Ergebnismeldungen, 10. Oktober

Boivin gewinnt Auftakt der Tour of Taihu Lake

Foto zu dem Text "Boivin gewinnt Auftakt der Tour of Taihu Lake"
Guillaume Boivin (Israel Cycling Academy) hat den Prolog zur Tour of Taihu Lake gewonnen. | Foto: Cor Vos

10.10.2017  |  (rsn) - Guillaume Boivin (Israel Cycling Academy) hat zum Auftakt der Tour of Taihu Lake (2.1) seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der 28 Jahre alte Kanadier entschied den 5,3 Kilometer langen Prolog von Wuxi in der Zeit von 6:12 Minuten vor dem zeitgleichen Rumänen Serghei Tvetcov (Jelly Belly) und übernahm auch das Führungstrikot der achttägigen Rundfahrt durch die chinesische Provinz Jiangsu. Dritter wurde mit einer Sekunde Rückstand der Neuseeländer Morgan Smith (St. George). Bester deutscher Fahrer war Tino Thömel vom Team Bike Aid, der 24 Sekunden hinter Boivin Rang 57 belegte.

Tages- und Gesamtwertung:
1. Guillaume Boivin (Israel Cycling Academy) 6:12
2. Serghei Tvetcov (Jelly Belly) s.t.
3. Morgan Smith (St. George) +0:01
4. Andriy Vasylyuk (Kolss) +0:02
5. Magno Nazaret (Soul Brasil) +0:04

+++

 

Alexey Voloshin (Vino - Astana Motors) hat mit seinem Sieg auf der 2. Etappe der Tour of Iran (2.1) die Führung im Gesamtklassement der sechstägigen Rundfahrt übernommen. Der erst 20 Jahre alte Kasache setzte sich über 209,4 Kilometer von Urmia zur Aras Free Zone im Sprint einer vierköpfigen Ausreißergruppe vor dem Niederländer Rob Ruijgh (Tarteletto - Isorex) und seinem Ilya Davidenok (Tabriz Shahrdary) durch. Nach seinem ersten Sieg in s einem Profirennen liegt Voloshin nun jeweils vier Sekunden vor Davidenok.

Tageswertung:
1. Alexey Voloshin (Vino - Astana Motors)
2. Rob Ruijgh (Tarteletto - Isorex) s.t.
3. Ilya Davidenok (Tabriz Shahrdary) +0:01
4. Jesse Featonby (Drapac) s.t.
5. Theodore Yates (Drapac) +1:15

Gesamtwertung:
1. Alexey Voloshin (Vino - Astana Motors)
2. Ilya Davidenok (Tabriz Shahrdary) +0:04
3. Rob Ruijgh (Tarteletto - Isorex) s.t.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine