhindern sollen, offenbar nicht berücksichtigt. Noch keine Einigung sei zudem in der Frage der Größe der erlaubten Scheiben erzielt worden. Die beiden Standardmaße betragen 140 und 160 Millimeter. Über eine verbindliche Regelung soll bis zum Ende der Saison 2018 entschieden werden. In den Prozess sollen sowohl die Fahrervereinigung CPA als auch der Weltverband der Sportartikelindustrie eingebunden werden.

+++

Die Saison 2017 ist für den Italiener Fabio Sabatini (Quick-Step Floors) beendet. Wie sein Team am Dienstag mitteilte, zog sich der Anfahrer von Marcel Kittel bei einem Trainingssturz eine Handverletzung zu, die eine vierwöchige Pause erfordert. Sabatini war unter anderem noch für den Sparkassen Münsterland Giro am 3. Oktober vorgesehen.

+++

Bernhard Eisel (Dimension Data) und Marianne Vos (WM 3) sind bei der Straßen-WM in Bergen in die Athletenkommission des Radsportweltverbandes UCI gewählt worden. Wie die UCI mitteilte, setzte sich der 36-jährige Österreicher bei der Abstimmung gegen den nicht mehr aktiven Franzosen Jean-Christophe Péraud und den Italiener Davide Vigano (Androni Giocattoli) durch. Die mehrmalige Weltmeisterin Vos gewann die Abstimmung gegen ihre niederländische Landsfrau Iris Slappendel, die wie Péraud Ende 2016 zurückgetreten war, und die Italienerin Elena Valentini. Die Athletenkommission wurde in diesem Jahr um sieben auf nunmehr 20 Mitglieder aufgestockt. Vertreten sind neben Straßenprofis auch die Disziplinen Mountainbike, Paracycling, BMX, Bahn und Cross.

Foto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine