Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Interview mit dem Coach des DSM-Devo-Teams

Curvers: “Wir können in jedem Rennen mehrere Karten spielen“

20.01.2021  |  (rsn) - Wie fällt die Bilanz der vergangenen Saison aus, wie lauten die Ziele für 2021 und welche Themen beschäftigen derzeit die deutschen Kontinental-Teams? radsport-news.com sprach mit den Verantwortlichen der heimischen Drittdivisionäre. Teil 5: Roy Curvers (DSM Development Team)Wie ist... Jetzt lesen

FeatureDas neue Aero Road Carbon

DT Swiss ARC: “Reborn faster“

12.08.2020  |  "Reborn faster" – unter dieser Überschrift bringt DT Swiss seine neuen Aero-Laufräder ARC heute auf den Markt. Das Motto ist eine Anspielung auf die erste Generation der ARC-Laufräder, die 2017 mit dem Claim "Born fast" vorgestellt wurden. Die Schweizer haben die Reihe nun grundlegend... Jetzt lesen

Ergebnis der Untersuchung noch nicht bekannt

Viviani wegen Herzrhythmusstörungen im Krankenhaus

20.01.2021  |  (rsn) - Elia Viviani hat das Trainingslager seiner Cofidis-Equipe in Benidorm vorzeitig verlassen und sich in Ancona auf Herzrhythmusstörungen untersuchen lassen müssen. Darüber berichtet die Sportzeitung Gazzetta dello Sport. Der Italiener habe am Sonntag im Training einen unregelmäßigen... Jetzt lesen

“Ich fühle mich nicht gut“

Meisen verzichtet auf Cross-Weltmeisterschaften

19.01.2021  |  (rsn) - Marcel Meisen (Alpecin - Fenix) wird am 31. Januar in Ostende in Belgien nicht am Start der Cross-Weltmeisterschaften stehen. Das hat der Deutsche Cross- und Straßenmeister gegenüber rad-net.de bestätigt. "Ich wäre gerne gefahren, aber ich fühle mich nicht gut. Das spiegeln auch die... Jetzt lesen

Doppelspitze mit Martin: Ziel bleibt der 5. Tour-Sieg

Oldie Valverde als Vorbild! Froome hat noch nicht fertig

19.01.2021  |  (rsn) - Am 20. Mai wird Chris Froome (Israel Start-Up Nation) 36 Jahre alt. Aber ans Aufhören denkt der viermalige Tour-de-France-Sieger trotz seiner schwachen Saison 2020 und den noch immer spürbaren Folgen seiner schwerenSturzverletzungen aus dem Juni 2019 noch lange nicht. Dabei nimmt er sich... Jetzt lesen

Groupama - FDJ stellt Plan für 2021 vor

Pinot zielt auf den Giro d´Italia, Demare und Gaudu zur Tour

19.01.2021  |  (rsn) - Thibaut Pinot wird in diesem Jahr auf einen weiteren Anlauf in Richtung Tour de France-Sieg verzichten und stattdessen seinen Fokus auf den Giro d´Italia legen. Das bestätigte der Franzose am Dienstag bei der virtuellen Teampräsentation der Mannschaft Groupama - FDJ. Die Kapitänsrolle in... Jetzt lesen

Australier sah Wechsel des Ex-Teamkollegen kommen

Matthews: “Hirschi macht gern sein eigenes Ding, genau wie ich“

19.01.2021  |  (rsn) - Der plötzliche Wechsel von Marc Hirschi von Sunweb zu UAE Team Emirates überraschte Anfang Januar viele. Seitdem wird - auch weil Team und Fahrer sich diesbezüglich auf Stillschweigen verständigt haben - über die Gründe für den Abschied des Schweizers vom deutschen WorldTeam... Jetzt lesen

Van Aert-Vertrag schon verlängert?

Jumbo - Visma plant die Tour wieder mit Roglic, Dumoulin und Kruijswijk

19.01.2021  |  (rsn) - Das belgisch-niederländische Radsportportal WielerFlits will erfahren haben, dass Jumbo - Visma auch im Jahr 2021 mit einer Dreierspitze fürs Gesamtklassement in die Tour de France starten will. Die Teamleitung habe sich in den vergangenen Wochen viel beraten und plane erneut mit Primoz... Jetzt lesen

Beckenbruch soll vollständig heilen

Evenepoel muss wohl weitere drei Wochen pausieren

19.01.2021  |  (rsn) - Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) kann aktuell nicht auf dem Rad trainieren und wird das wohl auch in den kommenden Wochen nicht tun. Der Belgier, der im vergangenen August beim Monument Il Lombardia schwer gestürzt war und sich dabei einen Beckenbruch zuzog, wurde am Montag... Jetzt lesen

Social-Media-Fundstücke

Kelderman schon wieder auf dem Heimtrainer

19.01.2021  |  (rsn) - Drei Tage nachdem er sich bei einem schweren Trainingsunfall am Gardasee, als ein Auto in eine Trainingsgruppe des Teams Bora - hansgrohe fuhr, eine Wirbelfraktur und eine Gehirnerschütterung zugezogen hatte, sitzt Wilco Kelderman offensichtlich schon wieder auf dem Heimtrainer. Wie sein... Jetzt lesen

Vertrag des Franzosen beinhalte eine Option bis 2024

Lefevere über Alaphilippe: “Wir haben ein Vorkaufsrecht“

19.01.2021  |  (rsn) - Der Vertrag von Julian Alaphilippe beim Team Deceuninck - Quick-Step läuft offiziell am Ende der Saison 2021 aus. Deshalb erwarten viele, dass zahlreiche große Teams im Verlauf des Jahres am Weltmeister baggern und mit lukrativen Angeboten um ihn buhlen werden. Um dem etwas Wind aus den... Jetzt lesen

Shimano löst Mavic als ASO-Materialpartner ab

Schmidt will gegen Landgerichts-Urteil Revision einlegen

19.01.2021  |  (rsn) - Der Erfurter Doping-Arzt Mark Schmidt will vor dem Bundesgerichtshof Revision einlegen und gegen das Urteil des Landgerichts München vorgehen, das gegen ihn gefällt wurde. Schmidt war am Freitag wegen jahrelangen Blutdopings an Sportlern und gefährlicher Körperverletzung zu vier Jahren... Jetzt lesen

“Werde mehr darauf trainieren“

Pogacar sieht auf dem Zeitfahrrad noch viel Potenzial

19.01.2021  |  (rsn) - Die Tour de France 2020 hat Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) im Einzelzeitfahren hinauf zur Planche des Belles Filles gewonnen. Dort deklassierte er Zeitfahr-Asse wie Primoz Roglic und Tom Dumoulin oder Wout Van Aert förmlich. Und trotzdem sieht der Slowene für die mit zwei... Jetzt lesen

Denifl zu Haftstrafe verurteilt

Die Chronik der Operation Aderlass

19.01.2021  |  (rsn) - Vor rund zwei Jahren wurden bei einer koordinierten Aktion der österreichischen und deutschen Ermittlungsbehörden bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Seefeld im Rahmen der "Operation Aderlass" die ersten Sportler des Dopingnetzwerkes rund um den Thüringer Sportarzt Mark Schmidt... Jetzt lesen

SpeedVilleBora-Profi über den Unfall am Gardasee

Schillinger: “Das Auto hat uns voll erwischt“

18.01.2021  |  (rsn) - Andreas Schillinger ist zwar wieder in seiner Amberger Heimat angekommen. Nach dem dramatischen Trainingsunfall am Gardasee, wo am Samstag ein SUV ungebremst in die siebenköpfige Trainingsgruppe seines Teams Bora - hansgrohe hineingefahren war und dabei die meisten Fahrer verletzt hatte,... Jetzt lesen

Adams will aber keine Vorzugsbehandlung

Corona-Impfung auch für die Israel Start-Up Nation?

18.01.2021  |  (rsn) - Nachdemdas UAE Team Emirates bereits Anfang Januar in seinem ersten Trainingslager in den Vereinigten Arabischen Emiraten gegen das Coronavirus geimpft worden ist, könnten nun auch die Fahrer der Israel Start-Up Nation Schutzimpfungen erhalten. Das sagte Mitbegründer Sylvan Adams auf... Jetzt lesen

Social-Media-Fundstücke

Kelderman geht es “den Umständen entsprechend gut“

18.01.2021  |  (rsn) - Zwei Tage nach dem schlimmen Unfall am Gardasee, wo ein SUV ungebremst in eine Trainingsgruppe von Bora - hansgrohe gefahren war und drei Fahrer schwer verletzt hatte, hat sich Wilco Kelderman erstmals öffentlich zu Wort gemeldet. Der Neuzugang, der sich bei dem Crash eine... Jetzt lesen

UAE-Neuzugang hat vollen Rennkalender

Hirschi: Fokussiert auf Ardennenklassiker, die Tour und Olympia

18.01.2021  |  (rsn) - Über die Gründe für das vorzeitige Vertragsende beim Team DSM, das den Wechsel zu UAE Emirates ermöglicht hat, hüllt sich Marc Hirschi weiterhin in Schweigen. Dies sei so vertraglich mit seinem alten Arbeitgeber geregelt, betonte der Schweizer am Medientag seiner neuen Mannschaft.... Jetzt lesen

Belgian Cycling benennt Aufgebote

Cant und Van Aert führen belgische Cross-Teams bei Heim-WM an

18.01.2021  |  (rsn) - Wout Van Aert und Sanne Cant führen die belgischen Aufgebote bei der Cross-WM am 31. Januar in Oostende an. Wie Belgian Cycling mitteilte, gehören zum siebenköpfigen Frauenteam neben der dreimaligen Weltmeisterin Cant noch Alicia Franck, Loes Sels, Ellen Van Loy, Laura Verdonschot, Karen... Jetzt lesen

Ex-Bora-Kapitän im Dienst des Toursiegers

Majka freut sich auf die Rolle als Pogacar-Helfer

18.01.2021  |  (rsn) - In seinen vier Jahren bei Bora - hansgrohe führte Rafal Majka sein Team erfolgreich in den großen Rundfahrten an. Beim Giro d’Italia und der Vuelta a Espana sprang 2019 jeweils ein sechster Platz heraus, nur bei der Tour de France lief es für den Polen nicht nach Wunsch: In seiner... Jetzt lesen

Neuzugang Hirschi startet ebenfalls in Frankreich

Pogacar bestreitet 2020 das Tour-Vuelta-Double

18.01.2021  |  (rsn) - Tadej Pogacar wird im Sommer nicht nur als Titelverteidiger bei der Tour de France antreten, sondern auch im Herbst sein UAE Team Emirates bei der Vuelta a Espana anführen. Das kündigte der Rennstall aus den Vereinigten Arabischen Emiraten auf seiner Homepage an. Zum Tour-Aufgebot werden... Jetzt lesen

Die Fähigkeiten des Klassikerjägers sind gefragt

Vanmarcke soll Froome sicher durch die erste Tourwoche bringen

18.01.2021  |  (rsn) - Die Tour de France gehört nicht zu den erklärten Lieblingsrennen von Sep Vanmarcke. Dennoch kommt der Klassikerspezialist auf immerhin fünf Teilnahmen, und jedesmal erreichte Vanmarcke das Ziel in Paris. Nachdem er in den vergangenen beiden Jahren aussetzte, wird der Belgier im Sommer zur... Jetzt lesen

Transferticker Januar

Felbermayr Simplon Wels verpflichtet Bergspezialist Turek

18.01.2021  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie über Teamwechsel, Vertragsverlängerungen sowie weiteren Personalien.18.1.2021BestätigtDas Team Felbermayr - Simplon Wels hat sich mit dem Bergspezialisten Daniel Turek verstärkt. Den Transfer gab der österreichische... Jetzt lesen

Astana präsentiert Rennkalender seiner Kapitäne

Winokurow träumt vom Giro-Sieg durch Vlasov

17.01.2021  |  (rsn) - Astana - Premier Tech hat die Rennkalender seiner vier Kapitäne Aleksandr Vlasov, Ion Izagirre, Jakob Fuglsang und Alexey Lutsenko bis zum August bekanntgeben. Beim Giro d’Italia setzt der kasachische Rennstall ganz auf den 24-jährigen Russen, der im vergangenen Herbst die Vuelta a... Jetzt lesen

Bora-Neuzugang mit weiterer schwerer Verletzung

Keldermans schwarze Serie reißt nicht ab

17.01.2021  |  (rsn) - Das erste Trainingslager mit den neuen Teamkollegen von Bora - hansgrohe endete für Wilco Kelderman im Krankenhaus. Nachdem bei einer abschließenden Ausfahrt am Gardasee ein SUV wohl ein Stopp-Zeichen übersehen hatte und in die Trainingsgruppe des Raublinger Rennstalls hineingefahren war,... Jetzt lesen

Zur Behebung von Herzrhythmusstörungen

Ulissi unterzieht sich elektrophysiologischem Test

17.01.2021  |  (rsn) - Der unter einer Entzündung des Herzmuskels leidende Diego Ulissi wird sich am 19. Januar in einem Krankenhaus in Ancona einem elektrophysiologischen Test unterziehen. Wie sein UEA Team Emirates mitteilte, würde dabei eine “eingehende Analyse der elektrischen Kartierung des Herzens“... Jetzt lesen

UAE-Teamchef vergleicht Wechsel mit dem von Froome

Gianetti sieht in Hirschi potenziellen Grand-Tour-Kandidaten

17.01.2021  |  (rsn) - Nach dem überraschenden Wechsel von DSM (ehemals Sunweb) zu UAE Emirates erwartet Marc Hirschis neuer Team-Manager Mauro Gianetti künftig große Dinge vom 22-jährigen Schweizer. “Er hat die Gabe, Rennen auf scheinbar einfache Weise zu gewinnen. Das war schon bei den Junioren der Fall... Jetzt lesen

Auto fuhr in Bora-hansgrohe-Trainingsgruppe

Kelderman und Schillinger ziehen sich Wirbelfrakturen zu

17.01.2021  |  (rsn) - Bei dem schweren Unfall mit einem Auto, der sich am gestrigen letzten Tag des Trainingslagers von Bora - hansgrohe am Gardasee ereignete, haben sich wie bereits berichtet drei Fahrer des deutschen Teams schwere Verletzungen zugezogen. Laut einer auf der Homepage veröffentlichten... Jetzt lesen

Durch Zusammenarbeit mit Sportagentur Endorse

Qhubeka Assos hofft auf 45 Millionen Euro Sponsorengelder

17.01.2021  |  (rsn) - Auch mit dem neuen Sponsor gehört das Team Qhubeka Assos zu den WorldTour-Mannschaften mit geringerem Budget. Damit sich das ändert und der südafrikanische Rennstall künftig mit dem finanziell teils deutlich besser ausgestatteten Konkurrenten mithalten kann, hat das Management laut... Jetzt lesen

60. Ausgabe der Windkante

Von der Tour de France zur Crocodile Trophy

17.01.2021  |  (rsn) - In ihrem Radsport-Podcast sprechen die beiden Eurosport-Kommentatoren Karsten Migels und Marc Rohde diesmal mit dem österreichischen Ex-Profi Gerhard Schönbacher, der in seiner Karriere zweimal die Tour de France bestritt und mittlerweile auf dem fünften Kontinent das bis heute wohl... Jetzt ansehen

Weitere Radsportnachrichten
17.01.2021    Pinot verzichtet 2021 zugunsten des Giro auf die Tour 17.01.2021    UCI wird sich in Kürze zum Einsatz von Ketonen äußern 16.01.2021    Greipel zeigt sein neues Trikot im Sprinttraining 16.01.2021    Kirchmair und Schröder jubeln auf dem Olympiakurs von London 16.01.2021    Van Aert mit perfekter Vorstellung bei seiner WM-Generalprobe 16.01.2021    Bora-hansgrohe-Trainingsgruppe von Auto angefahren 16.01.2021    Brand schlägt in Mol Betsema und Vos 16.01.2021    Japanischer Minister fordert vom IOC “Plan B oder Plan C“ 16.01.2021    Bora-Profi Großschartner ist Österreichs Radsportler des Jahres 16.01.2021    Yates plant Giro-Tour-Double, Matthews peilt Klassiker an 16.01.2021    Santos Festival of Cycling mit neun WorldTour-Fahrern 16.01.2021    Gaudu gibt als Kapitän sein Paris-Nizza-Debüt 15.01.2021    Bernal sieht Giro-Debüt als seine “erste Option“ 15.01.2021    Cosnefroy träumt vom Gelben Trikot in der ersten Tourwoche 15.01.2021    Erfurter Dopingarzt Schmidt zu fast fünf Jahren Haft verurteilt 15.01.2021    Tour du Rwanda soll in den Mai verschoben werden 15.01.2021    Cross-WM in Ostende ohne U19-Rennen 15.01.2021    72. Valencia-Rundfahrt mit Bergankunft und Einzelzeitfahren 15.01.2021    Giro: Sechs Bewerber für nur zwei Wildcards? 15.01.2021    Giro-Vierter Almeida nimmt 2021 die Vuelta ins Visier 15.01.2021    Kooperation zwischen Infront und Flanders Classics 14.01.2021    Degenkolb hat keine Angst vor den Youngstern 14.01.2021    Politt: Der Mann für die lange Flucht bei den Klassikern 14.01.2021    Poitschke testet Kämna als Kapitän in kleinen Rundfahrten 14.01.2021    Ohne WorldTour-Vertrag kehrt Mathis auf die Bahn zurück 14.01.2021    UAE Tour mit 20 Teams: Alle WorldTeams plus Alpecin - Fenix 14.01.2021    Pedersen will 2021 Erinnerungsfotos fürs Familien-Album vorbereiten 14.01.2021    Wellens hat “kein Interesse“ an Olympia-Start in Tokio 14.01.2021    Ex-Giro-Bergkönig Rujano fährt Rundfahrt mit seinem Sohn 13.01.2021    Die gebrochene Hand bereitet Alaphilippe weiterhin Probleme 13.01.2021    Jakobsen ist in Calpe mit den Teamkollegen unterwegs 13.01.2021    Evenepoel kann derzeit nicht auf dem Rad trainieren 13.01.2021    Nibali will 2021 Wiedergutmachung betreiben 13.01.2021    Lagos de Covadonga zum 23. Mal im Vuelta-Programm? 13.01.2021    Coup de France hat 16 Rennen im Kalender 2021 13.01.2021    Aru kann für die Cross-WM planen 13.01.2021    Uran verschafft seinem gebrochenen Zeh den nötigen Platz 12.01.2021    Richter verurteilt Denifl zu zwei Jahren Gefängnis 12.01.2021    Ackermanns Ziel ist die Tour, auch wenn das Versprechen bröckelt 12.01.2021    Positiv auf Corona: Lopez verpasst Movistar-Trainingslager 12.01.2021    Alaphilippe beginnt Saison bei Tour de La Provence 12.01.2021    Quintana kämpft um eine Wildcard für den Giro d´Italia 12.01.2021    Gilbert nach Kniescheibenbruch noch immer am Kämpfen 12.01.2021    Stuyven hofft, die WM vor der Haustür seiner Eltern zu fahren 12.01.2021    Uran bricht sich kleinen Fußzeh an der Bettkante 12.01.2021    Van der Poel für zehn Tage in Spanien im Trainingslager 12.01.2021    Die Trikots der WorldTeams für die Saison 2021 11.01.2021    Sagans Fokus ist 2021 wieder auf die Klassiker gerichtet 11.01.2021    Wackernagel: “Wir bleiben bei dem, was sich bewährt hat“ 11.01.2021    Red Bull richtet seine Hörner auf Bora - hansgrohe aus 11.01.2021    Profitiert Kelderman von Buchmanns Giro-Debüt? 11.01.2021    39. Vuelta a San Juan abgesagt 11.01.2021    Tour de La Provence: Königsetappe endet wieder am Ventoux 11.01.2021    Van Aert wegen Vertragsverlängerung zuversichtlich 11.01.2021    Nibali als Kapitän zum Giro, Mollema Leader bei der Tour 11.01.2021    Froome ist sehr optimistisch für die kommende Saison 10.01.2021    Bora - hansgrohe startet mit großen Zielen in die Saison 10.01.2021    Buchmann bestätigt: 2021 Giro statt Tour 10.01.2021    Federspiel wie 2020 Österreichischer Crossmeister 10.01.2021    Übermüdeter Jungvater Van Aert holt sich vierten Crosstitel
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta al Tachira en Bicicleta (2.2, VEN)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2021 (ITA)
08.05. - 30.05.2021
Tour de France 2021 (FRA)
26.06. - 18.07.2021
Vuelta a España 2021 (ESP)
14.08. - 05.09.2021
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.ROGLIC Primoz          4237
 2.POGACAR Tadej          3055
 3.VAN AERT Wout          2700

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.12.2020)

 1.Frankreich             9542
 2.Slowenien              8824
 3.Belgien                8530

Weltrangliste - Teamwertung

(26.12.2020)

 1.JUMBO - VISMA          9919
 2.DECEUNINCK             9776
 3.UAE TEAM EMIRATES      8503

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.VAN AERT Wout          2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   1520
 3.ALAPHILIPPE Julian     1502

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3382
 2.POGACAR Tadej          2425
 3.PORTE Richie           1493

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.VAN DER BREGGEN Anna   2560
 2.LONGO BORGHINI Elisa   2532
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2226

Weltrangliste - Teamwertung

(26.12.2020)

 1.TREK - SEGAFREDO       6931
 2.BOELS DOLMANS          5385
 3.MITCHELTON SCOTT       4775

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.12.2020)

 1.Niederlande            8314
 2.Italien                4588
 3.Deutschland            3806