Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Was die Omloop-Favoriten vor dem Start zu sagen haben

Alaphilippe: “Ich sehe mich nicht als Favoriten“

27.02.2021  |  (rsn) - Am heutigen Samstag steht mit dem 76. Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) der erste große Pflasterklassiker des Jahres auf dem Programm. Auch in Abwesenheit von Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Wout Van Aert (Jumbo - Visma) und Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) gibt es eine Reihe an... Jetzt lesen

UCI passt das Corona-Protokoll leicht an

Lappartient: “Die hohen Standards müssen beibehalten werden“

27.02.2021  |  (rsn) - Der Radsportweltverband hat das Corona-Protokoll für alle UCI-Wettbewerbe für 2021 aktualisiert. Das Dokument ähnelt weitgehend dem Protokoll 2020, enthält jedoch Anpassungen an die Entwicklungen der internationalen Gesundheitslage. Nach Ansicht der UCI seien die wissenschaftlichen... Jetzt lesen

FeatureGünstig, flexibel, online – Rabatt für rsn-Nutzer

Die neuen Helden der Fahrrad-Versicherung

22.02.2021  |  Ein Horror-Szenario für jede/n Rennradler/in: Im Ziel bei einem Freizeit-Rennen rufen dringende Bedürfnisse. Also den Renner mal schnell mit dem kleinen Seil-Schloss an den Zaun neben den Dixie-Klos gesperrt, und ab in die Kabine. Erleichtert kommt man raus – doch dann die Bestürzung: Die... Jetzt lesen

UAE Tour, Omloop Het Nieuwsblad, Faun Ardeche

Vorschau auf die Rennen des Tages / 27. Februar

27.02.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.UAE Tour (2.UWT), 7. Etappe, 147 km Die Strecke: Yas Marina - Abu Dhabi... Jetzt lesen

22. bis 28. Februar

Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern

27.02.2021  |  (rsn) - Die Radsportsaison 2021 nimmt trotz der Corona-Pandemie an Fahrt auf, auch die deutschsprachigen Fahrer sind bereits wieder im Einsatz. Wir liefern Ihnen einen wöchentlichen Überblick über die Einsätze der Profis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Luxemburg.UAE Tour... Jetzt lesen

Politt führt Bora zur Eröffnung der Klassikersaison an

Pogacar erhält nach 6. UAE-Etappe zehn Sekunden Zeitstrafe

26.02.2021  |  (rsn) - Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) hat nach der 6. Etappe der UAE Tour eine Zeitstrafe von zehn Sekunden erhalten. Wie es im täglichen Kommuniqué der Rundfahrt hieß, habe der Slowene "einen anderen Fahrer angeschoben“. Dabei handelte es sich offenbar um seinen Teamkollegen und Landsmann... Jetzt lesen

Schwerer Sturz auf 6. Etappe

UAE Tour: Stork bricht sich die Kniescheibe und mehrere Rippen

26.02.2021  |  (rsn) - Vor der 6. Etappe der UAE Tour war Florian Stork (DSM) auf Rang zwölf der Gesamtwertung und eine Position vor Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) der beste deutsche Fahrer. Doch nach einem schweren Sturz, bei dem auch für Matteo Moschetti (Trek - Segafredo) und Anthony Roux (Groupama -... Jetzt lesen

Strecke der 61. Auflage präsentiert

Baskenland-Rundfahrt mit schwerem Zeitfahren und vielen Bergen

26.02.2021  |  (rsn) - Die 61. Baskenland-Rundfahrt beginnt am 5. April in Bilbao mit einem schweren Einzelzeitfahren über 13,9 Kilometer und endet am 10. April mit einer Bergankunft in Arrate. Dazwischen liegen vier Etappen, die ebenfalls zahlreiche Kletterprüfungen für die Fahrer bereithalten. Wie die... Jetzt lesen

Dritter der 6. UAE-Etappe

Ackermann fehlte ein Tritt, um an Bennett dranzubleiben

26.02.2021  |  (rsn) - Die Endgeschwindigkeit ist da, aber das Timing stimmte noch nicht. So belegte Pascal Ackermann (Bora – hansgrohe) am Ende der 6. Etappe der UAE Tour von Deira Island nach Palm Jumeirah (165 km) den dritten Platz hinter Sam Bennett (Deceuninck – Quick-Step) und Elia Viviani (Cofidis).... Jetzt lesen

Vorschau 76. Omloop Het Nieuwsblad

Spannung auch ohne Sagan, Van Aert und van der Poel

26.02.2021  |  (rsn) – Mit dem Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) steht das erste Highlight der noch jungen Radsportsaison bevor. Beim ersten Stelldichein der Kopfsteinpflasterspezialisten geht es zwischen Gent und Ninova über 200,5 Kilometer und 13 Hellingen, die für Flandern typischen kurzen, aber teils sehr... Jetzt lesen

Bennett auch auf der Palmeninsel der Schnellste

Highlight-Video der 6. Etappe der UAE Tour

26.02.2021  |  (rsn) - Sam Bennett (Deceuninck - Quick Step) hat auch den zweiten Massensprint der 3. UAE Tour für sich entschieden. Der 30-jährige Ire setzte sich über 165 Kilometer der von Deira Island nach Palm Jumeirah nach perfekter Vorarbeit seines Teammollegen Michael Morkov souverän vor dem Italiener... Jetzt ansehen

UAE Tour: Ackermann Dritter, Greipel auf acht

Bennett und Deceuninck wieder eine Klasse für sich

26.02.2021  |  (rsn) - Sam Bennett (Deceuninck - Quick Step) ist der beste Sprinter der UAE Tour. Der 30-jährige Ire ließ im heftig umkämpften Finale der 165 Kilometer langen 6. Etappe auf der künstlich errichteten Palm Jumeirah Insel mit deutlichem Vorsprung den Italiener Elia Viviani (Cofidis) und den... Jetzt lesen

Bora aber auch ohne Sagan optimistisch zum Omloop

Politt: “Mit einer Doppelspitze wäre alles etwas einfacher“

26.02.2021  |  (rsn) - Mit seinem dritten Gesamtrang beim Etoile de Bessèges (2.1) Anfang des Monats hat Nils Politt einen gelungenen Einstand bei Bora - hansgrohe gefeiert und dabei sich selbst "auch ein bisschen überrascht". Nun geht es für den Hürther in Abwesenheit von Peter Sagan darum, auch beim Omloop... Jetzt lesen

Ist der Vorjahreszweite in passender Form?

Lampaerts größter Omloop-Rivale ist Teamkollege Alaphilippe

26.02.2021  |  (rsn) – Im Vorjahr musste sich Yves Lampaert (Deceuninck – Quick-Step) beim Omloop Het Nieuwsblad in einem packenden Finale nur seinem Landsmann Jasper Stuyven (Trek – Segafredo) geschlagen geben. Die Kapitänsrolle in seinem Team wird der Belgier am Samstag bei der 76. Auflage des... Jetzt lesen

Neun Jahre nach dem ersten Sieg

Führt Van Lancker Vanmarcke auch zum zweiten Omloop-Triumph?

26.02.2021  |  (rsn) - Als Sep Vanmarcke 2012 den Omloop Het Nieuwsblad gewann, galt der damals 23-jährige Belgier als die größte Klassikerhoffnung seines Landes. Doch seitdem wartet der oft verletzte Vanmarcke auf einen weiteren großen Sieg bei einem Kopfsteinpflasterrennen. Im Trikot der Israel-Start Up... Jetzt lesen

Martens startet in seine letzte Klassikersaison

Jumbo - Visma ohne seine Kapitäne zum Omloop

26.02.2021  |  (rsn) - Ohne den verletzten Mike Teunissen und den noch auf Teneriffa trainierenden Wout Van Aert wird Jumbo - Visma beim Eröffnungswochenende zur belgischen Klassikersaison sowohl beim Omloop Het Nieuwsblad als auch bei Kuurne-Brüssel-Kuurne wohl nur Nebenrollen spielen. Die Teamleitung will aus... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 3. UAE Tour

Bennett holt sich seinen zweiten Sieg, Ackermann Dritter

26.02.2021  |  (rsn) - Sam Bennett (Deceuninck - Quick Step) hat auch den zweiten Massensprint der 3. UAE Tour für sich entschieden. Der 30-jährige Ire setzte sich über 165 Kilometer der von Deira Island nach Palm Jumeirah nach perfekter Vorarbeit seines Teammollegen Michael Morkov souverän vor dem Italiener... Jetzt lesen

UAE Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 26. Februar

26.02.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.UAE Tour (2.UWT), 6. Etappe, 165 km Die Strecke: Deira Island - Palm Jumeirah,... Jetzt lesen

Philipsen macht es umgekehrt, Dillier fährt beides

Van der Poel fährt Kuurne, aber nicht den Omloop

25.02.2021  |  (rsn) - Mathieu van der Poel wird eine Woche nach seinem Auftaktsieg bei der UAE Tour und sechs Tage nach seiner Abreise aus den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgrund eines positiven Coronatests bei einem Team-Mitarbeiter auch am 'Openingsweekend' im Einsatz sein. Das bestätigte sein Team... Jetzt lesen

UAE Tour: “Großartige Leistung von Jonas“

Pogacar konzentrierte sich am windigen Jebel Jais aufs Klassement

25.02.2021  |  (rsn) - Als Jonas Vingegaard (Jumbo - Visma) auf den letzten 1.500 Metern am Jebel Jais den Turbo zündete und einigen der besten Bergfahrer der Welt davonmarschierte, beeindruckte der 24-jährige Däne die Radsport-Welt. Und auch Tour de France-Sieger Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) lobte nach... Jetzt lesen

UAE Tour: Souveräner Pogacar vor Gesamtsieg

Vingegaard nutzt am Jebel Jais die Gunst der Stunde

25.02.2021  |  (rsn) - Als sich Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) und Adam Yates (Ineos Grenadiers) im Finale der 170 Kilometer langen 5. Etappe der UAE Tour neutralisierten und keine Anstalten machten, Alexej Lutsenko (Astana - Premier Tech) als letzten Fahrer der Ausreißergruppe des Tages noch einzufangen,... Jetzt lesen

Erster Renneinsatz als Schweizer Meister

Küng will trotz “Kaltstart“ beim Omloop vorne reinfahren

25.02.2021  |  (rsn) – Für Stefan Küng (Groupama – FDJ) lief es beim Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) von Jahr zu Jahr besser. Nach den Plätzen 22 und 18 in den Jahren 2018 und 2019 fuhr der Eidgenosse im letzten Jahr als Neunter erstmals in die Top Ten. Diesen Aufwärtstrend will der 27-Jährige beim ersten... Jetzt lesen

Lappartient: “Wichtig, Regeln jetzt zu respektieren“

UCI veröffentlich Guide zu neuen Sicherheitsregeln

25.02.2021  |  (rsn) - So etwas hätten sich viele Fahrer und auch andere Teilhaber des Profi-Radsports wohl vor einigen Wochen bereits gewünscht, bevor die neuen Regeln zur Sicherheit im Straßenradsport festgelegt wurden und teilweise - Verbot von Aero-Positionen wie dem Supertuck - für große Diskussionen... Jetzt lesen

Vingegaard fängt Lutsenko noch ab

Highlight-Video: Die 5. Etappe der UAE Tour hinauf zum Jebel Jais

25.02.2021  |  (rsn) - Zwei Jahre, nachdem Primoz Roglic bei der ersten Zielankunft an selber Stelle erfolgreich gewesen war, hat sein Teamkollege Jonas Vingegaard auch die zweite Bergankunft in der WorldTour-Geschichte des Jebel Jais für Jumbo - Visma gewonnen. Der 24-jährige Däne setzte sich auf der 5.... Jetzt ansehen

Urteil gegen Mark Schmidt ist rechtskräftig

Tour de Suisse vergibt Wildcards an Rally und Total Direct Energie

25.02.2021  |  (rsn) - Das Urteil gegen den Erfurter Doping-Arzt Mark Schmidt ist rechtskräftig. Das hat das Oberlandesgericht München bekanntgegeben. Schmidt habe die Revision zurückgenommen, erklärte das Gericht. Der Erfurter war wegen jahrelangen Blutdopings an Sportlern und gefährlicher Körperverletzung... Jetzt lesen

Über die Muur und den Bosberg

Evenepoel besichtigt Omloop-Kurs mit seinen Teamkollegen

25.02.2021  |  (rsn) - Remco Evenepoel ist inzwischen nicht mehr nur auf der Straße unterwegs, sondern hat am Mittwoch auch erstmals gemeinsam mit einigen seiner Teamkollegen von Deceuninck - Quick-Step trainiert. Wie der Sportliche Leiter Wilfried Peeters gegenüber Sporza bestätigte, war Evenepoel bei der... Jetzt lesen

Ciclismo Mundial unter den 24 Teams im Frauenrennen

Alvarado und die Cross-Asse bei Paris-Roubaix-Premiere am Start?

25.02.2021  |  (rsn) - Die ASO hat jene 24 Rennställe bekanntgegeben, die am 11. April an der Premiere von Paris-Roubaix für Frauen teilnehmen werden. Darunter befindet sich auch das belgische Team Ciclismo Mundial, das im vergangenen Jahr von den Roodhooft-Brüdern - Besitzer des Teams Alpecin - Fenix - und... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 3. UAE Tour

Vingegaard landet am Jebel Jais zweiten Profisieg

25.02.2021  |  (rsn) - Zwei Jahre, nachdem Primoz Roglic bei der ersten Zielankunft an selber Stelle erfolgreich gewesen war, hat sein Teamkollege Jonas Vingegaard auch die zweite Bergankunft in der WorldTour-Geschichte des Jebel Jais für Jumbo - Visma gewonnen. Der 24-jährige Däne setzte sich auf der 5.... Jetzt lesen

UAE Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. Februar

25.02.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.UAE Tour (2.UWT), 5. Etappe, 170 km Die Strecke: Fujairah - Jebel Jais, zweite... Jetzt lesen

Stimmen zur Giro-Streckenpräsentation

Evenepoel: “Der Kurs scheint schwer und wunderschön zu sein“

24.02.2021  |  (rsn) - In Folge der Corona-Pandemie konnte auch die Streckenpräsentation des 104. Giro d’Italia nur in digitaler Form stattfinden. Per Videozuschaltungen kommentierten Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step), Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Egan Bernal (Ineos Grenadiers), Vincenzo Nibali (Trek... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
24.02.2021    Der 104. Giro d´Italia, ein Bergfestival mit 47.000 Höhenmetern 24.02.2021    Gogl wäre mit Top-Ten-Platz “schon richtig zufrieden“ 24.02.2021    Bennett wählt den längeren Weg zum Jubiläumssieg 24.02.2021    Highlight-Video der 4. Etappe der UAE Tour 24.02.2021    Omloop: Philipsen statt van der Poel auf Startliste 24.02.2021    Paris-Roubaix: Wildcards an drei heimische Equipes und Bingoal 24.02.2021    “Wir bitten alle Fahrer, nach Oliver Ausschau zu halten“ 24.02.2021    Tritt van der Poel beim Omloop Het Nieuwsblad an? 24.02.2021    Bennett gewinnt 4. Etappe vor Dekker und Ewan 24.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. Februar 23.02.2021    Froome: “Ich habe noch einen langen Weg vor mir“ 23.02.2021    Stork wird mit “super guten Beinen“ Siebter am Jebel Hafeet 23.02.2021    Buchmann: “Am Ende lief es richtig gut“ 23.02.2021    UAE Tour: Highlight-Video der Königsetappe 23.02.2021    Pogacar weist mit frühem Antritt Adam Yates in die Schranken 23.02.2021    Team DSM benennt Aufgebote für Opening-Weekend 23.02.2021    Rad-Legende Täve Schur feiert heute seinen 90. Geburtstag 23.02.2021    “Bizarrer Sturz“ von Tiberi: Ursache noch unklar 23.02.2021    Walscheids Zeitfahrtraining zahlte sich schon aus 23.02.2021    Diese Rennen sind abgesagt oder verschoben 23.02.2021    Pogacar gewinnt Königsetappe vor Adam Yates, Buchmann Vierter 23.02.2021    Geht Almeida auf der Windkante in die Offensive? 23.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Februar 22.02.2021    Ganna setzt Zeitfahr-Siegesserie gewohnt dominant fort 22.02.2021    73. Dauphiné: Bergige Tour-Generalprobe, nichts für Sprinter 22.02.2021    Alpecin - Fenix muss die UAE Tour verlassen 22.02.2021    UCI sperrt Ex-Sportdirektor Van Gansen bis Ende 2022 22.02.2021    Pinot leidet nach Tour du Var wieder unter Rückenproblemen 22.02.2021    Medien: Jumbo - Visma schreibt Dumoulin für die Tour nicht ab 22.02.2021    Rohde und Migels mit einem bunten Strauß von Themen 22.02.2021    Highlight-Video: Die 2. Etappe der UAE Tour 22.02.2021    Bundesliga-Auftakt in Düren abgesagt 22.02.2021    Evenepoel absolviert 1,5-stündige Ausfahrt ohne Probleme 22.02.2021    Ganna holt erwarteten Zeitfahrsieg, Bissegger Zweiter 22.02.2021    Vor- oder Nachteil? Wind wird im Verlauf des Zeitfahrens stärker 22.02.2021    UAE Tour: Die Startzeiten für das Einzelzeitfahren 22.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Februar 21.02.2021    Brambilla bekam von Rast persönlich den Befehl zur Attacke 21.02.2021    Ackermann & Co unterschätzten die Windkante 21.02.2021    Van der Poel jagt mit Cross-Form zum Wüsten-Sieg 21.02.2021    Highlight-Video: Die 1. Etappe der UAE Tour 21.02.2021    Deceuninck auch ohne Etappensieg ein Gewinner des UAE-Auftakts 21.02.2021    Pogacar: “Das ist unser Heimrennen, es ist wirklich wichtig“ 21.02.2021    Ackermann: Vom Skibergsteigen zum Sprintsieg in der Wüste? 21.02.2021    Betsema und Sweeck dominieren beim Cross-Saisonabschluss 21.02.2021    Brambilla schnappt sich Etappen- und Gesamtsieg 21.02.2021    Van der Poel gewinnt Windkantenetappe zum Auftakt 21.02.2021    Baby geht vor: Uran verzichtet für Geburt auf UAE-Start 21.02.2021    Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern 21.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Februar 20.02.2021    Alpes Maritimes: Highlight-Video der 2. Etappe 20.02.2021    Mollema will sich auf seiner Trainingsstrecke Gelb zurückholen 20.02.2021    Arndt: “Wir trainieren bei der UAE Tour den Lead Out für Cees“ 20.02.2021    Zum WorldTour-Auftakt mehr als ein Sprinterfestival 20.02.2021    Pauwels Sauzen rollte Iserbyt den roten Teppich aus 20.02.2021    Woods nimmt an der Mur de Fayence Mollema das Gelbe Trikot ab 20.02.2021    Im Dienst von Froome und Greipel ist Brändle extra motiviert 20.02.2021    Rebellin fährt 2021 für italienisches Kontinental-Team 20.02.2021    Betsema holt sich in Sint-Niklaas auch den finalen Ethias-Lauf 20.02.2021    Bei der UAE Tour übernimmt David Dekker Groenewegens Rolle
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Omloop Het Nieuwsblad Elite (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Royal Bernard Drome Classic (1.Pro, FRA)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2021 (ITA)
08.05. - 30.05.2021
Tour de France 2021 (FRA)
26.06. - 18.07.2021
Vuelta a España 2021 (ESP)
14.08. - 05.09.2021
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.ROGLIC Primoz          4237
 2.POGACAR Tadej          3055
 3.VAN AERT Wout          2700

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.12.2020)

 1.Frankreich             9542
 2.Slowenien              8824
 3.Belgien                8530

Weltrangliste - Teamwertung

(26.12.2020)

 1.JUMBO - VISMA          9919
 2.DECEUNINCK             9776
 3.UAE TEAM EMIRATES      8503

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.VAN AERT Wout          2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   1520
 3.ALAPHILIPPE Julian     1502

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3382
 2.POGACAR Tadej          2425
 3.PORTE Richie           1493

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.VAN DER BREGGEN Anna   2560
 2.LONGO BORGHINI Elisa   2532
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2226

Weltrangliste - Teamwertung

(26.12.2020)

 1.TREK - SEGAFREDO       6931
 2.BOELS DOLMANS          5385
 3.MITCHELTON SCOTT       4775

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.12.2020)

 1.Niederlande            8314
 2.Italien                4588
 3.Deutschland            3806