IT-Sicherheitsunternehmen wird neuer Co-Sponsor

Barracuda schnappt bei Garmin zu


Das neue Trikot von Garmin-Barracuda | Foto: ROTH

11.01.2012  |  (rsn) – Das US-Team Garmin wird in der Saison 2012 mit einem neuen Co-Sponsor und unter dem Namen Garmin-Barracuda an den Start gehen. Barrracuda Networks ist ein IT-Sicherheitsunternehmen aus den USA, das unter anderem Spam-Schutz und sogenannte Firewalls verkauft. Die Firma wurde im Jahr 2002 gegründet und hat ihren Hauptsitz im kalifornischen Campbell.

Der bisherige Co- und Namenssponsor Cervélo rüstet den Rennstall von Jonathan Vaughters weiterhin mit Fahrrädern aus. Vorstandsvorsitzender Phil White bestätigte, dass sein Unternehmen auch in den kommenden drei Jahren als offizieller Rad-Sponsor auftreten wird.

"Wir freuen uns, dass Barracuda Networks zum Team dazustößt“, erklärte Vaughters in einer Pressemeldung. Über die Dauer des Vertrags machte der Teamchef keine genauen Angaben. Er sprach von einer „langfristigen Partnerschaft.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Rund um Köln (1.1, GER)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, POR)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM