Jungels krönt Solofahrt in Ans

Finale des 104. Lüttich - Bastogne - Lüttich im Video

Foto zu dem Text "Finale des 104. Lüttich - Bastogne - Lüttich im Video"
Bob Jungels (Quick-Step Floors) bejubelt seinen Sieg beim 104. Lüttich - Bastogne - Lüttich. | Foto: Cor Vos

23.04.2018  |  (rsn) - Bob Jungels (Quick-Step Floors) hat als dritter Luxemburger nach Marcel Ernzer 1954 und Andy Schleck 2009 den Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen. Der 25-Jährige triumphierte am Sonntag in Ans nach 258,5 Kilometern als Solist und sorgte so für den 27. Saisonerfolg von Quick-Step Floors, nachdem er rund 20 Kilometer vor dem Ziel am vorletzten kategorisierten Anstieg des Tages, dem Cote de la Roche-aux-Faucons, der Konkurrenz enteilt war. Die Plätze zwei und drei belegten der Kanadier Michael Woods (EF Drapac) und der Franzose Romain Bardet (AG2R).

Das Finale des 104. Lüttich - Bastogne - Lüttich im Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)