Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Niederländer zufrieden mit seiner Form

Van der Poel hofft auf ein hartes WM-Rennen

26.09.2021  |  (rsn) - Zwar hat Mathieu van der Poel seine Rückenprobleme noch nicht vollständig überwunden. Vor dem Start des WM-Straßenrennens zeigte sich der 26-jährige Niederländer aber zuversichtlich, im Kampf um die Medaillen ein Wörtchen mitreden zu können. “Ich bin zufrieden, auch wenn es bei... Jetzt lesen

Schon in Leuven alleiniger Rekordmann?

Sagan sieht noch zwei Chancen auf einen vierten WM-Titel

26.09.2021  |  (rsn) - Peter Sagan bietet sich zum Abschluss der 88. UCI-Weltmeisterschaften in Flandern die historische Chance auf eine vierte Goldmedaille. Auf dem 268 Kilometer langen Klassikerkurs zwischen Antwerpen und Leuven gehört der 31-jährige Slowake zumindest zum erweiterten Favoritenkreis. Sagan... Jetzt lesen

FeatureWas man beachten muss

Das neue Rennrad – als Dienstrad

29.07.2021  |  Fahrrad-Leasing - da denkt man an Trekking-, City- oder E-Bikes. Doch selbst Rennräder können geleast werden, und auch individuelle Aufbauten sind möglich. Der pressedienst-fahrrad erklärt, wie das funktioniert und was man beachten muss. [pd-f/ tg] Fahrrad-Leasing erfreut sich seit Jahren... Jetzt lesen

Anzeige

Brennauer zum dritte Mal in Folge WM-Neunte

Nach Krankmeldungen war die deutsche Taktik Makulatur

26.09.2021  |  (rsn) - Während sich die Niederlande und Italien im Frauenrennen der Straßen-WM einen harten Kampf um die Goldmedaille lieferten, leuchtete in der Mitte der Favoritengruppe immer wieder ein einsames, weißes Trikot mit schwarz- rot-goldenen Streifen auf. Auf sich allein gestellt, kämpfte Lisa... Jetzt lesen

Transfermarkt - September

Rivera zum Jumbo-Visma-Frauenteam?

26.09.2021  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie über Teamwechsel, Vertragsverlängerungen sowie weitere Personalien. 26.9.2021 Gerücht Rivera zum Jumbo-Visma-Frauenteam Wie das Portal wielerflits.nl meldete, wird die US-Amerikanerin Coryn Rivera den... Jetzt lesen

UCI bestätigt

Cross-WM: 2026 in Hulst, 2027 in Ostende

26.09.2021  |  (rsn) - Die Cross-Weltmeisterschaften 2026 werden im niederländischen Hulst ausgetragen und im Jahr darauf im belgischen Ostende. Das kündigte David Lappartient, Präsident des Radsportweltverbands UCI, am Rande der Straßen-WM in Flandern an. Bereits als Austragungsorte fest standen bisher... Jetzt lesen

Solosieg bei Tour de Bretagne

Live im französischen TV: Wolf zog sein Pacing 63 Kilometer durch

26.09.2021  |  (rsn) - Justin Wolf (Bike Aid) hat bei der Tour de Bretagne (2.2) die hügelige 6. Etappe gewonnen. Der Dortmunder setzte sich nach anspruchsvollen 166 Kilometern von Quédillac nach Fougeres nach einem 63-Kilometer-Solo mit 55 Sekunden Vorsprung auf den Dänen Tobias Lund Andresen (Development Team... Jetzt lesen

20. bis 26. September

Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern

26.09.2021  |  (rsn) - Die Radsportsaison 2021 ist noch immer in vollem Gang. Wir liefern Ihnen zu Beginn jeder Woche eine Aufstellung über die Einsätze der Profis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Luxemburg. Wir berücksichtigen dabei Männerrennen von der Kategorie .1 bis zur World Tour.... Jetzt lesen

WM-Straßenrennen Männer, Paris-Chauny

Vorschau auf die Rennen des Tages / 26. September

26.09.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. _____________________________________________________________ WM-Straßenrennen... Jetzt lesen

Vorschau Straßenrennen der Männer

Ein Top- und viele Co-Favoriten auf den WM-Titel

25.09.2021  |  (rsn) - Setzt Sonny Colbrelli mit einer vierten Goldmedaille die italienischen Festspiele bei dieser WM fort? Der bergfeste Sprinter vom Gardasee gehört zu den Fahrern, die Wout Van Aert den Traum vom WM-Titel in der Heimat vermasseln könnten! Dabei hat der frischgebackene Europameister... Jetzt lesen

“Wir waren wie loser Sand“

Zoff bei Oranje nach dem verpassten WM- Gold

25.09.2021  |  (rsn) – Es rumorte bei den Niederländerinnen, nachdem Marianne Vos ihren vierten WM-Titel in Leuven knapp verpasst hatte. Vier Mal in Folge war das Regenbogentrikot zuvor an eine Niederländerin gegangen. Während sich die Silbermedaillengewinnerin selbst nicht kritisch über die Teamleistung... Jetzt lesen

Achterbahnfahrt durch Flandern

Kurs des WM-Straßenrennens der Männer im animierten Video

25.09.2021  |  (rsn) - Das Straßenrennen der Männer bildet den krönenden Abschluss der Straßen-Weltmeisterschaften 2021. Die Strecke führt über 268 Kilometer und hat es mächtig in sich: Neben der reinen Distanz machen die nicht weniger als 42 ruppigen Anstiege, das Kopfsteinpflaster und die engen und... Jetzt ansehen

Deutsches Team zeigt sich selbstbewusst

Politt & Co. wollen im WM-Rennen agieren statt reagieren

25.09.2021  |  (rsn) - Das Straßenrennen der Männer ist der Höhepunkt jeder WM. In Belgien wird der Königsdisziplin auch diesmal die Krone aufgesetzt. "Ich freue mich schon auf das Spektakel. Was in Deutschland der Fußball ist, ist in Belgien der Radsport“, fieberte Nils Politt dem Start am Sonntag... Jetzt lesen

Balsamo beendet die Oranje-Serie

Highlight-Video des WM-Frauenrennens

25.09.2021  |  (rsn) Im Frauenrennen der Straßen-WM haben die deutschen Fahrerinnen das Podium  verpasst. Lisa Brennauer sorgte als Neunte sorgte für die beste Platzierung des BDR-Teams. Gold holte sich die erst 23 Jahre alte Italienerin Elisa Balsamo, die sich nach 157,7 Kilometern von Antwerpen nach Leuven im... Jetzt ansehen

3. Ethias Cross-Lauf in Bredene

Iserbyt und Betsema sorgen für Pauwels-Siege

25.09.2021  |  (rsn) - Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen - Bingoal) hat in Bredene seinen Lauf fortgesetzt. In einem spannenden Rennen setzte der Belgier sich vor zwei Mannschaftskollegen durch. Auch bei den Frauen ging der Sieg an eine Pauwels-Sauzen-Fahrerin. Denis Betsema siegte nach einer Attacke in der letzten... Jetzt lesen

Das ganze Land fiebert dem WM-Sieg entgegen

Alle fahren für Wout Van Aert und er fährt für ganz Belgien

25.09.2021  |  (rsn) – Mit 26 Titeln in der Eliteklasse der Männer seit Bestehen der Weltmeisterschaften sind die Belgier die klare Nummer 1. Vor allem auf heimischem Boden sind sie sehr stark, denn vier der neun WM-Rennen, die seit 1927 in Belgien ausgetragen wurden, konnten die Gastgeber für sich... Jetzt lesen

Italien bislang erfolgreichste Nation

Medaillenspiegel der WM 2021 in Flandern

25.09.2021  |  (rsn) - Zehn der insgesamt elf Wettbewerbe der Straßen-Weltmeisterschaften in Flandern sind beendet. Vor dem Straßenrennen der Männer führt Italien nach dem Titelgewinn bei den Frauen nun mit dreimal Gold und einmal Bronze vor Dänemark (2 x Gold) die Rangliste an. Deutschland belegt mit einmal... Jetzt lesen

Italienerin wird Weltmeisterin vor Vos

Balsamo hat nach Oranje-Attackenfestival die Nase vorn

25.09.2021  |  (rsn) – Elisa Balsamo hat im Sprint eines kleines Feldes Marianne Vos geschlagen und der Niederländerin ihren vierten WM-Titel verwehrt. Im 157 Kilometer langen Rennen von Antwerpen nach Leuven sicherte sich die Polin Katarzyna Niewiadoma die Bronzemedaille vor der Ungarin Kata Blanka und der... Jetzt lesen

Europameisterin zeigte im WM-Rennen Kampfgeist

Riedmann verabschiedet sich mit Bronze von den Juniorinnen

25.09.2021  |  (rsn) - Auch wenn es zwei Wochen nach dem Sieg bei den Europameisterschaften in Trento nicht auch zum WM-Titel reichte, konnte Linda Riedmann mit ihrer Vorstellung im WM-Straßenrennen der Juniorinnen letztlich zufrieden sein. Schließlich gewann die 18-jährige Karbacherin nach 75 turbulenten... Jetzt lesen

Italienerin neue Straßen-Weltmeisterin

Balsamo bezwingt Vos im Sprint, Brennauer Neunte

25.09.2021  |  (rsn) - Elisa Balsamo hat die Gold-Serie der Niederländerinnen in WM-Straßenrennen beendet. Die 23-jährige Italienerin bezwang über 157,7 Kilometer von Antwerpen nach Leuven in einem engen Sprint die Niederländerin Marianne Vos, die knapp ihren vierten WM-Titel verpasste. Bronze sicherte sich... Jetzt lesen

Cleverer Eritreer imponierte im U23-Rennen

Ghirmay sprintete wie ein ausgebuffter Profi zur Silbermedaille

25.09.2021  |  (rsn) - Ausgerechnet an jenem Tag, als der Radsportweltverband UCI die Weltmeisterschaften 2025 in Ruanda ankündigte, fuhr sich Biniam Ghirmay aus Eritrea mit seiner Silbermedaille im Rennen der U23 in die Geschichtsbücher. Noch nie stand ein Fahrer aus dem ostafrikanischen Land auf einem... Jetzt lesen

Riedmann sprintet zu Bronze

Finale des Straßenrennens der Juniorinnen im Video

25.09.2021  |  (rsn) - Linda Riedmann hat bei der Straßen-WM in Flandern für die dritte deutsche Medaille gesorgt. Im Rennen der Juniorinnen entschied die Europameisterin von Trento den Sprint der Verfolgerinnen für sich und sicherte sich so Bronze. Neue Weltmeisterin wurde nach 75 Kilometern auf dem Rundkurs... Jetzt ansehen

WM-Straßenrennen der Frauen

Teutenberg ersetzt erkrankte Kröger im deutschen Team

25.09.2021  |  (rsn) - Mieke Kröger wird nicht wie geplant im WM-Straßenrennen starten können. Wie der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mitteilte, sei die Mixed-Staffel-Weltmeisterin erkrankt und werde durch Lea Lin Teutenberg ersetzt. Das Frauenrennen führt am Samstag über 157 Kilometer von Antwerpen nach... Jetzt lesen

Vorschau WM-Straßenrennen der Frauen

Mal wieder “Oranje boven“?

25.09.2021  |  (rsn) – Über insgesamt führt der 157 Kilometer lange WM-Kurs der Frauen. Nach dem Start in Antwerpen geht es nach Leuven. Von dort aus wird die schwere Flandrien-Schleife mit der Moskesstraat und dem Smeyberg in Angriff genommen, bevor es zurück nach Leuven geht, wo noch zwei lokale Runden... Jetzt lesen

Britin bezwingt im Sprindtuell US-Amerikanerin Schmid

Backstedt Juniorenweltmeisterin, Riedmann holt Bronze

25.09.2021  |  (rsn) - Linda Riedmann hat bei der Straßen-WM in Flandern für die dritte deutsche Medaille gesorgt. Im Rennen der Juniorinnen entschied die Europameisterin von Trento den Sprint der Verfolgerinnen für sich und sicherte sich so Bronze. Neue Weltmeisterin wurde nach 75 Kilometern auf dem Rundkurs... Jetzt lesen

BDR-Frauen kämpfen um eine WM-Medaille

Lippert: “Das wird ein aggressives und spannendes Radrennen“

25.09.2021  |  (rsn) - Mit dem Rückenwind als frischgebackene Weltmeisterinnen und dem Bewusstsein, die Hauptarbeit beim ersten Titelgewinn des BDR seit 2016 erledigt zu haben, gehen Lisa Brennauer, Lisa Klein und Mieke Kröger am Samstag ins WM-Rennen der Frauen. Vergessen sind die Strapazen des... Jetzt lesen

WM-Straßenrennen Juniorinnen + Frauen

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. September

25.09.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. WM-Straßenrennen Juniorinnen, 75km Die Strecke: Leuven - Leuven -> Zum... Jetzt lesen

Baroncini düpiert in Leuven die Sprinter

Highlight-Video des U23-Straßenrennens

24.09.2021  |  (rsn) - Filippo Baroncini hat das WM-Straßenrennen der Junioren gewonnen und ist damit seinem Landsmann Samuele Battistella im Regenbogentrikot nachgefolgt. Der 21-jährige Italiener setzte sich über 160,9 Kilometer von Antwerpen nach Leuven als Solist nach einer Attacke auf den letzten sechs... Jetzt ansehen

Starkes Solo blieb ohne Happy End

Schmids Gold-Traum platzte sechs Kilometer vor dem Ziel

24.09.2021  |  (rsn) – In der Mixed-Staffel verpassten die Schweizer die Bronzemedaille um fünf Hundertstel Sekunden. Mit dabei der U23-Fahrer Mauro Schmid. Nur zwei Tage später war der Qhubeka-Profi als letzter verbleibender Fahrer einer starken Ausreißergruppe wieder auf Medaillenkurs. Dabei begann das... Jetzt lesen

U23-Rennen: Frühe Stürze kosteten Körner

Deutsche im WM-Finale ohne Glück und das richtige Näschen

24.09.2021  |  (rsn) – Tapfer gekämpft und vor allem im Finale viel probiert. Doch am Ende stand im WM-Straßenrennen für die deutschen U23-Fahrer nur ein 15. Platz durch Niklas Märkl zu Buche. Der Pfälzer kam im Sprint um Platz 2 zwei Sekunden hinter dem italienischen Solosieger Filippo Baroncini ins... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
24.09.2021    Bayer trotz starkem WM-Auftritt enttäuscht 24.09.2021    Lappartient ohne Gegenkandidat als UCI-Präsident bestätigt 24.09.2021    Baroncini wird in Leuven U23-Weltmeister, Märkl Fünfzehnter 24.09.2021    Hagenes stürmte mit zwei Attacken zu Gold 24.09.2021    Highlight-Video des WM-Juniorenrennens 24.09.2021    Pechvogel Herzog: “Das war nicht das, was wir wollten“ 24.09.2021    Litauische Junioren verpassten wohl ihren WM-Start 24.09.2021    BDR-Team im WM-Straßenrennen mit Degenkolb und Schachmann 24.09.2021    Hagenes holt sich in Leuven die Goldmedaille, Lührs Zehnter 24.09.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. September 23.09.2021    Zimmermann: WM-Ticket überraschend, aber verdient 23.09.2021    Intermarché gewinnt die riskante Wette mit van der Hoorn 23.09.2021    Kommt es zum belgisch-niederländischen Duell? 23.09.2021    Reusser: “Liebe große Nationen, fürchtet Euch schon mal“ 23.09.2021    Altstar Nibali bei Astana in neuer Rolle 23.09.2021    NADA sperrt Björn Thurau für neuneinhalb Jahre 23.09.2021    Van Dijk verpasst zweites WM-Gold und ist mit Silber “glücklich“ 23.09.2021    Intermarché - Wanty-Gobert jubelt in Lichtervelde doppelt 23.09.2021    Premiere in Afrika: Straßen-WM 2025 wird in Kigali ausgetragen 23.09.2021    UCI rät von der Einnahme von Ketonen ab 23.09.2021    Tour de Romandie 2022 mit Frauenrennen 23.09.2021    Highlight-Video des WM-Zeitfahrens in der Mixed Staffel 23.09.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. September 22.09.2021    Nach 10 Jahren und 1 Tag schließt sich der Kreis des Regenbogens 22.09.2021    Deutschland ist Weltmeister 22.09.2021    Bauer: “Die harte Arbeit hat sich endlich ausgezahlt“ 22.09.2021    Bundesliga-Gesamtsieg! Für mich ein besonderer Moment 22.09.2021    Koppenburg führt 2022 den neuen Frauen-Rennstall Cofidis an 22.09.2021    Lefevere hat kein Interesse an Gründung eines Frauenteams 22.09.2021    Lührs und Kärsten ratlos ob ihrer großen Rückstände 22.09.2021    Klare Ansage: Gold in der Mixed Staffel das Ziel 22.09.2021    Die Startzeiten aller 13 Teams in der Mixed Staffel 22.09.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. September 21.09.2021    Alec Segaert: Gegenthese zu den Wunderkindern des Radsports 21.09.2021    Kämna kehrt in dieser Saison nicht mehr ins Feld zurück 21.09.2021    Philipsen in “Überform“ fängt Meuus in Denain noch ab 21.09.2021    Oldies are Goldies! Was macht die UCI mit weiblichem Nachwuchs? 21.09.2021    Niedermaier mittendrin in der Weltklasse 21.09.2021    Wang holt zweites Gold für Dänemark 21.09.2021    Hansen hängt noch ein Jahr dran und kehrt nach Graz zurück 21.09.2021    Nach Platz 36 hofft Schrettl auf Revanche im Straßenrennen 21.09.2021    GP Denain: Philipsen wird van der Poels Nachfolger 21.09.2021    115. Il Lombardia: Neue Strecke mit rund 4.500 Höhenmetern 21.09.2021    WM-Debüt als Pionierleistung und große Lebenserfahrung 21.09.2021    15. Münsterland Giro wird zu Greipels Abschiedsvorstellung 21.09.2021    Niedermaier holt erste BDR-Medaille, Ivanchenko gewinnt Gold 21.09.2021    Schmidsberger: “Habe alles gegeben, was drin war“ 21.09.2021    230 km: Erholungsründchen der besonderen Art für Van Aert 21.09.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. September 20.09.2021    Brennauer und Klein voll im Soll: 5. und 7. im Zeitfahren 20.09.2021    Ausgerechnet bei der WM knackt Van Dijk “diese Marlen Reusser“ 20.09.2021    Price-Pejtersen ist on fire: Nach EM-Gold auch WM-Sieg 20.09.2021    Deutsche U23 etwas weiter weg von den Medaillen als erhofft 20.09.2021    Die wundersame Geschichte des ältesten Zeitfahrteilnehmers 20.09.2021    Bayer mit van der Poels Toursetup bei WM unterwegs 20.09.2021    Kiesenhofer sieht nach bestem WM-Ergebnis noch Potenzial 20.09.2021    Van Dijk zum zweiten Mal Zeitfahr-Weltmeisterin 20.09.2021    Price-Pejtersen auch in Brügge das Maß der Dinge 20.09.2021    Bora - hansgrohe verpasste in Frankfurt das Happy End 20.09.2021    Walscheid: “Tony war immer ein Vorbild für mich“
Anzeige
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Classique Paris-Chauny (1.1, FRA)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2021 (ITA)
08.05. - 30.05.2021
Tour de France 2021 (FRA)
26.06. - 18.07.2021
Vuelta a España 2021 (ESP)
14.08. - 05.09.2021
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN AERT Wout            4747
 2.POGACAR Tadej            4628
 3.ROGLIC Primoz            3464

Weltrangliste - Teamwertung

(21.09.2021)

 1.INEOS GRENADIERS        13425
 2.DECEUNINCK - QUICK-STEP 13100
 3.JUMBO-VISMA             11763

Weltrangliste - Nationenwertung

(21.09.2021)

 1.Belgien                 13614
 2.Slowenien               10788
 3.Frankreich              10663

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN AERT Wout            3381
 2.ALAPHILIPPE Julian       2343
 3.VAN DER POEL Mathieu     1591

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.POGACAR Tadej            3413
 2.ROGLIC Primoz            2499
 3.BERNAL GOMEZ Egan        2187

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek     5409
 2.LONGO BORGHINI Elisa     3505
 3.VAN DER BREGGEN Anna     3332

Weltrangliste - Teamwertung

(21.09.2021)

 1.TEAM SD WORX            10664
 2.MOVISTAR TEAM WOMEN      8473
 3.TREK - SEGAFREDO         7813

Weltrangliste - Nationenwertung

(21.09.2021)

 1.Niederlande             15923
 2.Italien                  7187
 3.Dänemark                 4247

Anzeige