Tour Down Under, Tropicale Amissa Bongo

Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Januar

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Januar"
Tour Down Under 2018 | Foto: Cor Vos

19.01.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen am Samstag auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Auch in diesem Jahr liefert radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Tour Down Under (UWT), 5. Etappe - 151,5km
In der Nacht zum Samstag wird es für die Klassementfahrer ernst. Mit dem 151,5 Kilometer langen fünften Teilstück, das von McLaren Vale hinauf zum Willunga Hill führt, müssen Titelverteidiger Richie Porte (BMC) und die weiteren Favoriten versuchen, den am Freitag erstmals bei einer Tour Down Under-Etappe erfolgreichen Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) noch aus dem ockerfarbenen Trikot zu verdrängen. Nach 120 recht flachen Kilometern steht der im Schnitt 7,5 Prozent steile Willunga Hill ein erstes Mal auf dem Programm, ehe er als Schlussnastieg nochmals gemeistert werden muss. Bei voraussichtlich angenehmeren Temperaturen - die 30-Grad-Marke wird wohl nicht geknackt -  gehören auch der Vorjahresdritte Jay McCarthy (Bora-hansgrohe), der Italiener Diego Ulissi sowie der Portugiese Rui Costa (beide UAE Team Emirates) zum Favoritenkreis auf den Tagessieg und damit auch auf das Führungstrikot.

Zur Startliste:

Tropicale Amisse Bongo (2.1), 6. Etappe - 115km
Auf den 115 Kilometern von Bitam nach Oyem bietet sich dem Gesamtzweiten Niko Holler (Bike Aid) noch eine letzte Gelegenheit, dem Ruander Joseph Areruya (Nationalteam) elf Sekunden und damit auch das Gelbe Trikot des Gesamtführenden abzuknüpfen. Geeignet dafür ist vor allem das Finale mit drei Anstiegen auf den letzten 35 Kilometern, der letzte davon knapp fünf Kilometer vor dem Ziel. Anwärter auf den Tagessieg sind neben Holler und Areruya der Algerier Youcef Reguigui (Sovac-Natura4ever) sowie der Italiener Rinaldo Nocentini (Sporting Clube de Portugal).

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Tour des Fjords (2.HC, NOR)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)