41. Etoile de Bessèges: Poulhies gewinnt 4. Etappe

Ravard holt sich die Führung zurück

Foto zu dem Text "Ravard holt sich die Führung zurück"
Anthony Ravard (Ag2r) Foto: ROTH

05.02.2011  |  (rsn) – Beim 41. Etoile de Bessèges hat sich der Franzose Anthony Ravard (Ag2r) nach einem Tag wieder die Gesamtführung vom Niederländer Johnny Hoogerland (Vacansoleil-DCM) zurückgeholt. Auf der 4. Etappe über 152,4 Kilometer mit Start und Ziel in Alès sicherte sich der 27-Jährige die dafür entscheidenden Bonussekunden im letzten Zwischensprint.

Den Tagessieg sicherte sich im Massensprint Ravards Landsmann Stéphane Poulhies (Saur-Sojasun) vor dem Italiener Marco Marcato (Vacansoleil-DCM) und Jules Justin (La Pomme Marseille), einem weiteren Franzosen.

Im Gesamtklassement bleibt es vor der letzten Etappe spannend. Ravard liegt zeitgleich mit Hoogerland an der Spitze. Der drittplatzierte Marcato hat nur zwei Sekunden Rückstand auf die beiden Führenden.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine