61. Giro Della Provincia Di Reggio Calabria

Pietropolli zum Auftakt erfolgreich, Schumacher Sechster


Daniele Pietropolli (Lampre – ISD) gewinnt die 1. Etappe des 61. Giro Della Provincia Di Reggio Calabria. Foto: ROTH

28.01.2011  |  (rsn) - Daniele Pietropolli (Lampre – ISD) hat zur Eröffnung der italienischen Straßensaison die 1. Etappe des 61. Giro Della Provincia Di Reggio Calabria (Kat. 2.1) gewonnen. Der 30 Jahre alte Italiener verwies nach 164 Kilometern von Melito nach Catanzaro im Zielsprint einer sieben Fahrer starken Spitzengruppe seinen Landsmann Fabio Taborre (Acqua e Sapone) und den Kolumbianer José Serpa (Androni-Giocattoli) auf die Plätze.

Ein gelungenes Saisondebüt feierte Stefan Schumacher. Der 29 Jahre alte Nürtinger, der seit dem Ablauf seiner Dopingsperre für das italienische Miche-Team fährt, kam hinter den beiden Italienern Fortunato Baliani (D'Angelo Antenucci) und Damiano Caruso (Liquigas-Cannondale) auf den sechsten Platz. Rang sieben belegte Alessandro Proni (Acqua e Sapone), ein weiterer Italiener.

Zuvor hatten der Ukrainer Vitaliy Kondrut (Lampre - ISD) und der Italiener Federico Rocchetti (De Rosa - Ceramica Flaminia) in einer langen Flucht ihr Heil gesucht. 130 Kilometer fuhr das Ausreißerduo vor dem Feld und hatte dabei einen zwischenzeitlichen Vorsprung von mehr als acht Minuten. Die Entscheidung fiel dann im rund 14 Kilometer langen Schlussanstieg.

Mit seinem Sieg übernahm Pietropolli, der die Rundfahrt 2008 schon einmal hatte gewinnen können, auch die Führung im Gesamtklassement.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Giro della Regione Friuli (2.2, ITA)
  • Settimana Ciclistica Lombarda (2.1, ITA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of Alberta (2.1, CAN)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM