Österreicher fuhr im Juli sein letztes Rennen

Trampusch beendet seine Karriere

Foto zu dem Text "Trampusch beendet seine Karriere"
Gernhard Trampusch im Jahr 2000 zu Beginn seiner Karriere beim Team Telekom | Foto: ROTH

31.10.2011  |  (rsn) – Der Österreicher Gerhard Trampusch beendet seine Karriere. Der ehemalige Telekom- und Gerolsteiner-Profi war zuletzt beim Team Gourmetfein Wels unter Vertrag. Sein letztes Rennen bestritt er im Juli.

In Zukunft möchte sich der 33-Jährige verstärkt um sein berufliches Fortkommen - Trampusch bekleidet eine Führungsposition bei einem Autohändler-, aber auch um seine Freundin kümmern, die in den nächsten Wochen ihr erstes gemeinsames Kind erwartet.

Trampuschs größte Erfolge sind je ein Etappensieg bei der Bayern- sowie der Österreich-Rundfahrt. Er nahm einmal an der Tour de France teil, zweimal am Giro d’Italia sowie an den Olympischen Spiel in Athen 2004.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine