Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Bike Aid nicht bei Tropicale dabei

Schäfer: “Die Frage nach dem Warum stellen wir uns auch“

20.01.2019  |  (rsn) – Mit dem Etappensieg von Lucas Carstensen und dem zweiten Gesamtrang von Niko Holler war das Team Bike Aid bei der letztjährigen Tropicale Amissa Bongo (2.1) noch eine der tonangebenden Mannschaften. Umso überraschender kam es für die saarländische Equipe, dass sie für die am Montag... Jetzt lesen

Nach Down-Under-Sieg erster WorldTour-Führender

Impey legt wie 2018 ein grandioses Saisondebüt hin

20.01.2019  |  (rsn) – Same procedure as last year: Mit dem Gesamtsieg bei der Tour Down Under übernimmt Daryl Impey (Mitchelton-Scott) auch die Gesamtführung in der WorldTour vor dem Australier Richie Porte (Trek -Segafredo). Einziger Unterschied zu 2018 – bei der diesjährigen 21. Austragung feierte der... Jetzt lesen

Porte & Co. vergaben Chance am “Korkenzieher“

Tour Down Under: Wieder keine Angelegenheit für Kletterer

20.01.2019  |  (rsn) – Von Stuart O’Grady 1999 über Rekordmann Simon Gerrans bis hin zum aktuellen Sieger Daryl Impey (Mitchelton-Scott): Die Tour Down Under genießt den Ruf, eine Rundfahrt für sprintstarke Allrounder zu sein. Da überrascht es nicht, dass im Rennen um die südaustralische Metropole... Jetzt lesen

Weltcup:Viel Spannung in van der Poels Abwesenheit

Van Aert jubelt in Pont-Château und zieht an Aerts vorbei

20.01.2019  |  (rsn) - In Abwesenheit von Europameister Mathieu van der Poel (Corendon - Circus), dem derzeit alles überragenden Cross-Spezialisten, hat Wout Van Aert (Cibel - Cebon) die Chance genutzt und sich im achten und vorletzten Weltcup-Lauf der Saison 2018/19 den Sieg gesichert. Der dreimalige Weltmeister... Jetzt lesen

Niederländer Zweiter auf Down-Under-Königsetappe

Kostete Poels fehlende Willunga-Erfahrung den Tagessieg?

20.01.2019  |  (rsn) – Wenn zwei jubeln, ärgert sich der Dritte: Während Tagessieger Richie Porte (Trek - Segafredo) und der Etappendritte Daryl Impey (Mitchelton-Scott) als Gesamtsieger am Willunga Hill die Arme in die Luft rissen, rollte Wout Poels (Team Sky) als Etappenzweiter mit gesenktem Kopf über den... Jetzt lesen

Cross: Niederländisches Podium in Frankreich

Vos holt sich mit Sieg in Pont-Château vorzeitig Gesamt-Weltcup

20.01.2019  |  (rsn) - Nach ihrem bereits vierten Einzelsieg im Cross-Weltcup 2018/19 steht Marianne Vos (CCC - Liv) vorzeitig und erstmalig in ihrer Karriere als Gewinnerin der Gesamtwertung fest und tritt damit die Nachfolge von Sanne Cant (Iko-Beobank) an. Im französischen Pont-Château zeigte die... Jetzt lesen

Australier steigt nach Tour Down Under vom Rad

Hayman gelingt der perfekte Abschied aus dem Peloton

20.01.2019  |  (rsn) - Das war noch einmal viel Aufwand für nur ein Rennen. Mathew Hayman (Mitchelton - Scott) bestritt für seine Abschiedsvorstellung als Profi die gesamte Vorbereitung seines Teams mit, und das waren immerhin drei Monate. Die Mühe lohnte sich aber, denn der 40 Jahre alte Australier konnte bei... Jetzt lesen

Klassementfahrer enttäuschen bei Tour Down Under

Bora - hansgrohe: Nur Sagan erfüllte die Erwartungen

20.01.2019  |  (rsn) - Das deutsche Team Bora - hansgrohe hat bei der Tour Down Under die selbst gesteckten Ziele nur zum Teil erreichen können. Für das Erfolgserlebnis war wieder einmal Peter Sagan zuständig. Der dreimalige Weltmeister sicherte sich und seinem Team auf der 3. Etappe den ersten Saisonsieg und... Jetzt lesen

Tour Down Under: Geschwächter Bevin chancenlos

Impey und Porte schreiben am Willunga Hill Geschichte

20.01.2019  |  (rsn) - Daryl Impey (Mitchelton - Scott) hat am letzten Tag der 21. Tour Down Under den von den Sturzverletzungen des Vortags gezeichneten Patrick Bevin (CCC Team) noch von der Spitze der Gesamtwertung verdrängt und als erster Profi seinen Titel bei der sechstägigen Rundfahrt verteidigen können.... Jetzt lesen

Impey und Porte jubeln am Willunga Hill

Highlight-Video der 6. Etappe der Tour Down Under

20.01.2019  |  (rsn) - Daryl Impey (Mitchelton - Scott) hat als erster Fahrer die Titelverteidigung bei der Tour Down Under geschafft. Der 34-jährige Südafrikaner, wurde am Sonntag auf der alles entscheidenden 6. Etappe über 151,5 Kilomter von McLaren Vale zum Willunga Hill Dritter und verdrängte Patrick Bevin... Jetzt ansehen

Heute kurz gemeldet

Vogel gibt Startschuss zum 108. Berliner Sechstagerennen

20.01.2019  |  (rsn) - Die seit ihrem schweren Unfall vom vergangenen Sommer querschnittsgelähmte Kristina Vogel wird den Startschuss zum 108. Berliner Sechstagerennen geben, das vom 24. bis 29. Januar im Velodrom an der Landsberger Allee ausgetragen wird. Zudem kündigten die Organisatoren eine Spendenaktion... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Tour Down Under

Impey feiert Titelverteidigung, Porte mit sechstem Willunga-Sieg

20.01.2019  |  (rsn) - Daryl Impey (Mitchelton - Scott) ist als erstem Fahrer die Titelverteidigung bei der Tour Down Under gelungen. Der Südafrikaner kam am Sonntag auf der alles entscheidenden 6. Etappe über 151,5 Kilomter von McLaren Vale zum Willunga Hill als Dritter ins Ziel und verdrängte Patrick Bevin... Jetzt lesen

Buntes

Fuglsang, De Vreese und Winokurow geben die Gangster-Rapper

19.01.2019  |  (rsn) - Profisportler und Musik - das geht selten gut. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das schon mehrfach bewiesen, einige Skifahrer bestätigen es immer wieder und auch Radsportler machen selten eine gute Figur mit Instrument und Mikrofon. Für ein neues Highlight der... Jetzt lesen

Vorgestellt: die 18 WorldTour-Mannschaften

Lotto Soudal: Neue Zeitrechnung mit alten Zielen

19.01.2019  |  (rsn) - Auch in diesem Jahr stellen wir zu Saisonbeginn alle 18 WorldTour-Teams vor und analysieren die vergangene Saison, die Transferpolitik sowie die Stärken und Schwächen der Aufgebote. Teil 4: Lotto Soudal Rückblick 2018: Als ein Höhepunkt blieben die Auftritte von Tiesj Benoot in... Jetzt lesen

Australier wegen Kopfstößen distanziert

Ewan: “Ich stimme der Entscheidung der Jury nicht zu“

19.01.2019  |  (rsn) - Drei Kriterien-Siege hat Caleb Ewan im Trikot von Lotto Soudal in den vergangenen drei Wochen bereits gefeiert: zweimal bei den Bay Crits sowie am vergangenen Sonntag in Adelaide beim People´s Choice Classic, dem Aufgalopp zur Tour Down Under. Doch der erste "echte" Erfolg in einem... Jetzt lesen

Weiterfahrt des Spitzenreiters nach Sturz noch unklar

Bevin: Gehirnerschütterung würde Down Under-KO bedeuten

19.01.2019  |  (rsn) – Hinter dem Start von Spitzenreiter Patrick Bevin (CCC Team) vor der morgen die Tour Down Under abschließenden Königsetappe hinauf zum Willunga Hill steht nach seinem Sturz am Samstag weiter ein dickes Fragezeichen. Zwar konnten bei Untersuchungen im Calvary Wakefield-Krankenhaus in... Jetzt lesen

Belgier erbt Sprintsieg von distanziertem Ewan

Philipsen feiert ersten WorldTour-Erfolg mit gemischten Gefühlen

19.01.2019  |  (rsn) - An Jubel dachte Jasper Philipsen (UAE Team Emirates) im ersten Moment nicht. Als er die Ziellinie der 5. Etappe bei der Tour Down Under in Strathalbyn nach 149,5 Kilometern überquert hatte, ging der Belgier noch davon aus, Zweiter geworden zu sein. Schließlich war er klar hinter dem... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Kittel fährt Clasica Almeria und UAE Tour

19.01.2019  |  (rsn) - Schon seit einiger Zeit steht fest, dass Marcel Kittel (Katusha - Alpecin) im Rahmen der Mallorca Challenge Ende Januar in die Saison 2019 einsteigen wird. Nun gab der Sprinter auf Instagram seine nächsten Einsätze bekannt. Kittel wird am 17. Februar ebenfalls auf spanischem Territorium... Jetzt lesen

Vorgestellt: die 18 WorldTour-Mannschaften

Astana: Nur im Sprint mangelt es an Qualität

19.01.2019  |  (rsn) - Auch in diesem Jahr stellen wir zu Saisonbeginn alle 18 WorldTour-Teams vor und analysieren die vergangene Saison, die Transferpolitik sowie die Stärken und Schwächen der Aufgebote. Teil 4: Astana Pro Team Rückblick 2018: Es hätte kaum besser laufen können. Vor Saisonbeginn verlor... Jetzt lesen

Windkante, Bevin-Sturz, Ewan-Strafe & Philipsen-Sieg

Highlight-Video der 5. Etappe der Tour Down Under

19.01.2019  |  (rsn) - Eigentlich hätte es die Ruhe vor dem Sturm der Schlussetappe am Sonntag zum Willunga Hill werden sollen. Doch ein tückischer Wind von seitlich hinten in der letzten Rennstunde, ein Massensturz und eine schwierige Jury-Entscheidung im Sprint um den Tagessieg machte das 5. Teilstück der... Jetzt lesen

Kaum Deutsche und Österreicher beim Bahn-Weltcup

Schweizer Vierer auf Rang 3, Schir holt Silber im Scratch

19.01.2019  |  (rsn) - Der Schweizer Verfolgungs-Vierer hat beim Bahn-Weltcup in Cambridge in Neuseeland den dritten Platz belegt. Claudio Imhof, Stefan Bissegger, Frank Pasche und Cyrille Thiery bezwangen die USA im kleinen Finale in 3:55,204 Minuten deutlich. Gold ging an die Gastgeber aus Neuseeland, die im... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Tour Down Under

Philipsen siegt, Ewan distanziert, Bevin stürzt

19.01.2019  |  (rsn) - Zwar hat in Strathalbyn am Ende der 5. Etappe der Tour Down Under Lokalmatador Caleb Ewan (Lotto Soudal) als Erster der Ziellinie überquert. Doch auf dem Podium des 149 Kilometer langen Teilstücks durfte sich trotzdem ein Anderer als Sieger feiern lassen: Da der Australier wegen eines... Jetzt lesen

Neuseeländer imponiert bei Tour Down Under

Bevin nutzt die Freiheiten bei CCC perfekt

18.01.2019  |  (rsn) - Zwar holte sich Daryl Impey (Mitchelton - Scott) am Ende der 4. Etappe der Tour Down Under in Campbelltown den Tagessieg, doch auch Patrick Bevin (CCC Team) gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zwar musste er sich dem Titelverteidiger im Sprint geschlagen geben, trotzdem konnte der... Jetzt lesen

Team Sunweb mit 4. Down-Under-Etappe zufrieden

Hamilton klettert auf Rang vier und übernimmt Weiß von Storer

18.01.2019  |  (rsn) - Während Bora - hansgrohe im Finale der 4. Etappe der Tour Down Under keinen seiner Klassementfahrer in der Favoritengruppe platzierten konnte, war der zweite deutsche WorldTour-Rennstall Sunweb dort gleich doppelt vertreten. Die beiden jungen Australier Chris Hamilton und Jay Hindley waren... Jetzt lesen

BDR benennt Aufgebot für Cross-WM

Meisen und Brandau führen deutsches Team in Bogense an

18.01.2019  |  (rsn) - Die Deutschen Meister Marcel Meisen und Elisabeth Brandau führen das zehnköpfige Aufgebot des Bundes Deutscher (BDR) bei den kommenden Cross-Weltmeisterschaften an, die am Wochenende des 2/.3. Februar im dänischen Bogense auf einem drei Kilometer langen Stadtkurs ausgetragen werden. Im... Jetzt lesen

Vorgestellt: die 18 WorldTour-Mannschaften

CCC Team: Neustart mit begrenzten Optionen

18.01.2019  |  (rsn) - Auch in diesem Jahr stellen wir zu Saisonbeginn alle 18 WorldTour-Teams vor und analysieren die vergangene Saison, die Transferpolitik sowie die Stärken und Schwächen der Aufgebote. Teil 3: CCC Team Rückblick 2018: Kündigt ein Hauptsponsor seinen Ausstieg aus dem Radsport an,... Jetzt lesen

Impey jubelt in Campbelltown

Highlight-Video der 4. Etappe der Tour Down Under

18.01.2019  |  (rsn) - Daryl Impey (Mitchelton - Scott) hat die 4. Etappe der Tour Down Under für sich entschieden und ist auf dem besten Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung. Der Südafrikanische Meister ließ nach 129,2 Kilometern von Unley nach Campbelltown im Sprint der noch rund 20 Fahrer umfassenden... Jetzt ansehen

Tour Down Under: Finale ohne Bora - hansgrohe

Mühlberger: “Das heutige Ergebnis ist ziemlich enttäuschend“

18.01.2019  |  (rsn) - Gestern noch lief bei der Tour Down Under für Bora - hansgrohe alles nach Wunsch. Peter Sagan sicherte sich auf der 3. Etappe in Uraidla seinen ersten Saisonsieg und übernahm zudem das Trikot des punktbesten Fahrers beim WorldTour-Auftakt in Australien. Zudem kamen die Klassementkandidaten... Jetzt lesen

Tour Down Under: Südafrikaner schlägt Bevin

Impey setzt in Campbelltown seine Aufholjagd fort

18.01.2019  |  (rsn) - Am vierten Tag der Tour Down Under waren erstmals die Klassementfahrer so richtig gefordert. Erwartungsgemäß erwies sich auf dem 129,2 Kilometer langen Teilstück von Unley nach Campbelltown der “Korkenzieher“ sechs Kilometer vor dem Ziel als Öffner, an dem die Favoriten in Aktion... Jetzt lesen

Talent auf Zwift entdeckt?

Ruder-Weltmeister Osborne will nach Olympia aufs Rad umsteigen

18.01.2019  |  (rsn) - Radfahren auf Zwift ist ein Freizeitvergnügen, aber auch hin und wieder ein willkommenes Trainingsmittel der Profis! Wurde in der virtuellen Onlinewelt nun auch ein großes Talent entdeckt? Jason Osborne schlug im Rahmen der Zwift x Wahoo Tour in Frankfurt Topsportler wie Mountainbike-Profi... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
18.01.2019    Impey gewinnt 4. Etappe, Bevin bleibt Spitzenreiter 17.01.2019    Bahrain - Merida: Das Profil deutlich geschärft 17.01.2019    Für den Titelverteidiger hat die Tour Down Under heute begonnen 17.01.2019    Deutschland Tour: Wieder vier Wildcards für deutsche KT-Teams 17.01.2019    Kanter steigt Down Under aus, Aru startet beim Giro 17.01.2019    Highlight-Video der 3. Etappe der Tour Down Under 17.01.2019    Sanchez: “Ich werde von Tag zu Tag besser“ 17.01.2019    Katusha - Alpecin: Und wieder hängt fast alles von Kittel ab 17.01.2019    Am Ende jubelt wieder Sagan 17.01.2019    Sagan siegt wie 2018 in Uraidla, Bevin verteidigt Gesamtführung 16.01.2019    Walscheid: perfekt positioniert, doch dann war der Tank leer 16.01.2019    “Kein schönes Gefühl, ein Rad ins Gesicht zu bekommen“ 16.01.2019    Sagan: “Bevin war einfach zu schnell heute“ 16.01.2019    Canyon-SRAM und WNT-Rotor dürfen alle WorldTour-Rennen fahren 16.01.2019    Greipel kriegt Cyclassics-Wildcard, ausstehende Gehälter bei Bahrain 16.01.2019    Ungewöhnlich langfristig: Lippert verlängert bis 2022 bei Sunweb 16.01.2019    Philipsen berührte Sagans Hinterrad und dann krachte es hinter ihm 16.01.2019    Bevin lässt Sagan und Co. im Bergaufsprint alt aussehen 16.01.2019    Keisse/De Buyst jagen zum Bremer Sixdays-Sieg 16.01.2019    Vorarlberg - Santic holt ProConti-Erfahrung ins Team 16.01.2019    Highlight-Video der 2. Etappe der Tour Down Under 16.01.2019    Bevin übernimmt mit Etappensieg Gesamtführung, Sagan Dritter 15.01.2019    Bauhaus vom Streckenzaun und von Viviani außer Tritt gebracht 15.01.2019    Tramadol-Verbot tritt zum 1. März in Kraft 15.01.2019    Mas will die Tour gewinnen - auch ohne Helfer 15.01.2019    Manfredi aus künstlichem Koma aufgewacht 15.01.2019    Highlight-Video der 1. Etappe der Tour Down Under 15.01.2019    Zwei Neoprofis liefern Walscheid in Port Adelaide perfekt ab 15.01.2019    Viviani sieht die Lücke und jagt noch an Walscheid vorbei 15.01.2019    Vogel wird 2020 offizielle Botschafterin der Bahn-WM in Berlin 15.01.2019    Consonni/Maguet jagen Keisse/De Buyst die Führung ab 15.01.2019    Viviani gewinnt Auftakt vor Walscheid, Bauhaus Vierter 14.01.2019    Woods locker zur Tour Down Under 14.01.2019    Matthews: “Entspannter zu den Ardennenklassikern“ 14.01.2019    Tour Down Under: Auch 2. Etappe verkürzt 14.01.2019    Giro di Sicilia ab 2020 im UCI-Rennkalender? 14.01.2019    Der Willunga Hill bringt diesmal am Schlusstag die Entscheidung 14.01.2019    55. Sixdays Bremen: Keisse/De Buyst bleiben vorn 14.01.2019    Auftakt der Tour Down Under wird verkürzt 13.01.2019    Van der Poel erneut souverän, Aerts entthront Van Aert 13.01.2019    Dumoulin: “Der Giro hat den besseren Mix“ 13.01.2019    Meisen souverän zur Titelverteidigung 13.01.2019    Sagan plant Radsport-Museum, Förstemann muss operiert werden 13.01.2019    55. Sixdays Bremen: Keisse/De Buyst bleiben vorn 13.01.2019    Ewan: Dem perfekten Start sollen weitere Siege folgen 13.01.2019    Spratt feiert Hattrick, Hosking holt Schlussetappe 13.01.2019    Kluge lotst Ewan zum Sieg in Adelaide, Sagan Zweiter 13.01.2019    Bajc zu Felbermayr - Simplon Wels 13.01.2019    Raggl und Heigl jubeln in Österreich 12.01.2019    Fröhlinger: Bindeglied zwischen Sprintern und Rundfahrern 12.01.2019    Brandau gelingt Titelverteidigung, Kupfernagel wird Zweite 12.01.2019    Ewan will Etappensiege, Slagter peilt wieder das Podium an 12.01.2019    Porte und Dennis wieder die australischen Hoffnungsträger 12.01.2019    Mathis: “Ich möchte auf jeden Fall eine Schippe draufpacken“ 12.01.2019    Keisse/De Buyst stürmen an die Spitze der 55. Sixdays Bremen 12.01.2019    Brown krönt in Stirling perfekten Mitchelton-Scott-Auftritt 12.01.2019    Wann und wo starten die deutschen Profis in die Saison? 11.01.2019    Gilberts Motivation ist noch immer monumental 11.01.2019    Greipel: “Wir üben noch viel“ 11.01.2019    Asgreen erhält Vertragsverlängerung bei Deceuninck – Quick-Step
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(22.10.2018)

 1. Belgien           5489
 2. Italien           5335
 3. Frankreich        5111

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Boels Dolmans     4984
 2. Michelton Scott   4982
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Italien           3858
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269