Heute kurz gemeldet

Dubai Tour 2018 eine Woche früher, De Ketele/De Pauw siegen in Gent

Foto zu dem Text "Dubai Tour 2018 eine Woche früher, De Ketele/De Pauw siegen in Gent"
Marcel Kittel (Quick-Step Floors) gewann die Dubai Tour 2017. | Foto: Cor Vos

20.11.2017  |  (rsn) - Die 5. Auflage der Dubai Tour (2.HC) wird im kommenden Jahr vom 6. - 10. Februar ausgetragen, eine Woche später als die bisherigen Ausgaben der Rundfahrt durch die Vereinigten Arabischen Emirate. Wie der Organisator RCS Sport, der unter anderem auch für den Giro d’Italia verantworlich zeigt, in einer Pressemitteilung ankündigte, wird das Rennen auch 2018 wieder über fünf Etappen führen. Titelverteidiger ist Marcel Kittel, der in diesem Jahr seinen zweiten Gesamtsieg in Folge feierte.

+++

Kenny De Ketele und Moreno De Pauw haben beim Genter Sechstagerennen einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg eingefahren. Die beiden Belgier setzten sich souverän mit letztlich zwei Runden Vorsprung gegenüber Benjamin Thomas und Morgan durch und gewannen erstmals gemeinsam ein Sechstagerennen. Rundengleich hinter den Franzosen belegten die niederländische Paarung Wim Stroetinga/Yoeri Havik sowie das belgische Team Lindsay De Vylder/Robbe Ghys die Plätze drei und vier. Auch auf den folgenden Positionen gab es in der letzten Nacht keine Veränderungen mehr. Der Münchner Christian Grasmann und sein dänischer Partner Marc Hester beendeten die Sixdays mit acht Runden Rückstand auf Rang fünf, gefolgt vom deutsch-belgischem Duo Leif Lampater/Gerben Thijssen, die elf Runden hinter De Ketele/De Pauw Sechste wurden.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine