Ergebnismeldung 53. Amstel Gold Race

Valgren bezwingt Kreuziger im Sprintduell, Sagan wird Vierter

Foto zu dem Text "Valgren bezwingt Kreuziger im Sprintduell, Sagan wird Vierter "
Michael Valgren (Astana) hat das 73. Amstel Gold Race gewonnen. | Foto: Cor Vos

15.04.2018  |  (rsn) - Michael Valgren (Astana) hat beim 53. Amstel Gold die Favoriten stehen lassen und sich nach seinem Erfolg beim Omloop Het Nieuwsblad im Februar über 263 Kilometern von Maastricht nach Berg en Terblijt den zweiten großen Klassikersieg in dieser Saison gesichert.

Der 26-jährige Däne setzte sich im Finale des ersten der drei Ardennenklassiker gemeinsam mit Roman Kreuziger (Mitchelton-Scott) aus der Favoritengruppe ab und bezwang den Tschechen, Amstel-Gold-Sieger von 2013, im Sprintduell deutlich. Dritter wurde der Italiener Enrico Gasparotto (Bahrain-Merida), der das Rennen bereits zwei Mal hatte gewinnen können.

Peter Sagan (Bora-hansgrohe), am vergangenen Sonntag noch Gewinner bei Paris - Roubaix, blieb diesmal nur Rang vier, gefolgt vom Spanier Alejandro Valverde (Movistar), der weiterhin auf seinen ersten Sieg beim Amstel Gold Race warten muss.

Zu den Geschlagenen des Tages zählte auch das Quick-Step-Foors-Team um Titelverteidiger Philippe Gilbert. Der Belgier spielte im Finale keine Rolle und kam mit der zweiten Verfolgergruppe ins Ziel, bester Quick-Step-Fahrer war der Franzose Julian Alaphilippe, der hinter dem Belgier Tim Wellens (Lotto Soudal) Siebter wurde. Der Däne Jakob Fuglsang rundete auf Rang acht den starken Astana-Auftritt ab. zu beeindrucken wusste auch der US-Amerikaner Lawson Craddock (EF-Drapac), der zunächst in der Ausreißergruppe des Tages dabei war und schließlich noch Rang neun belegte.

Endergebnis:
1. Michael Valgren (Astana)
2. Roman Kreuziger (Mitchelton-Scott) s.t.
3. Enrico Gasparotto (Bahrain-Merida) +0:02
4. Peter Sagan (Bora-hansgrohe) +0:19
5. Alejandro Valverde (Movistar) s.t.
6. Tim Wellens (Lotto Soudal)
7. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors)
8. Jakob Fuglsang (Astana) +0:23
9. Lawson Craddock (EF-Drapac) +0:30
10.Jelle Vanendert (Lotto Soudal) +0:36


RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • V4 Special Series Debrecen - (1.2, HUN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)