Portugal-Rundfahrt

Vigano feiert ersten Sieg im Caja Rural-Trikot

Foto zu dem Text "Vigano feiert ersten Sieg im Caja Rural-Trikot"
Davide Vigano (Caja Rural) | Foto: Cor Vos

01.08.2014  |  (rsn) – Davide Vigano hat bei der Portugal-Rundfahrt (Kat. 2.1) seinen ersten Sieg im Trikot des spanischen Zweitdivisionärs Caja Rural gefeiert. Der 30 Jahre alte Italiener setzte sich am Freitag auf der 2. Etappe über 171,8 Kilometer von Gondomar nach Braga im Sprint einer knapp 50 Fahrer starken Spitzengruppe vor den drei Portugiesen Filipe Cardoso (Efapel – Glassdrive), Hugo Sabido (LA Aluminios – Antarte) und Daniel Mestre (Banco BIC – Carmim) durch.

Von den Fahrern des deutschen Teams Stölting kam keiner mit der ersten Gruppe ins Ziel. Bester war Christian Mager, der mit 44 Sekunden Rückstand auf Rang 52 geführt wurde. Der Nürtinger Stefan Schumacher (Christina Watches)  wurde zeitgleich mit Mager auf Platz 48 gewertet und büßte seinen sechsten Platz im Gesamtklassement ein.

Hier behauptete der Spanier Víctor De La Parte (Efapel - Glassdrive) behauptete seine Führungsposition.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine