Het Nieuwsblad meldet

Van den Broeck unterschreibt bei neuem Lotto-Team

Foto zu dem Text "Van den Broeck unterschreibt bei neuem Lotto-Team"
Jurgen van den Broeck (Omega Pharma-Lotto) gewinnt die 1. Etappe der 63. Dauphiné. Foto: ROTH

16.06.2011  |  (rsn) – Nach einem Bericht der Zeitung Het Nieuwsblad wird sich Jurgen Van den Broeck in der kommenden Saison dem neuen belgischen Lotto-Team anschließen, das nach der Trennung des bisher gemeinsam als Sponsoren auftretenden Pharmakonzerns Omega Pharma und der belgischen Lotterie entstehen soll.

Der Fünfte der vergangenen Tour de France soll bereits einen Vertrag über vier Jahre unterschrieben haben. Van den Broecks Manager Jef Van den Bosch wollte die Meldung weder dementieren noch bestätigen.

Wie es weiter heißt, bemüht sich das Team um die belgische Telekommunikationsgesellschaft Belgacom als Co-Sponsor und um den belgischen Radhersteller Ridley als Materialsponsor.

Teammanager soll Marc Sergeant werden, der bisherige Chef von Omega Pharma-Lotto, als Sportlicher Leiter sind laut Het Nieuwsblad Marc Frison und Mario Aerts vorgesehen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine