Heute kurz gemeldet

Marczynski zu Torku Sekerspor, Debesay Afrikas Radsportler 2014

Foto zu dem Text "Marczynski zu Torku Sekerspor, Debesay Afrikas Radsportler 2014"
Tomasz Marczynski fährt 2015 für Torku Sekerspor. | Foto: Cor Vos

22.12.2014  |  (rsn) - Tomasz Marczynski wird künftig für die türkische Mannschaft Torku Sekerspor starten. Der 30-jährige Pole unterschrieb bei dem Drittdivisionär einen Einjahresvertrag. In der abgelaufenen Saison fuhr der Kletterspezialist für den polnischen den Rennstall CCC Polsat, davor für Vacansoleil. Marczynski belegte 2012 bei der Spanien-Rundfahrt Platz 13, später hatte er jedoch mit vielen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Auch nach seiner Rückkehr zum polnischen Zweitdivisionär konnte er nicht mehr an seine früheren Leistungen anknüpfen.

+++

Der Eritreer Mekseb Debesay vom deutschen Continental-Team Bike Aid ist zu Afrikas Radsporter des Jahres gewählt worden. Der 23-jährige Debesay, der in diesem Jahr die Gesamtwertung der UCI Africa Tour gewann, erhielt von einer Jury, zu der auch Chris Froome und Bernard Hinault zählten, den Vorzug gegenüber dem Südafrikaner Louis Meintjes (MTN-Qhubeka) und seinem Landsmann Natnael Berhane (Europcar).

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine