Schweizer wurde nur 21 Jahre alt

Felix Baur stirbt nach schwerem Trainingsunfall

21.12.2013  |  (rsn) - Der Schweizer Felix Baur (Atlas Personal-Jakroo) ist am Samstag an den Folgen eines schweren Sturzes verstorben. Dies teilte sein Team mit.

Der 21-Jährige war am Freitag im Training im spanischen Alicante zu Fall gekommen und hatte sich dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Zwar wurde Baur in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert, doch die Ärzte konnten den talentierten Nachwuchsfahrer nicht mehr retten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine