Neues australisches Frauen-Team

Arndt und Häusler wechseln zu GreenEdge-AIS

Foto zu dem Text "Arndt und Häusler wechseln zu GreenEdge-AIS"
Zeitfahr-Weltmeisterin Judith Arndt unterstützt Ina-Yoko Teitenberg. | Foto: ROTH

07.12.2011  |  (rsn) – Zeitfahrweltmeisterin Judith Arndt und Claudia Häusler, Gewinnerin des Giro Donne 2009, wechseln zum neuen australischen Frauen-Team GreenEdge-AIS. Die 35 Jahre alte Arndt fuhr in den vergangenen sechs Jahren für T-Mobile und den Nachfolger HTC-Highroad, die 26-jährige Häusler stand in diesem Jahr bei Diadora-Pasta unter Vertrag.

Der australische Rennstall ist ein Gemeinschaftsprojekt von GreenEdge, dem Australian Institute of Sport AIS und dem Australischen Verband. Neben Arndt und Häusler wurden die Neuseeländerin Linda Villumsen – in Kopenhagen WM-Zweite hinter Arndt -, die Niederländerin Loes Gunnewijk (Nederland Bloeit) soiwe die Australierinnen Shara Gillow, Amanda Spratt, Melissa Hoskins, Tiffany Cromwell, Jessie Maclean und Rowena Fry verpflichtet.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine