Ex-Gerolsteiner-Teamchef: „Vollkommen aus der Luft gegriffen"

Schumacher bezichtigt Holczer der Mitwisserschaft

Foto zu dem Text "Schumacher bezichtigt Holczer der Mitwisserschaft "
Stefan Schumacher und Hans-Michael Holczer im Jahr 2007 bei Lüttich-Bastogne-Lüttich | Foto: ROTH

29.03.2013  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr Informationen zu diesem Thema

02.01.2014Schumacher will sich im Anti-Dopingkampf engagieren

Nürtingen (dpa) - Gut zwei Monate nach seinem Freispruch hat der wegen Betrugs angeklagte Stefan Schumacher eine andere gesetzliche Grundlage für den Anti-Dopingkampf gefordert. „Es muss

27.12.2013Schumacher hat keine Angst vor Revision

(dpa) - Dopingsünder Stefan Schumacher glaubt nach seinem Freispruch im Stuttgarter Betrugsprozess nicht an eine Revision der Staatsanwaltschaft. „Ich kann mir kaum vorstellen, dass na

08.11.2013Schumacher nahm psychologische Hilfe in Anspruch

Stuttgart (dpa) - Stefan Schumacher hat auf dem Weg zu seinem Doping-Geständnis von psychologischer Hilfe profitiert. „Das hat sicher dazu geführt, dass ich dazu in der Lage bin, so offen darüber

31.10.2013Staatsanwaltschaft legt Revision gegen Schumacher-Freispruch ein

Stuttgart (dpa/rsn) - Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat Revision gegen den Freispruch für Stefan Schumacher vom Vorwurf des Betrugs eingelegt. Sie bemängele die Verletzung formellen und materie

29.10.2013Schumacher-Freispruch: Holczer gibt sich zurückhaltend

Stuttgart (dpa) - Nach dem Freispruch im Betrugsprozess gegen Stefan Schumacher hat sich dessen ehemaliger Teamchef Hans-Michael Holczer zurückhaltend geäußert. „Wenn das die Entscheidung de

29.10.2013Stimmen zum Schumacher-Freispruch

Berlin (dpa) - Der Freispruch von Stefan Schumacher blieb nicht unkommentiert. Die Nachrichtenagentur dpa hat die wichtigsten Äußerungen gesammelt:Jörg Jaksche, Ex-Profi und geständiger Dop

29.10.2013Strafrechtliche Dopingbekämpfung soll verbessert werden

Stuttgart (dpa) - Nach dem Freispruch für den Nürtinger Radprofi Stefan Schumacher vom Betrugsvorwurf hat Baden-Württembergs Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) erneut gefordert, die st

29.10.2013Landgericht Stuttgart nimmt Holczer in Mithaftung

Stuttgart (dpa/rsn) - Bei seiner letzten Tour de France 2008 setzte Stefan Schumacher den treuen Dackelblick auf - und log. Doping? Niemals! Lügen hatten schnelle Beine - manche schienen ihm a

29.10.2013Das ganze Schumacher-Verfahren auf einen Blick

Stuttgart (dpa) - Nach 19 Tagen im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher ist am Dienstag das Urteil gefallen. Das Landgericht Stuttgart sprach den 32-Jährigen aus Nürtingen vom Vorwurf f

29.10.2013Freispruch für Stefan Schumacher

Stuttgart (dpa) - Im Zweifel für den Angeklagten: Stefan Schumacher ist vom Landgericht Stuttgart im ersten Strafprozess gegen einen deutschen Doping-Sünder vom Vorwurf freigesprochen worden, seinen

28.10.2013Fall Schumacher: Alles Wichtige vor dem Urteil

Stuttgart (dpa) - Am Dienstag fällt das Urteil im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher. Wie das Landgericht Stuttgart am 19. Prozesstag entscheidet, ist offen. Warum ist

22.10.2013Schumacher-Prozess: Staatsanwalt fordert Geldstrafe

Stuttgart (dpa) - Im Betrugsprozess gegen Stefan Schumacher hat der Staatsanwalt eine Geldstrafe in Höhe von 16.800 Euro (210 Tagessätze) gefordert. Dazu soll der Nürtinger auch die Kosten des Verf

Weitere Radsportnachrichten

16.07.2024Philipsen schöpft Hoffnung, bedauert Girmays Missgeschick

(rsn) - Der Weg zur Siegerehrung war diesmal schwer für Biniam Girmay. Das rechte Knie war bandagiert. Immerhin konnte er halbwegs rund laufen. In Absprache mit den Organisatoren verzichtete der Erit

16.07.2024Endlich der “Ausreißer“ für Bauhaus

(rsn) – Für Sprinter soll es ja nichts Schlimmeres geben als Platz zwei. Der Zweite ist gerade bei den schnellen Männern eben der erste Verlierer. Die Medaille und den Champagner bekommt nur der S

16.07.2024Entwarnung bei Girmay: Keine Frakturen nach Sturz in Nimes

(rsn) – Was vor dem letzten Tag der Sprinter nach einer komfortablen Führung aussah, schrumpfte durch den Sturz gut 1,5 Kilometer vor dem Ziel auf der 16. Etappe der 111. Tour de France auf 32 Punk

16.07.2024Van der Poel: “Uns bleibt nichts mehr - außer leiden“

(rsn) - Jasper Philipsen (Alpecin - Deceuninck) gewann die 16. Etappe der 111. Tour de France (2. UWT) in Nimes. Nach 188,6 Kilometern holte sich der Belgier seinen dritten Tagessieg bei dieser Tour d

16.07.2024Philipsen holt sich dritten Touretappensieg

(rsn) - Die 16. Etappe der 111. Tour de France wurde zum bereits dritten Mal eine Triumphfahrt für Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck). In der letzten Sprintetappe dieser Tour über 188,6 Kilom

16.07.2024Fausto Penna ab sofort bei Lotto - Kern Haus unter Vertrag

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

16.07.2024Windkante oder Massensprint? Das sagt das Peloton

(rsn) – Die 16. Etappe der Tour de France 2024 führt von Gruissan an der Mittelmeerküste nach Nimes. Das Streckenprofil und auch der Fakt, dass es die letzte Flachetappe dieser 111. Frankreich-Ru

16.07.2024Harper und van Gils wegen Corona raus aus der Tour

(rsn) – Chris Harper (Jayco – AlUla) wird die 16. Etappe der Tour de France genauso nicht mehr in Angriff nehmen, wie Maxim van Gils (Lotto – Dstny). Sowohl der Australier als auch der Belgier l

16.07.2024Cort macht die 200.000 voll und trägt jetzt blauen Schnurbart

(rsn) – Magnus Cort (Uno-X) hat am zweiten Ruhetag der Tour de France sein Versprechen eingelöst und sich seinen Schnurbart Blau gefärbt. Das hatte der Däne in den vergangenen Tagen auf Instagram

15.07.2024Vingegaard: “Ich werde nicht kampflos untergehen“

(rsn) – Es war ein schmerzlicher Sonntag für das Team Visma - Lease a Bike. Den ganzen Tag hatte die niederländische Mannschaft alles auf ihren Kapitän gesetzt, war für ihn Tempo gefahren bis in

15.07.2024Narrt in Nimes wieder ein Ausreißer die Sprinter?

(rsn) – In Gruissan am Golfe du Lion beginnt nach dem zweiten Ruhetag die 16. Etappe der diesjährigen Tour de France. 188,6 Kilometer lang ist der Tagesabschnitt, der das Feld von den Pyrenäen in

15.07.2024Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 16. Etappe

(rsn) - 176 Profis aus 22 Teams sind am 29. Juni zur 111. Tour de France (2.UWT) angetreten, darunter acht Deutsche, je drei Österreicher und Schweizer sowie zwei Luxemburger. Hier listen wir auf

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)