Anzeige
PROFI-RADSPORT

Italienische Behörden stoppen 23-Jährigen bei Einreise

Dopingverdacht! EF Education – EasyPost setzt Piccolo vor die Tür

22.06.2024  |  (rsn) – Der US-Rennstall EF Education – EasyPost hat den Italiener Andrea Piccolo rausgeworfen. Man habe "den Vertrag mit dem 23-Jährigen "mit sofortiger Wirkung gekündigt", teilte die Mannschaft am späten Freitagabend via Pressemitteilung mit. Grund dafür ist, dass Piccolo am Freitag, dem... Jetzt lesen

Traum-Duo mit van der Poel bleibt bestehen

Philipsen verlängert bei Alpecin – Deceuninck

21.06.2024  |  (rsn) – Jasper Philipsen wird trotz vieler Angebote anderer Teams auch in Zukunft für Alpecin – Deceuninck in die Pedale treten. Das gaben der Belgier, der im vergangenen Jahr das Grüne Trikot und vier Etappen bei der Tour de France gewonnen hat, und sein Rennstall am Freitag bekannt. "Ich bin... Jetzt lesen

FeatureJetzt erhältlich!

ProCycling: Das offizielle Sonderheft zur Tour de France 2024

17.05.2024  |  Keine sechs Wochen dauert es mehr bis zum Start des größten Radrennens der Welt. Am 29. Juni beginnt die 111. Tour de France in Florenz, und schon jetzt verspricht die Rundfahrt Hochspannung vom ersten bis zum letzten Tag. Wer sich eingehend informieren möchte, alle Hintergründe zu Teams und... Jetzt lesen

Vorsichtsmaßnahme eine Woche vor dem Tour-Debüt

Evenepoel verzichtet wegen Erkältung auf Belgische Meisterschaft

21.06.2024  |  (rsn) – Nachdem Remco Evenepoel (Soudal – Quick-Step) schon am Donnerstag nicht am Start der Belgischen Zeitfahrmeisterschaften stand, die Tim Wellens (UAE Team Emirates) gewann, wird der 24-Jährige auch am Sonntag im Straßenrennen nicht mit von der Partie sein. Der Titelverteidiger ist eine... Jetzt lesen

Im Video: 9 Reaktionen von der Zeitfahr-DM

Politt, Schachmann, Kröger, Teutenberg und Co. im Interview

21.06.2024  |  (rsn) – Justyna Czapla (Canyon – SRAM), Mieke Kröger (RV Teutoburg Brackwede), Tim Torn Teutenberg (Lidl – Trek Future Racing) und Nils Politt (UAE Team Emirates) sind die neuen Deutschen Meister im Einzelzeitfahren. Vor Ort bei den Titelkämpfen zwischen Donaueschingen und Bad Dürrheim hat... Jetzt ansehen

In Bad Dürrheim erneut Deutsche Zeitfahrmeisterin

Kröger schlägt Niedermaier und feiert die Titelverteidigung

21.06.2024  |  (rsn) – Mieke Kröger ist bei den Deutschen Straßenmeisterschaften die Titelverteidigung gelungen. Die 30-Jährige aus Brackwede, die Ende der vergangenen Saison ihre Profikarriere beendet hatte, setzte sich auf dem 30,9 Kilometer langen Kurs zwischen Donaueschingen und Bad Dürrheim in der Zeit... Jetzt lesen

Visma-Profi kann im Juli zurückkehren

Heßmann akzeptiert laut Anwalt viermonatige Sperre

21.06.2024  |  (rsn) – Der nach einem positiven Dopingtest suspendierte Michel Heßmann (Visma - Lease a Bike) kann ab dem 22. Juli wieder in den Profiradsport zurückkehren. Wie sein Anwalt Rainer Cherkeh mitteilte, habe der 23-Jährige der von der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) vorgeschlagenen... Jetzt lesen

Deutsche Zeitfahrmeisterschaften der Männer

Politt verteidigt seinen Titel vor Schachmann und Heidemann

21.06.2024  |  (rsn) – Nils Politt (UAE Team Emirates) hat bei den Deutschen Straßenmeisterschaften souverän seinen Titel im Zeitfahren verteidigt. Der 30-jährige Hürther benötigte für den 30,6 Kilometer langen Parcours von Donaueschingen nach Bad Dürrheim 36:51 Minuten und damit 17 Sekunden weniger als... Jetzt lesen

Czasa komplettiert das Podium

Teutenberg wird vor Teamkollege Behrens U23-Zeitfahrmeister

21.06.2024  |  (rsn) – Das Nachwuchsteam von Lidl – Trek hat bei den Deutschen Zeitfahrmeisterschaften der U23 einen Doppelerfolg gefeiert. Auf dem 30,6 Kilometer langen Parcours von Donaueschingen nach Bad Dürrheim sicherte sich der Vorjahreszweite Tim Torn Teutenberg (Lidl – Trek Development) in der Zeit... Jetzt lesen

Grünewald und Kunz komplettieren Podium

Czapla überlegen neue Deutsche U23-Zeitfahrmeisterin

21.06.2024  |  (rsn) – Justyna Czapla (Canyon – SRAM) hat bei den Deutschen Zeitfahrmeisterschaften der U23 Frauen die Siegesserie ihres Teams fortgesetzt. Nachdem sich in den beiden vergangenen Jahren Ricarda Bauernfeind und Antonia Niedermaier jeweils die Titel gesichert hatten, folgte ihnen nun die... Jetzt lesen

Nationale Zeitfahrmeisterschaften Männer

Price-Pejtersen benutzt den Radweg und verliert Gold

21.06.2024  |  (rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den Nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse ausgewählter Zeitfahrwettbewerbe der Männer. Price-Pejtersen in... Jetzt lesen

Nationale Zeitfahrmeisterschaften Frauen

Majerus in Luxemburg zum 18., Kiesenhofer eine Sekunde vorn

21.06.2024  |  (rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den Nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse ausgewählter Zeitfahrwettbewerbe der Frauen. Majerus in... Jetzt lesen

Politt im Tour-Aufgebot dabei

UAE Emirates: Alle bereit für Pogacars Angriff auf das Double

21.06.2024  |  (rsn) – Einen Tag, nachdem Visma – Lease a Bike sein Tour-Aufgebot und die Teilnahme von Vorjahressieger Jonas Vingegaard bestätigt hat, präsentierte UAE Team Emirates die Auswahl, die Giro-Sieger Tadej Pogacar beim Angriff auf das Double unterstützen soll. Dazu bei der 111. Ausgabe der... Jetzt lesen

Ein Etappensieg ist das Ziel

“Acht Jahre darauf gewartet“: Ackermann gibt sein Tour-Debüt

21.06.2024  |  (rsn) – Im Alter von 30 Jahren wird Pascal Ackermann sein Debüt bei der Tour de France geben. Der Sprinter wurde von seinem Team Israel – Premier Tech in das achtköpfige Aufgebot für die am 29. Juni in Florenz beginnende 111. Frankreich-Rundfahrt berufen und hofft, nun seine Sammlung an... Jetzt lesen

Zeitstrafe nach Regelverstoß des Begleitfahrzeugs

Longo Borghini verliert Zeitfahr-Titel und Olympia-Startplatz

21.06.2024  |  (rsn) – Elisa Longo Borghini (Lidl – Trek) war die Schnellste, doch am Ende ist die 32-Jährige doch nicht zum fünften Mal in Folge Italienische Zeitfahrmeisterin. Bei den Titelkämpfen in Grosseto bekam Longo Borghini nach 23,2 Kilometern die Silber-Medaille, während Vittoria Guazzini (FDJ... Jetzt lesen

5 von 22 Teams bestätigt

Die Aufgebote für die 111. Tour de France

21.06.2024  |  (rsn) – Am 29. Juni beginnt im italienischen Florenz die 111. Tour de France. Auf der Startliste stehen insgesamt 176 Profis aus 22 Teams, die in der toskanischen Metropole die zweite Grand Tour des Jahres in Angriff nehmen werden. Zu den 18 Mannschaften aus der WorldTour kommen diesmal die vier... Jetzt lesen

Britisches Bahn-Ass verpasst Olympia 2024

Archibald erleidet Schien- und Wadenbeinbruch bei Gartenunfall

21.06.2024  |  (rsn) – Katie Archibald wird nicht an den Olympischen Spielen im August in Paris teilnehmen können. Das bestätigte das britische Bahnrad-Ass am Donnerstag mit einem Post auf Instagram vom Krankenbett aus. Archibald ist am Dienstag in ihrem Garten gestolpert und gestürzt, wobei sie sich ihr Bein... Jetzt lesen

Slowene verbrachte noch einige Tage mit der Familie

Tod des Großvaters: Pogacar beendete Trainingslager vorzeitig

21.06.2024  |  (rsn) – Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) hat in der vergangenen Woche wegen des Todes seines Großvaters das Höhentrainingslager in Isola 2000 drei Tage früher als geplant beendet. Der Slowene verbrachte nach der Beerdigung noch einige Tage mit seiner Familie, wie die Zeitung Het Laatste Nieuws... Jetzt lesen

Nationale Zeitfahrmeisterschaften Männer

Mohoric wird in Slowenien Pogacars Nachfolger, Küng siegt in der Schweiz

20.06.2024  |  (rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den Nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse ausgewählter Zeitfahrwettbewerbe der Männer. Mohoric wird in... Jetzt lesen

Rückkehr für 2025 angekündigt

Van der Breggen will´s nochmal wissen

20.06.2024  |  (rsn) - Nach drei Jahren als Sportliche Leiterin von SD Worx – Protime wird Anna van der Breggen ab dem 1. Januar 2025 wieder als Fahrerin für den niederländischen Rennstall unterwegs sein. “Ich freue mich darauf, mir wieder eine Trikotnummer anzupinnen“, sagte die Olympiasiegerin und... Jetzt lesen

Transferticker Juni 2024

Sinkeldam kündigt Rücktritt zum Saisonende an

20.06.2024  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder Rücktritte handelt: Bleiben Sie mit radsport-news.com immer auf dem Laufenden. 20.... Jetzt lesen

Nationale Zeitfahrmeisterschaften Frauen

Hartmann und Kopecky setzen ihre Titel-Serien fort

20.06.2024  |  (rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern eine Zusammenfassung der Ergebnisse ausgewählter Zeitfahrwettbewerbe der Frauen. Hartmann macht in der... Jetzt lesen

Zeitfahren und Straßenrennen auf schweren Kursen

Österreichs Stars kämpfen in Mühlviertler Hügelwelt um die Titel

20.06.2024  |  (rsn) - Das Mühlviertel ist vom 21. – 23. Juni 2024 Austragungsort der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren und im Straßenrennen. Im Zeitfahren der Frauen wird auf dem 23,6 Kilometer langen Parcours ein knappes Duell von Christina Schweinberger (Fenix – Deceuninck) und... Jetzt lesen

Hommage an Florenz und die Renaissance

Visma - Lease a Bike fährt die Tour in blauen Trikots

20.06.2024  |  (rsn) – Visma – Lease a Bike wird wie in den vergangenen Jahren auch die Tour de France in einem eigens dafür konzipierten Trikot bestreiten. Wie der niederländische Rennstall auf X – ehemals Twitter – ankündigte, werden Jonas Vingegaard, Wout van Aert & Co. zu Ehren des Startorts Florenz... Jetzt lesen

Aufgebot offiziell bestätigt

Visma - Lease a Bike mit Vingegaard und van Aert zur Tour

20.06.2024  |  (rsn) – Jetzt ist es offiziell: Visma – Lease a Bike wird mit Titelverteidiger Jonas Vingegaard und Wout van Aert am 29. Juni in Florenz zum Start der 111. Tour de France antreten. Wie der niederländische Rennstall mitteilte, habe sich der zweimalige Gesamtsieger von den Folgen seines Sturzes... Jetzt lesen

Vorschau auf die Deutschen Meisterschaften

Die Favoriten für die Elite-Zeitfahren und -Straßenrennen

20.06.2024  |  (rsn) - Am Freitag beginnen in Bad Dürrheim und Donaueschingen die Deutschen Straßen-Meisterschaften mit dem Zeitfahren der U23 Frauen. Am Sonntag endet das dreitägige Spektakel gegen 16:45 Uhr mit der Zielankunft des Straßenrennens der Männer, in dem Emanuel Buchmann (Bora – hansgrohe) ... Jetzt lesen

Trotz Erlaubnis durch IOC

Sporza: Vlasov verzichtet auf möglichen Olympia-Start

20.06.2024  |  (rsn) – Aleksander Vlasov (Bora – hansgrohe) gehört zwar zu denjenigen russischen und weißrussischen Sportlern, die vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) die vorläufige Erlaubnis erhalten haben, unter neutraler Flagge an den Olympischen Spielen von Paris teilzunehmen. Wie der... Jetzt lesen

“Er hat alles verloren, absolut alles“

Wiggins laut Anwalt bankrott und obdachlos

19.06.2024  |  (rsn) - Sir Bradley Wiggins soll laut britischen Medienberichten bankrott und obdachlos sein. Der Toursieger von 2012 hatte schon seit mehreren Jahren mit finanziellen Problemen zu kämpfen, laut der britischen Tageszeitung The Times läuft seit dem 3. Juni ein Insolvenzverfahren. Wiggins habe nicht... Jetzt lesen

Nationale Zeitfahrmeisterschaften Männer

Hoole entscheidet niederländischen Sekundenkrimi für sich

19.06.2024  |  (rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern eine Zusammenfassung der Ergebnisse ausgewählter Zeitfahrwettbewerbe der Männer. Niederlande Hoole... Jetzt lesen

Nationale Zeitfahrmeisterschaften Frauen

Markus lässt in den Niederlanden Vollering wieder hinter sich

19.06.2024  |  (rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern eine Zusammenfassung der Ergebnisse ausgewählter Zeitfahrwettbewerbe der Frauen. Niederlande Markus... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
18.06.2024    Lidl und Canyon fühlen Vollerings SD Worx gehörig auf den Zahn 18.06.2024    Vollering wehrt unzählige Canyon-Attacken ab und jubelt in Champagne 18.06.2024    Lidl - Trek: Tour-Doppelspitze durch Corona und Grippe lahmgelegt 18.06.2024    Österreich schickt Schmidbauer und Wafler zu Olympia 18.06.2024    113. Tour de France beginnt am 4. Juli 2026 in Barcelona 18.06.2024    Cofidis-Gründer Migraine im Alter von 79 Jahren verstorben 18.06.2024    Straßen-DM im Rückblick: Die letzten zehn Jahre 18.06.2024    Radsport live im TV und im Ticker: Die Rennen des Tages 17.06.2024    Bradbury und Niewiadoma krönen Offensiv-Gala mit Doppelsieg 17.06.2024    Visma mit Vingegaard, Kelderman und van Aert zur Tour? 17.06.2024    Quereinsteiger Jasch klettert in seinem zehnten Rennen in die Top 10 17.06.2024    Gall setzte wichtige Reize, um in Topform zu kommen 17.06.2024    Tour de Berlin Feminin findet in diesem Jahr nicht statt 17.06.2024    Track Champions League 2024 mit 5 Events an 3 Stationen 17.06.2024    Homrighausen trotz Lebensmittelvergiftung 5. in Marokko 17.06.2024    Tour of Slovenia: Santic - Wibatech offensiv, aber ohne Ergebnis 16.06.2024    Riccitellos Ziel: “Podiums-Kandidat bei den Grand Tours“ 16.06.2024    Waerenskjold hält Vacek mit Geschick und Glück auf Distanz 16.06.2024    Aleotti meistert alle Schwierigkeiten und gewinnt Tour of Slovenia 16.06.2024    Giro Next Gen: Ausreißer Behrens verpasst knapp Etappensieg 16.06.2024    Adam Yates zieht sich fünf Jahre alten Tirreno-Stachel 16.06.2024    Vollering zündet im letzten Sektor die Rakete 16.06.2024    Tour de Kurpie: Berthold Radteam fährt fünf Mal in die Top Ten 16.06.2024    Maire schnappt an der Hutterer Höss Zoidl den Gesamtsieg weg 16.06.2024    Yates und Almeida: Teamkollegen und Gegner auf Augenhöhe 16.06.2024    “Frühaufsteher“ Stosz krönt perfekte Felbermayr-Woche 15.06.2024    Aranburu nach Vaceks Attacke mit perfektem Bergaufsprint 15.06.2024    Slowenien: Paluta zwischenzeitlich virtueller Spitzenreiter 15.06.2024    Almeida gönnt Adam Yates ein weiteres Erfolgserlebnis 15.06.2024    Lotto - Kern Haus erreicht beim Giro Next Gen sein Ziel 15.06.2024    Oberösterreich: Zoidl bringt sich vor Königsetappe in Position 15.06.2024    Bilbao holt sich mit Plan B den ersten Saisonsieg 15.06.2024    Vollering dominiert kurzen und heftigen Tour-de-Suisse-Auftakt 14.06.2024    Neue Freiheit auf dem Transfermarkt: Die 1.-August-Deadline fällt! 14.06.2024    WorldTour- und Women´s WorldTour-Kalender für 2025 stehen fest 14.06.2024    Philipsen schlägt bei Belgien-Rundfahrt zurück 14.06.2024    Almeida schüttelt auf verkürzter Etappe seinen Kapitän Yates ab 14.06.2024    Aleotti holt sich die 3. Etappe und das Führungstrikot 14.06.2024    Felbermayr räumt auf Mauritius ab und geht dann baden 14.06.2024    Norweger Stensby gewinnt 1. Etappe der Oberösterreich Rundfahrt 14.06.2024    Mindestlohn und automatische WWT-Einladungen für ProTeams 14.06.2024    Kletter-Festival mit Entscheidungen gleich zu Beginn 14.06.2024    Benedetti beendet Karriere nach Polen-Rundfahrt 14.06.2024    Alle WorldTour- und fünf ProTeams bei Cyclassics am Start 13.06.2024    Del Grosso fliegt über das Linzer Kopfsteinpflaster zum Auftaktsieg 13.06.2024    Slovenia: Santic - Wibatech beim Jahreshighlight offensiv 13.06.2024    Adam Yates und Almeida spielen in Cari mit der Konkurrenz 13.06.2024    Merlier in Knokke-Heist schneller als Philipsen und Kooij 13.06.2024    Tour de Kurpie: Storck mit Franz und Keller am GC-Tag vorne 13.06.2024    Ohne Behrens am Hinterrad schliefen Teutenberg die Beine ein 13.06.2024    UCI führt “Gelbe Karte“ ein und modifiziert 3-km-Regel 13.06.2024    Bauhaus leidet und sprintet trotzdem zum zweiten Saisonsieg 13.06.2024    Buchmann erfolgreich an Hüfte und Schlüsselbein operiert 13.06.2024    “Geben und Nehmen“: Brozyna holt nächsten Felbermayr-Sieg 13.06.2024    Ist das die Sonderlackierung von Van der Poels Tour-Rad? 13.06.2024    Bernal, Martinez und Gaviria vertreten Kolumbien bei Olympia 13.06.2024    Skjelmose hat die Titelverteidigung noch lange nicht abgeschrieben 13.06.2024    EF-Duo Bettiol und Carapaz muss bei Tour de Suisse aussteigen 12.06.2024    Giro Next Gen: Nur Magnier schneller als Teutenberg 12.06.2024    Waerenskjold sichert sich Auftakt-Zeitfahren in Belgien
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2024 (ITA)
04.05. - 26.05.2024
Tour de France 2024 (FRA)
29.06. - 21.07.2024
Vuelta a España 2024 (ESP)
17.08. - 08.09.2024
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Tadej Pogacar            9663
 2.Jonas Vingegaard         5970
 3.Mathieu van der Poel     4640

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.UAE Team Emirates      17895
 2.Decathlon-AG2R         10013
 3.Ineos Grenadiers        9017

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Belgien                 22241
 2.Dänemark                16472
 3.Slowenien               16156

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Lotte Kopecky            5305
 2.Demi Vollering           5132
 3.Lorena Wiebes            4012

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime         10119
 2.Lidl-Trek                7695
 3.Canyon-SRAM              4921

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Niederlande             14687
 2.Italien                 10609
 3.Belgien                  6869

Women´s WorldTour - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Demi Vollering           2705
 2.Lotte Kopecky            2451
 3.Elisa Longo Borghini     2245

Women´s WorldTour - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime          8528
 2.Lidl-Trek                6538
 3.Canyon-SRAM              4829

Women´s WorldTour - Nachwuchswertung

(04.06.2024)

 1.Shirin van Anrooij         40
 2.Puck Pieterse              30
 3.Neve Bradbury              20