"Für mein Team und für mein Land"

Winokurow macht weiter

Foto zu dem Text "Winokurow macht weiter"
Alexaner Winokurow wird auch 2012 noch als Profi aktiv sein. | Foto: ROTH

22.09.2011  |  (rsn) – Alexander Winokurow wird auch im Jahr 2012 noch als Profi aktiv sein. Das gab der 38 Jahre alte Kasache am Mittwoch in der kasachischen Hauptstadt Astana am Firmensitz des Sponsors Samruk-Kazyna bekannt.

„Wenn ich meine Karriere fortsetze, so ist das auch für das Astana-Team. In den vergangenen beiden Jahren habe ich gute Resultate erzielt und ich möchte, dass mein Team weiter davon profitiert“, erklärte Winokurow mit Blick auf die UCI-Weltrangliste, in der Astana derzeit nur Rang 15 belegt. „Ich kann es nicht so verlassen und ich muss auch für mein Land weitermachen.“

Winokurow hatte nach seinem schweren Sturz bei der vergangenen Tour de France zunächst seinen Rücktritt erklärt, dann aber angekündigt, sein letztes Rennen bei der am 15. Oktober stattfindenden Lombardei-Rundfahrt bestreiten zu wollen. Schließlich kam es zu einem weiteren Sinneswandel, den der Allrounder mit einer heftigen Kritik an der Teamleitung von Astana verband, der Winokurow vorwarf, ihn loswerden zu wollen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine