Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

RSN Rangliste, Platz 39: Nikias Arndt

Nach dem Vuelta-Coup mit sehr gutem Gefühl in die Saisonpause

08.12.2019  |  (rsn) – Die Saison 2019 war wahrlich nicht die des Teams Sunweb. Auch für Road Captain Nikias Arndt lief es vor allem aus gesundheitlichen Gründen lange Zeit nicht nach Wunsch. Mit dem Etappensieg bei der Vuelta a Espana im September gelang dem Kölner dann aber ein bemerkenswerter... Jetzt lesen

Belgier gewinnt Superprestige von Zonhoven

Aerts in van der Poels Abwesenheit nicht zu stoppen

08.12.2019  |  (rsn) - In Abwesenheit von Welt- und Europameister Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) hat Toon Aerts (Telenet - Baloise) den Superprestige in Zonhoven für sich entschieden. Der Belgische Meister setzte sich am Sonntag auf dem schweren Kurs souverän vor seinen Landsleuten Laurens Sweeck... Jetzt lesen

Niederländisches Podium beim fünften Superprestige

Worst bezwingt in Zonhoven im Sprintduell Alvarado

08.12.2019  |  (rsn) - Die niederländischen Cross-Spezialistinnen haben auch dem fünften Superprestige-Lauf ihren Stempel aufgedrückt. Auf dem schweren Parcours von Zonhoven rang Annemarie Worst (777) in einem spannenden Sprintduell auf den letzten Metern ihre Landsfrau Ceylin Del Carmen Alvarado... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 41: Mario Vogt

Mit extrem viel Spaß extrem erfolgreich

08.12.2019  |  (rsn) – Das neunte Jahr als Kontinental-Fahrer war das mit Abstand beste der Karriere: Mario Vogt (Sapura) gewann die Tour of Iskandar Johor (2.2), sicherte sich zwei Etappen der Tour de Filipinas (2.2) und fuhr zum Auftakt der Tour of Indonesia (2.1) auf Rang drei. “Ich bin mit meinem Jahr... Jetzt lesen

Sieben Medaillen in Cambridge

Neuseeländer dominieren Heim-Weltcup

08.12.2019  |  (rsn) - Vor heimischem Publikum haben die Neuseeländer den vierten Bahn-Weltcup der Saison dominiert. Die Gastgeber entschieden die Nationenwertung mit fünf Gold- und zwei Silbermedaillen souverän für sich und waren auch noch am Schlusstag in Cambridge erfolgreich. Im Madison der Männer... Jetzt lesen

Die Trikots der WorldTour-Teams

EF Education First auch 2020 in Pink-Blau

08.12.2019  |  (rsn) - Eine der spannenden Fragen im Herbst und Winter sind neben den Präsentationen der Aufgebote für 2020 die Trikots, in denen die Teams in der kommenden Saison unterwegs sein werden. Wir liefern auch dieses Mal wieder einen Überblick über die neuen Outfits der mittlerweile 19 Rennställe,... Jetzt lesen

Stand 8. Dezember

Die Radsport-News-Jahresrangliste 2019 im Überblick

08.12.2019  |  (rsn) – Auch in diesem Jahr hat Radsport News wieder den besten Fahrer des deutschsprachigen Raumes ermittelt. In unserer Jahresrangliste 2019 finden Sie die Platzierungen und Punkte aller Deutschen, Österreicher, Schweizer und Luxemburger. Die Übersicht wird täglich aktualisiert. Fahrer mit... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 42: Tom Bohli

Noch knapper am Romandie-Coup vorbeigeschrammt als 2018

07.12.2019  |  (rsn) – Nach drei Jahren bei BMC wechselte Tom Bohli im letzten Winter zum UAE Team Emirates und erlebte dort ein "grundsätzlich positives Jahr", wie der Schweizer gegenüber radsport-news.com verriet. "Ich konnte mich, wie in den vergangenen Jahren auch, wieder steigern - nicht nur in Bezug auf... Jetzt lesen

Automatische Einladung dankend abgelehnt

Total Direct Energie verzichtet auf Wildcard für den Giro d´Italia

07.12.2019  |  (rsn) - Das französische Team Total Direct Énergie um Klassiker-Ass Niki Terpstra wird im kommenden Mai trotz einer automatischen Wildcard-Einladung, die der Rennstall als bestes ProContinental-Team der Saison 2019 errungen hat, nicht am Giro d´Italia teilnehmen. Der Rennstall will sich 2020 auf... Jetzt lesen

Schweizer Verfolger in Weltspitze angekommen

Kluge verpasst Weltcup-Podium im Omnium um zehn Punkte

07.12.2019  |  (rsn) - Roger Kluge hat im Omnium des vierten Bahn-Weltcups der Saison im neuseeländischen Cambridge das Podium knapp verpasst. Der Madison-Weltmeister hatte am Ende des Punktefahrens nicht mehr die nötige Kraft, um in die entscheidenden Sprints mit einzugreifen und landete daher mit 119 Punkten... Jetzt lesen

Sierra verlängert bei Astana

Patrick Haller schließt sich Team Leopard an

07.12.2019  |  (rsn) - Lange war Patrick Haller (Heizomat rad net) noch auf Teamsuche, jetzt aber ist er fündig geworden. Der 22-Jährige wird in der kommenden Saison das Trikot des luxemburgischen Teams Leopard tragen. Dies gab der Kontinental-Rennstall bekannt. Durch die Verpflichtung von Haller ist das... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 42: Philipp Walsleben

Nach dem Reset stimmten die Leistung und die Ergebnisse

07.12.2019  |  (rsn) – Mit einer starken Saison für das Team P&S Metalltechnik verdiente sich Philipp Walsleben seinen ersten Profivertrag, den er Ende 2018 bei Corendon – Circus unterschrieb. Für den belgischen Zweitdivisionär war der 32-Jährige bereits zu seinen Cross-Zeiten unterwegs gewesen. Im... Jetzt lesen

2020 soll noch erfolgreicher werden

Niermann: “Wir haben drei GrandTour-Sieganwärter im Team“

06.12.2019  |  (rsn) - Grischa Niermann blickt mit seinem Team Jumbo - Visma auf eine überragende Saison zurück. Im Interview mit radsport-news.com spricht der Sportliche Leiter des niederländischen Rennstalls unter anderem über die Gründe des sportlichen Aufschwungs, der im September seinen vorläufigen... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 42: Gregor Mühlberger

In Val Thorens die Tourfavoriten ins Schwitzen gebracht

06.12.2019  |  (rsn) – Auch wenn er keinen Einzelsieg erzielen konnte, so blickte Gregor Mühlberger auf ein außergewöhnliches Radsportjahr zurück. Vom Januar weg bis in den Oktober hinein präsentierte er sich als großartiger Helfer seiner Kapitäne und war bei der Tour de France im Hochgebirge wohl der... Jetzt lesen

Strecke der 74. Auflage bekannt gegeben

Tour de Romandie 2020: 1. Etappe wird zum WM-Test

06.12.2019  |  (rsn) - Die 74. Tour de Romandie könnte für diejenigen Fahrer besonders interessant werden, die sich im Herbst 2020 Hoffnungen auf eine Weltmeisterschaftsmedaille machen. Wie die Organisatoren der WorldTour-Rundfahrt durch die Westschweiz am Freitag mitteilten, wird die 1. Etappe von Aigle nach... Jetzt lesen

Tour de Suisse macht 2020 in Pfaffnau Station

Bak wird Stellvertretender Sportdirektor bei NTT

06.12.2019  |  (rsn) - Lars Ytting Bak wird nach seinem kürzlich erfolgten Karriereende in die Sportliche Leitung des Teams NTT (bisher Dimension Data) wechseln. Wir der südafrikanische Rennstall mitteilte, wird der 39-jährige Däne die Rolle eines stellvertretenden Sportdirektors übernehmen. Bak wechselte... Jetzt lesen

Mit unverändertem Aufgebot in die neue Saison

Lauke will mit Canyon - SRAM an die Spitze der Weltrangliste

06.12.2019  |  (rsn) - Mit 16 Fahrerinnen und großen Ambitionen wird das auch 2020 mit einer deutschen Lizenz ausgestattete Team Canyon-SRAM in die neue Saison gehen. Team-Manager Ronny Lauke gab in einer Pressemitteilung des Rennstalls mindestens 20 Siege als Ziel aus, darunter soll auch ein höherer Anteil an... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Plaz 42: Colin Stüssi

Auch als Helfer ein zuverlässiger Ergebnislieferant

06.12.2019  |  (rsn) – Nachdem er bereits 2016 für den damaligen Zweitdivisionär Roth hochklassig unterwegs war, versuchte Colin Stüssi (Vorarlberg – Santic) in der abgelaufenen Saison zum dritten Mal in Folge die Rückkehr in die zweite Liga. Aber trotz guter Leistungen blieb ihm die verwehrt. “Meine... Jetzt lesen

Tour-Vierter zu seinen Plänen für 2020

Buchmann: “Podium auch ohne Riesenglück möglich“

05.12.2019  |  (rsn) - Nach vier Tagen Urlaub auf Bali und zehn Tagen in Vietnam hat Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) das Training begonnen, das ihn im kommenden Jahr aufs Podium der Tour de France bringen soll. “Wenn man Vierter war, ist das ein logisches Ziel“, erklärte der Ravensburger, der Platz drei... Jetzt lesen

Auftaktetappe von Stralsund nach Schwerin?

Schwerin bewirbt sich als Etappenort für Deutschland Tour 2020

05.12.2019  |  (rsn) - Es würde für die Rundfahrt weite Wege bedeuten, doch unmöglich scheint es nicht: Die Deutschland Tour 2020 endet mit Nürnberg zwar weit südlich in der Bundesrepublik, doch die 1. Etappe könnte wohl trotzdem an der Ostsee entlangführen. Wie der Schweriner Kommunalpolitiker Silvio Horn... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 46: Patrick Gamper

Als Rückkehrer nach Tirol den Sprung in die WorldTour geschafft

05.12.2019  |  (rsn) - Der Dienstagabend war ein ganz spezieller Moment für Patrick Gamper. Im Autohaus Eder in Kolbermoor präsentierte das Team Bora – hansgrohe offiziell seinen Kader für 2020. Mit dabei war der 22-jährige Österreicher, der erst vor kurzem beim deutschen WorldTour-Rennstall einen... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 46: Michael Schwarzmann

Das beste Saisonergebnis war die einzige kleine Enttäuschung

05.12.2019  |  (rsn) – Seit der Gründung im Jahr 2010 trägt Michael Schwarzmann das Trikot von Bora – hansgrohe. Seitdem hat sich der Allgäuer vom Kontinental-Fahrer zu einem respektierten und zuverlässigen WorldTour-Helfer entwickelt - und zum besten Kumpel an der Seite von Sprint-Ass Pascal... Jetzt lesen

Kofler kündigt weitere Neuzugänge an

Schinnagel, Stallaert und Imhof verstärken Team Vorarlberg

05.12.2019  |  (rsn) - Nachdem das Team Vorarlberg - Santic zuletzt bereits eine Reihe von Vertragsverlängerungen bekannt gab, folgen nun die ersten vier Neuzugänge für die Saison 2020. So werden der Deutsche Johannes Schinnagel (von Maloja Pushbikers), der Schweizer Claudio Imhof (von Akros Thömus), der... Jetzt lesen

Erzen agiert nun offiziell als Geschäftsführer

Bestätigt: Aus Bahrain - Merida wird Team Bahrain McLaren

05.12.2019  |  (rsn) - Dass das Team Bahrain - Merida um die Deutschen Phil Bauhaus und Marcel Sieberg sowie die Österreicher Marco Haller und Hermann Pernsteiner im kommenden Jahr noch enger mit McLaren zusammenarbeiten würde, war bereits bekannt. Und dass sich der Teamname dadurch verändern würde auch. Nun... Jetzt lesen

Campenaerts will drei Zeitfahrsiege beim Giro

Dumoulin wieder fit, Evenepoel belgischer Radsportler des Jahres

05.12.2019  |  (rsn) - Tom Dumoulin ist, geht es nach den Verantwortlichen bei seinem neuen Rennstall Jumbo - Visma, wieder vollständig von seiner im Frühsommer behandelten und beim Giro d´Italia erlittenen Knieverletzung genesen. "Sein Trainer Mathieu Heijboer und ich arbeiten sehr intensiv mit ihm und sehen... Jetzt lesen

14. Ausgabe der Windkante

Migels und Rohde zu Kunstradkunst und Luxemburg-Power

05.12.2019  |  (rsn) - Die 14. Ausgabe der Windkante von Karsten Migels und Marc Rohde führt in die Welt des Kunstradfahrens mit Viola Brand (ab Minute 1:04/facebook.com/violalovescycling/). Wir schauen mit Rüdiger Selig, Ralph Denk (facebook.com/Borahansgroheofficial), Christoph Pfingsten, Grischa Niermann... Jetzt ansehen

Zwei weitere Neuzugänge in Steyr

Brandlmeier und Konczer wechseln zu Hrinkow Advarics Cycleang

05.12.2019  |  (rsn) - So langsam formt sich auch bei Hrinkow Advarics Cycleang der Kader für die anstehende Saison 2020. Das oberösterreichische Kontinentalteam, geleitet von Alexander und Dominik Hrinkow, gab mit dem Deutschen Stefan Brandlmeier und dem Österreicher Michael Konczser die nächsten beiden... Jetzt lesen

Ardennenklassiker und Olympia die großen Ziele

Schachmann will 2020 in Lüttich noch einen draufsetzen

04.12.2019  |  (rsn) - Maximilian Schachmann hat die Ardennenklassiker und die Olympischen Spiele von Tokio zu seinen Saisonhöhepunkten 2020 auserkoren. Dazu kommt der Giro d’Italia als weiteres großes Ziel. Dagegen wird der Deutsche Meister auf die Tour de France, die er als Debütant im vergangenen Jahr nach... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 48: Jasha Sütterlin

Drei Medaillen gewonnen und zum Rosa Trikot beigetragen

04.12.2019  |  (rsn) - Medaillen gibt es im Lauf einer Radsport-Saison nicht allzu oft zu gewinnen. Jasha Sütterlin (Movistar) jedoch sicherte sich 2019 gleich drei Mal Edelmetall. Bei den Deutschen Zeitfahrmeisterschaften von Spremberg holte er Bronze, bei der Europameisterschaft und der Weltmeisterschaft... Jetzt lesen

Interview mit dem Sportdirektor von Bora - hansgrohe

Poitschke: “Für das Tour-Podium braucht Buchmann 3, 4 Helfer“

04.12.2019  |  (rsn) - Nach dem bisher erfolgreichsten Jahr der Teamgeschichte will Bora - hansgrohe in der kommenden Saison noch einen draufsetzen. Im Interview mit radsport-news.com sprach Sportdirektor Enrico Poitschke in Kolbermoor über die abgelaufene Saison, die Verbesserungspotenziale seiner Fahrer und... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
04.12.2019    Van Aert: “Als würde ich bei lebendigem Leib brennen“ 04.12.2019    Traum verschoben! Ackermann fährt 2020 nicht die Tour 04.12.2019    McCabe verstärkt Greipels Sprintzug bei der Israel Cycling Academy 04.12.2019    Jetzt wird es ernst 04.12.2019    Buchmanns und Majkas Ziele: GrandTour-Podium 04.12.2019    Bora - hansgrohe und das Ötztal werden Partner 03.12.2019    Denk: “Wir wollen die Nummer 1 der Welt werden“ 03.12.2019    Bennett sprintet künftig für Deceuninck - Quick-Step 03.12.2019    Den Dienst zu 100 Prozent erfüllt 03.12.2019    Team Sauerland verpflichtet Zeitfahrspezialist Braun 03.12.2019    Alaphilippe kündigt Debüt bei der Flandern-Rundfahrt an 03.12.2019    hansgrohe bis Ende 2021 Titelsponsor bei Denk 03.12.2019    O´Grady wird 2021 Renndirektor der Tour Down Under 03.12.2019    Wieder gelernt, instinktiv zu fahren 03.12.2019    Krizek auch 2020 im Trikot von Felbermayr 02.12.2019    Dumoulin bei Strandrennen erstmals wieder im Einsatz 02.12.2019    Im Sekundenkampf die erste internationale Rundfahrt gewonnen 02.12.2019    Poggio gesperrt: Erdrutsch setzt Fragezeichen hinter Sanremo-Finale 02.12.2019    Vélo d´Or: Alaphilippe ist Weltradsportler des Jahres 02.12.2019    Van der Poels´ Sieg beim Urban Cross im Video 02.12.2019    Patrick Haller für 2020 noch auf Teamsuche 02.12.2019    Trentin: “Würde nicht wollen, dass meine Kinder Rennrad fahren“ 02.12.2019    Die Chancen mal mehr und mal weniger gut genutzt 01.12.2019    Trotz persönlichen Meilensteins eine durchwachsene Saison 01.12.2019    Weltmeister Kluge/Reinhard überlegen zu Madison-Gold 01.12.2019    Van der Poel spielt in Mol mit der Konkurrenz 01.12.2019    Verdonschot im Sand von Mol ungefährdete Solosiegerin 01.12.2019    Bernal möchte 2020 den Giro und die Tour fahren 01.12.2019    Bei der Tour of the Alps gezeigt, was möglich ist 01.12.2019    Rebellin zum neuen Cambodia-Team? 30.11.2019    Überraschendes WorldTour-Comeback ohne Verlängerung 30.11.2019    Van der Poel gewinnt auch die Kortrijk-Premiere souverän 30.11.2019    Hinze und Kluge holen Weltcup-Silber in Hongkong 30.11.2019    Nur von April bis Juli so richtig in der Saison drin gewesen 30.11.2019    Eberhardt schleift sich mit letzter Kraft zu Silber im Scratch 30.11.2019    Mollema und Porte fahren die Tour, Nibali den Giro auf Klassement 30.11.2019    Brand lässt Vorhersage von Boss Nys wahr werden 30.11.2019    De Vuyst beantragt Öffnung der B-Probe 30.11.2019    Entscheidet der Angliru die Vuelta 2020? 30.11.2019    Vos startet am 7. Dezember in die Mission Cross-WM-Titel 30.11.2019    Mario Vogt beendet seine Laufbahn 29.11.2019    Bronze bei den European Games als Saisonhighlight 29.11.2019    Windkante - der Podcast mit Karsten Migels und Marc Rohde 29.11.2019    Deutscher Männervierer hat Olympia-Ticket so gut wie sicher 29.11.2019    Heizomat rad-net.de mit 18 Fahrern in die Saison 2020 29.11.2019    Bahnspezialist mit Straßenerfolgen zum Profivertrag? 29.11.2019    Wegen Olympia: Hammer Limburg 2020 ohne Profis 29.11.2019    WADA-Gremium fordert Ausschluss Russlands für vier Jahre 29.11.2019    Deutscher Männervierer mit Rekord ins Finale 28.11.2019    Schon früh im Jahr den Türöffner zur WorldTour gefunden 28.11.2019    Martin verzichtet 2020 auf Olympia-Start in Tokio 28.11.2019    UCI will Dopingproben von 2016 und 2017 nochmal kontrollieren 28.11.2019    Schormair verstärkt Felbermayr - Simplon - Wels 2020 28.11.2019    UCI will bei Olympia 2024 gleiche Starterzahlen für Frauen und Männer 28.11.2019    Eine solide Saison für einen “eh schon alten Hasen“ 28.11.2019    Becker von FDJ zu Arkéa, Ineos verpflichtet Bahn-Ass Hayter 28.11.2019    Total Direct Energie fügt seinem Trikot rote Schultern hinzu 27.11.2019    Am 2. Dezember beginnt das Abenteuer WorldTour 27.11.2019    Gute Ergebnisse trotz schlechter Vorzeichen 27.11.2019    Nuyens will gegen Van Aert in die Berufung gehen
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
09.05. - 31.05.2020
Tour de France 2020 (FRA)
27.06. - 19.07.2020
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož        4705
 2.ALAPHILIPPE Julian   3569
 3.FUGLSANG Jakob       3472

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.11.2019)

 1.Belgien             13491
 2.Italien             11747
 3.Niederlande         11388 

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.DECEUNINCK         14835
 2.BORA - HANSGROHE   14192
 3.TEAM JUMBO-VISMA   13128

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.WIEBES Lorena          2259
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5647
 2.TEAM SUNWEB               4740
 3.MITCHELTON SCOTT          4369

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.112019)

 1.Niederlande            9228
 2.Italien                5380
 3.Deutschland            3195