Teilnahme von Titelverteidiger Tiernan-Locke noch offen

40. Mittelmeer-Rundfahrt mit Greipel, Hushovd und Voeckler


André Greipel hat sich zum Fall Armstrong geäußert. | Foto: ROTH

16.12.2012  |  (rsn) – Mit einem erstklassigen Aufgebot kann die 40. Auflage der Mittelmeer-Rundfahrt aufwarten. Nach Pressemeldungen liegen Zusagen unter anderem von André Greipel (Lotto Belisol), Andy Schleck (RadioShack-Nissan), Pierre Rolland, Thomas Voeckler (beide Europcar), Thor Hushovd (BMC) und Nicolas Roche (Saxo-Tinkoff) vor. Ob auch Titelverteidiger und Sky-Neuzugang Jonathan Tiernan-Locke antreten wird, steht noch nicht fest. Angeblich sollen sich fast 40 Teams um eine Teilnahme an der Tour Méditerranéen beworben haben. Nur 20 werden tatsächlich starten können.

Die kommende Ausgabe führt wieder über fünf Tage (6. – 10. Februar 2013) und hat ein 24 Kilometer langes Zeitfahren auf der 2. Etappe sowie zwei Tage danach die traditionelle Bergankunft am Mont Faron im Programm. In diesem Jahr musste der Mont Faron wegen Schneefall kurzfristig aus dem Programm genommen werden.

2013 wird es auch zu einer Änderung in der Rennleitung kommen. Der frühere Tour de France-Gewinner Lucien Aimar wird als Renndirektor zurücktreten. Seine Aufgaben werden sich künftig André Martres und Claude Primard teilen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Arnhem-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • USA Pro Challenge (2. HC, USA)
  • Tour of Borneo (2.2, MAS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM