Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Transfermarkt Männer

Thurau fährt 2019 für portugiesisches Kontinental-Team

21.10.2018  |  (rsn) - Nach einer verkorksten Saison beim britischen Team Holdsworth, wo er nur auf einen Einsatz in einem UCI-Rennen kam, wechselt Björn Thurau nach Portugal. Der 30-Jährige wird 2019 für das Kontinental-Team Vito-Feirense-Blackjack fahren. Dies gab die portugiesische Mannschaft auf Facebook... Jetzt lesen

Team bestätigt Zweijahresvertrag

Martin-Wechsel zu LottoNL-Jumbo endlich offiziell

21.10.2018  |  (rsn) - Es war seit Monaten das am schlechtesten gehütete Geheimnis des Transferkarussells. Schon Ende September während der Weltmeisterschaften von Innsbruck berichtete radsport-news.com auf Grund von Informationen aus sicheren Quellen, dass der Wechsel in trockenen Tüchern war. Nun hat der... Jetzt lesen

Aerts verteidigt Weltcup-Gesamtführung

Van der Poel nutzt Van Aerts Mini-Problem und jubelt auch in Bern

21.10.2018  |  (rsn) - Nach zwei souveränen Siegen in den ersten beiden Rennen der Superprestige-Serie hat Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) auch bei seinem ersten Weltcupeinsatz des Winters als Erster die Ziellinie überquert. Der Niederländer gewann den dritten Lauf der wichtigsten Cross-Serie in Bern vor... Jetzt lesen

Niederländischer Doppelsieg in Bern

Vos zieht Worst in der Schlussrunde den Zahn

21.10.2018  |  (rsn) - Mit einer unwiderstehlichen letzten Runde hat sich Marianne Vos (WaowDeals) den Sieg beim dritten Weltcup-Cross der Saison in Bern gesichert. Die Niederländerin setzte sich nach exakt 41 Minuten mit neun Sekunden Vorsprung vor ihrer Landsfrau Annemarie Worst (Steylaerts-777) durch, die sie... Jetzt lesen

73. Saisonsieg im letzten Rennen

Jakobsen setzt Schlusspunkt unter Quick-Steps Wahnsinnsjahr

21.10.2018  |  (rsn) - Besser hätte die Erfolgsgeschichte des Teams Quick-Step Floors im Jahr 2018 kaum enden können: Mit dem 73. Saisonsieg seines Teams setzte Fabio Jakobsen am Schlusstag des letzten WorldTour-Rennens 2018 den passenden Schlusspunkt unter das Rekordjahr seines Rennstalls. Im Regen von Guilin... Jetzt lesen

Van Vleuten WorldTour-Gesamtsiegerin

Sierra gewinnt verregneten Saisonabschluss in China

21.10.2018  |  (rsn) - Arlenis Sierra hat im chinesischen Guilin das letzte Rennen der Women´s WorldTour-Saison gewonnen. Die Kubanerin vom Team Astana setzte sich im Sprint eines auf nur noch rund 30 Frauen reduzierten Feldes nach 145,8 Kilometern vor der Britin Hannah Barnes (Canyon-SRAM) sowie der Schwedin... Jetzt lesen

Sieg beim Japan Cup vor Wechsel zu Sunweb

Power macht Mitchelton-Scott in Japan noch ein Abschiedsgeschenk

21.10.2018  |  (rsn) - In seinem letzten Rennen für Mitchelton-Scott hat sich der Australier Robert Power noch einmal von der allerbesten Seite gezeigt: Der 23-Jährige gewann zum Abschied von der Mannschaft, bei der er 2016 zum Profi wurde, den Japan Cup (Kat. 1.HC) in Utsunomiya. Nach 144 Kilometern setzte sich... Jetzt lesen

Aerts und Vermeersch nur knapp geschlagen

Van der Poel springt in Boom so hoch wie eben nötig

21.10.2018  |  (rsn) - Gerade einmal vier beziehungsweise acht Sekunden hinter Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) kamen Toon Aerts (Telenet-Fidea Lions) und Gianni Vermeersch (Steylaerts-777) in Boom ins Ziel des zweiten Laufes in der Superprestige-Serie. Doch auch wenn das Ergebnis knapp ausfiel, so hatte... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Tour of Guangxi

Ackermann muss sich noch einmal Jakobsen geschlagen geben

21.10.2018  |  (rsn) - Fabio Jakobsen (Quick-Step Floors) hat zum Abschluss der chinesischen Sprinter-Festspiele bei der Tour of Guangxi ein zweites Mal jubeln dürfen. Der 22-jährige Niederländer gewann das 169 Kilometer lange Schluss-Teilstück vor dem Deutschen Meister Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) sowie... Jetzt lesen

Superprestige: Cant erneut geschlagen

Van De Steene schafft den Durchbruch in Boom

21.10.2018  |  (rsn) - Kim Van De Steene (Tarteletto-Isorex) hat beim zweiten Lauf der Superprestige-Serie im belgischen Boom ihren Durchbruch geschafft. Die32-Jährige, die erst spät mit dem Cross-Sport angefangen hat und früher als Milchbäuerin arbeitete, setzte sich beim Niels Albert CX als Solistin 27... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Paris: Tag 2

Matzner holt für Österreich Weltcup-Gold im Scratch

21.10.2018  |  (rsn) - Stefan Matzner hat mit einem Sieg im Scratch-Rennen beim Bahn-Weltcup von Paris das erste österreichische Weltcup-Gold der Saison geholt. Der 25-Jährige EM-Dritte im Punktefahren war in eben jener Disziplin am Freitag nicht über Platz 14 hinausgekommen, setzte sich im 15 Kilometer langen... Jetzt lesen

Trentin schneller als Ackermann

Highlight-Video der 5. Etappe der Tour of Guangxi

20.10.2018  |  (rsn) - Nur knapp hat Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) bei der 2. Gree-Tour of Guangxi seinen zweiten Tagessieg verpasst. Der Deutsche Meister musste sich am Samstag am Ende der verregneten 5. Etappe über 212,2 Kilometer von Liuzhou nach Guilin im Sprint nur Europameister Matteo Trentin... Jetzt ansehen

Erster Sieg im Europameister- und Mitchelton-Trikot

Tour of Guangxi: Trentin mit später Doppel-Premiere

20.10.2018  |  (rsn) - Mit seinem Sprintsieg auf der vorletzten Etappe der 2. Gree Tour of Guangxi (2.UWT) gelang Matteo Trentin eine doppelte Premiere. Der Italiener feierte seinen ersten Sieg im Trikot des Europameisters, das er sich im August in Glasgow geholt hatte. Und es war Trentins erster Erfolg für... Jetzt lesen

Tour of Guangxi: Trentin jubelt am längsten Tag

Ackermann: Sieg verpasst, aber mit dem Sprinttrikot entschädigt

20.10.2018  |  (rsn) - Am Ende des längsten Tags der 2. Gree-Tour of Guangxi musste sich Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) zwar mit Rang zwei zufrieden geben, konnte sich aber über das Blaue Trikot des punktbesten Fahrers freuen. Auf der 5. Etappe über 212,2 Kilometer von Liuzhou nach Guilin war in einem... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Degenkolb gewinnt in Utsunomiya Japan Cup Criterium

20.10.2018  |  (rsn) - Einen Tag vor dem Japan Cup-Straßenrennen (1.HC) hat John Degenkolb (Trek-Segafredo) das zu den Radsporttagen von Utsunomiya zählende Japan Cup Criterium gewonnen. Der 29-jährige Oberurseler verwies nach 15 Runden zu je 2,25 Kilometer den Australier Cameron Scott (Australian Cycling... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Paris: Tag 1

Malcharek und Becker im Punktefahren auf dem Podium

20.10.2018  |  (rsn) - Moritz Malcharek und Charlotte Becker haben dem Bund Deutscher Radfahrer am ersten Wettkampftag der Weltcupsaison 2018/2019 auf der Bahn die ersten beiden Medaillen beschert. Malcharek gewann das Punktefahren der Männer in Paris, Becker holte in derselben Disziplin auf weiblicher Seite... Jetzt lesen

Transfermarkt Männer

Sean Bennett wechselt zu EF-Drapac

20.10.2018  |  (rsn) - Sean Bennett wird künftig auf WorldTour-Niveau fahren. Der 22-jährige US-Amerikaner wechselt zur kommenden Saison vom Zweitdivisionär Hagens Berman Axeon zum EF-Drapac-Team von Manager Jonathan Vaughters. Beim US-Rennstall unterschrieb der Allrounder einen Zweijahresvertrag, wie EF-Drapac... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 2. Gree-Tour of Guangxi

Trentin gewinnt 5. Etappe vor Ackermann, Moscon verteidigt Rot

20.10.2018  |  (rsn) - Nur knapp hat Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) bei der 2. Gree-Tour of Guangxi seinen zweiten Tagessieg verpasst. Der Deutsche Meister musste sich am Samstag am Ende der verregneten 5. Etappe über 212,2 Kilometer von Liuzhou nach Guilin im Sprint nur Europameister Matteo Trentin... Jetzt lesen

Moscon stürmt ins Rote Trikot

Highlight-Video der 4. Etappe der Tour of Guangxi

19.10.2018  |  (rsn) - Gianni Moscon (Sky) hat mit seinem Sieg auf der 4. Etappe der 2. Gree-Tour of Guangxi das Rote Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 24 Jahre alte Italiener setzte sich über 152,2 Kilometer von Nanning zur Bergankunft am Mashan Nongla Scenic Spot nach einer Attacke auf den letzten... Jetzt ansehen

Fünf Tage mit Gepäck und im 30er-Schnitt

De Gendt und Wellens nach 1000-km-Trip in Belgien angekommen

19.10.2018  |  (rsn) - Nach fünf Tagen und 1.000 Kilometern sind Thomas De Gendt und Tim Wellens am Freitag Nachmittag wohlbehalten im belgischen Semmerzake angekommen. Das Duo vom Lotto-Soudal-Team hatte sich im Anschluss an den Klassiker Il Lombardia, der am vergangenen Samstag den Abschluss der europäischen... Jetzt lesen

Transfermarkt Männer

Theuns zurück zu Trek-Segafredo, Ganna wechselt zu Sky

19.10.2018  |  (rsn) - Nachdem sein Vertrag bei Sunweb vorzeitig aufgelöst wurde, wird Edward Theuns zu Trek-Segafredo zurückkehren, "Ich kann es kaum erwarten, mit vielen Leuten zusammenzuarbeiten, die ich noch aus der Vergangenheit kenne und freue mich, wieder ein Teil dieser großen Familie zu sein", sagte... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup

Auch dem Frauenvierer gelingt ein neuer deutscher Rekord

19.10.2018  |  (rsn) - Der deutsche Frauenvierer hat zum Bahn-Weltcup-Auftakt in St. Quentin-en-Yvelines einen neun deutschen Rekord erzielt. Die erste Runde der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung absolvierten Lisa Klein, Lisa Brennauer, Charlotte Becker und Franziska Brauße in der Zeit von 4:21,421 Minuten und... Jetzt lesen

Entlassung des Lotto-Soudal-General Managers

De Geyter an Personalie Van Aert und Sponsorensuche gescheitert

19.10.2018  |  (rsn) - Als Anfang Oktober die Meldung über die Trennung von Lotto Soudal und General Manager Paul De Geyter veröffentlicht wurde, hieß es von Seiten des belgischen Rennstalls, dass man sich in gemeinsamer Absprache entschieden habe - nach gerade mal rund neun Monaten - die Zusammenarbeit zu... Jetzt lesen

Tour of Guangxi: Italiener nach Etappensieg in Rot

Moscon auf Wellens´ Spuren, Großschartner auf Podiumskurs

19.10.2018  |  (rsn) - Nachdem es im WM-Straßenrennen und zuletzt bei Il Lombardia nicht nach Wunsch lief, hat Gianni Moscon (Sky) nach der 4. Etappe der 2. Gree-Tour of Guangxi nun beste Chancen, mit einem Gesamtsieg im Gepäck in die Winterpause zu gehen. Der Italienische Zeitfahrmeister erreichte nach einer... Jetzt lesen

Regierung von Victoria bleibt Sponsor

Cadel Evans kann bis 2022 für Great Ocean Road Race planen

19.10.2018  |  (rsn) - Das Cadel Evans Great Ocean Road Race der Männer und Frauen hat für die kommenden Jahre Planungssicherheit. Wie der frühere Tour-de-France-Gewinner Cadel Evans in einer Pressemitteilung bestätigte, hat die Regierung des Bundestaats Victoria, wo das Rennen seit seiner Premiere 2015... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup

Bahnvierer der Männer stellt neuen deutschen Rekord auf

19.10.2018  |  (rsn) - Der deutsche Männervierer hat zum Auftakt des Bahn-Weltcups 2018/19 im französischen St. Quentin-en-Yvelines einen neuen nationalen Rekord aufgestellt. Felix Groß, Leon Rohde, Theo Reinhardt und Domenic Weinstein (alle Heizomat rad-net.de) verbesserten in der Qualifikation die bisherige... Jetzt lesen

Transfermarkt Frauen

Grace Brown zweiter Neuzugang bei Mitchelton-Scott

19.10.2018  |  (rsn) - Das Team Mitchelton-Scott hat Grace Brown als zweite Neuverpflichtung für 2019 präsentiert. Die 26-jährige Australierin wurde erst im Frühjahr Profi bei Wiggle High5. Im März gewann sie die Ozeanienmeisterschaften im Zeitfahren und wurde Zweite im Straßenrennen. Nach der Auflösung des... Jetzt lesen

Weltmeister gewinnt den Kermiscross

Van Aert feiert in Ardooie seinen ersten Saisonsieg im Gelände

19.10.2018  |  (rsn) - Weltmeister Wout Van Aert hat am Donnerstag zum dritten Mal in Folge den Kermiscross in Ardooie gewonnen und damit zugleich seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der 24-jährige Belgier, der nach turbulenten Wochen seinen Vertrag beim Drittdivisionär Veranda's Willems-Crelan aufkündigte und... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 2. Gree-Tour of Guangxi

Moscon gewinnt 4. Etappe vor Großschartner

19.10.2018  |  (rsn) - Gianni Moscon (Sky) hat mit seinem Sieg auf der 4. Etappe der 2. Gree-Tour of Guangxi das Rote Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 24 Jahre alte Italiener setzte sich über 152,2 Kilometer von Nanning zur Bergankunft am Mashan Nongla Scenic Spot nach einer Attacke auf den letzten... Jetzt lesen

Italiener plant mit 52 Rückkehr zur “Königin der Klassiker“

Tafi will 20 Jahre nach seinem Sieg bei Paris - Roubaix starten

18.10.2018  |  (rsn) - 20 Jahre nach seinem Sieg bei Paris - Roubaix will Andrea Tafi zur Königin der Klassiker zurückkehren. Der mittlerweile 52 Jahre alte Italiener plant 2019 seinen Start beim französischen Frühjahrsklassiker, nach dessen Austragung 2005 er eine erfolgreiche Karriere beendete, in der Tafi... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
18.10.2018    Highlight-Video der 3. Etappe der Tour of Guangxi 18.10.2018    Sportzeitung AS: Burgos-Profi Salas zu langer Dopingsperre verurteilt 18.10.2018    Canyon-SRAM mit Riffel und Erath zum WorldTour-Finale nach China 18.10.2018    Quick-Step lotst Jakobsen zum Sieg und ins Rote Trikot 18.10.2018    Ackermann: Mit dem Meistertrikot viel stärker im Kopf 18.10.2018    Engelhardt zu Tirol Cycling, Narvaez erster Sky-Neuzugang 18.10.2018    Giro d´Italia 2019 mit drei Einzelzeitfahren 18.10.2018    Jakobsen gewinnt 3. Etappe vor Ackermann und Walscheid 17.10.2018    Stigger: “Silber glänzt wie Gold“ 17.10.2018    De Jongh kehrt nach mysteriösem Unfall nach Hause zurück 17.10.2018    Ackermann findet im strömenden Regen das perfekte Timing 17.10.2018    Zu viele Überschneidungen: Van Aert kritisiert Cross-Kalender 17.10.2018    Highlight-Video der 2. Etappe der Tour of Guangxi 17.10.2018    Sunweb und Theuns gehen künftig getrennte Wege 17.10.2018    Tenniglo arbeitet in Zukunft für van Vleuten, Spratt und Co. 17.10.2018    Bakelants und Andersens Bruder zu Sunweb, Dombrowski bleibt bei EF 17.10.2018    Ackermann dreht den Spieß um und gewinnt Etappe 2 16.10.2018    Nibali wird am 10. November von französischer Polizei befragt 16.10.2018    Kann Groenewegen noch Vivianis Marke knacken? 16.10.2018    Zimmermann fährt auch 2019 für das Team Tirol 16.10.2018    Wanty-Groupe Gobert gewinnt zum dritten Mal die UCI Europe Tour 16.10.2018    Erath auch kommendes Jahr bei Canyon-SRAM 16.10.2018    Österreich nach Sieg von Stigger auf Silberkurs 16.10.2018    Walscheid nah dran, aber Groenewegen mit perfektem Timing 16.10.2018    Schönberger: “Es war ein riesiges Highlight“ 16.10.2018    De Jongh nach Trainingsunfall bewusstlos in Schlucht aufgefunden 16.10.2018    Tour de Suisse macht 2019 Station im Kanton Fribourg 16.10.2018    Dom und Kopecky führen auch 2019 Lotto Soudal Ladies an 16.10.2018    Groenewegen gewinnt Auftakt vor Walscheid, Ackermann Vierter 15.10.2018    WorldTour-Finale in China mit allen 18 Erstdivisionären 15.10.2018    Wanty-Groupe Gobert: Vallée beendet Debütsaison mit Erfolgserlebnis 15.10.2018    Chavanel träumt nach dem Karriereende vom eigenen Team 15.10.2018    Gogl: “Da hat es vielen die Schuhe ausgezogen“ 15.10.2018    Stigger und Streicher in Buenos Aires aktuell Gesamtdritte 15.10.2018    Bernal setzte in der Sormano-Abfahrt ein Ausrufezeichen 15.10.2018    Daily Podcast: Pinot beendet die französische Durststrecke 14.10.2018    Das Finale der 6. Etappe der Türkei-Rundfahrt im Video 14.10.2018    Hammer Series geht an Mitchelton-Scott 14.10.2018    Toft Madsen schlägt wie im Vorjahr Bjerg beim Chrono des Nations 14.10.2018    Van der Poel siegt einmal mehr beim Heimspiel in Gieten 14.10.2018    Bennett und Prades mit Geschick zum Tages- und Gesamtsieg 14.10.2018    Worst schüttelt im Sandkansten von Gieten Vos ab 14.10.2018    Müder Valverde geht auch ohne Lombardei-Sieg glücklich in die Pause 14.10.2018    Nibali beißt zu und schnappt nur knapp am Lombardei-Sieg vorbei 14.10.2018    Plaza bleibt bei Israel Cycling Academy, Team Tirol hält Duo 14.10.2018    Bennett gewinnt Schlussetappe, Prades feiert Gesamtsieg 14.10.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. Oktober 13.10.2018    Majka wird in Como für seinen starken Auftritt nicht belohnt 13.10.2018    Highlight-Video des 112. Il Lombardia 13.10.2018    Pinot nutzt Form seines Lebens zum ersten Monument-Triumph 13.10.2018    Schulting lässt bei Tacx Pro Classic drei Belgier hinter sich 13.10.2018    Pinot triumphiert in Como vor Nibali und Teuns 13.10.2018    Das Finale der 5. Etappe der Türkei-Rundfahrt im Video 13.10.2018    Hodeg krönt perfekte Quick-Step-Vorarbeit vor starkem Degenkolb 13.10.2018    Nibali: Reicht die WM-Form zum dritten Triumph in der Lombardei? 13.10.2018    Woods und Uran: Siegbringende Doppelspitze bei EF-Drapac? 13.10.2018    Vogel besuchte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 13.10.2018    Hodeg schneller als Degenkolb, Lutsenko verteidigt Führungstrikot 13.10.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 13. Oktober 12.10.2018    Das Finale der 4. Etappe der Türkei-Rundfahrt im Video
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2018 (ESP)
25.08. - 16.09.2018
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(02.10.2018)

 1. Belgien           5705
 2. Italien           5231
 3. Frankreich        4722

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Michelton Scott   5037
 2. Boels Dolmans     4984
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Australien        3646
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269