Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Tirreno-Adriatico

Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. März

19.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tirreno – Adriatico (2.UWT), 7. Etappe – 10,5 km (EZF) Mit dem 10,5... Jetzt lesen

Viviani, Alaphilippe & Co. nicht auszurechnen

Deceuninck: Wichtig ist immer, dass das Team gewinnt

18.03.2019  |  (rsn) - Auf der 6. Etappe von Tirreno-Adriatico hat das Deceuninck-Quick-Step-Team wieder einmal bewiesen, dass es kaum auszurechnen ist, weil es in fast jedem Rennen mit mehreren Sieganwärtern antreten kann. Wer am Montag damit gerechnet hatte, dass nach 195 Kilometern von Matelica nach Jesi... Jetzt lesen

Tirreno-Adriatico: Franzose düpiert die Sprinter

Alaphilippe jubelt in Jesi nach Planänderung bei Deceuninck

18.03.2019  |  (rsn) - Das Team Deceuninck - Quick-Step hat beim 54. Tirreno-Adriatico die letzte Gelegenheit für die Sprinter in überragender Manier für sich entschieden. Doch es war nicht wie erwartet der Italienische Meister Elia Viviani, der am Ende der 6. Etappe über 195 Kilometer von Matelica nach Jesi... Jetzt lesen

Hatz-Tagebuch von der Tour de Taiwan

Schon beim Frühstück gab es Positionskämpfe

18.03.2019  |  (rsn) - Wie jeden Morgen um 6 Uhr stürmen über 100 Fahrer und ebenso viele Betreuer das Frühstücksbüffet. Da beginnt der Kampf um die besten Positionen schon früh. Eine knappe Stunde später müssen wir Fahrer in die bereit gestellten Busse und werden zum Startort gekarrt. Unsere... Jetzt lesen

L´Equipe: Mineralölkonzern Total übernimmt

Zu Paris-Roubaix Sponsorenwechsel bei Direct Energie?

18.03.2019  |  (rsn) - Nach einer Meldung der L’Equipe wird der französische Mineralölkonzern Total bereits im kommenden Monat Direct Energie als Hauptsponsor des Rennstalls von Manager Jean-René Bernaudeau ersetzen. Da Total im vergangenen Jahr den damals drittgößten Elektrizitätsversorger des Landes... Jetzt lesen

Grand Depart von Nizza

Tour 2020: Schon am zweiten Tag eine Bergetappe

18.03.2019  |  (rsn) - Bereits nach der vergangenen Austragung von Paris-Nizza hatte die A.S.O. den Grand Depart der Tour de France an die Zielstadt der Fernfahrt an der Côte d´Azur vergeben - zum zweiten Mal nach 1981. Am Montag nun gaben die Organisatoren bekannt, dass die 107. Auflage der Frankreich-Rundfahrt... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 54. Tirreno-Adriatico

Alaphilippe gewinnt 6. Etappe, Sagan Fünfter

18.03.2019  |  (rsn) - Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) hat beim 54. Tirreno-Adriatico seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Der Franzose entschied die 6. Etappe über 195 Kilometer von Matelica nach Jesi auf der leicht ansteigenden Zielgeraden im Massensprint vor Davide Cimolai (Israel Cycling Academy)... Jetzt lesen

Kitzbüheler Horn Finale der Österreich Rundfahrt 2019

Die letzten sieben Kilometer entscheiden über den Gesamtsieg

18.03.2019  |  (rsn) – Mit einem steilen Finale wartet heuer die 71. Austragung der Österreich Rundfahrt von 6. – 12. Juli auf. Denn die siebte und letzte Etappe endet am Kitzbüheler Horn, nach einer spektakulären Auffahrt von der Mautstation bis zum Alpenhaus über sieben Kilometer, die mit einer... Jetzt lesen

Belgier gewinnt zum dritten Mal Paris-Nizza-Bergtrikot

De Gendt: Der Gipfel des dritten Anstiegs war das mentale Ziel

18.03.2019  |  (rsn) - Wie 2018 hat Thomas De Gendt (Lotto Soudal) souverän das Bergtrikot von Paris-Nizza gewonnen. Bei der gestern zu Ende gegangenen 77. Auflage der Fernfahrt legte der Belgier auf der 4. Etappe los, als er gleich 27 Punkte sammelte und damit an die Spitze der Sonderwertung kletterte. Für die... Jetzt lesen

Australier gewinnt 2. Taiwan-Etappe

Clarke beschert Team von Floyd Landis den ersten Sieg

18.03.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour-Serie. Tour de Taiwan (2.1), 2. Etappe Bei der Tour de Taiwan hat Jonathan Clarke dem von Floyd Landis... Jetzt lesen

Quintana mit Gesamtrang zwei aber zufrieden

Paris-Nizza: Am letzten Tag ging Movistars Taktik nicht auf

18.03.2019  |  (rsn) - Auf der Schlussetappe von Paris-Nizza setzte Nairo Quintana (Movistar) alles auf eine Karte und lieferte Egan Bernal und dessen überragendem Sky-Team einen großen Kampf. Der Kolumbianer attackierte seinen Landsmann bereits 48 Kilometer vor dem Ziel und fuhr zwischenzeitlich sogar im... Jetzt lesen

Schlüsselbeinbruch in Hobbyrennen

Ein Sturz beendet Tafis Roubaix-Träume

18.03.2019  |  (rsn) - Andrea Tafi muss sein Vorhaben, 20 Jahre nach seinem Paris-Roubaix-Sieg am 14. April noch einmal bei der "Königin der Klassiker“ zu starten, endgültig aufgeben. Der Italiener stürzte am Samstag bei einem Rennen in seiner toskanischen Heimat und brach sich dabei das Schlüsselbein.... Jetzt lesen

Tirreno: AG2R-Profi verkauft sich gut als Ausreißer

Denz: “Dann kam Fuglsang wie ein Moped angefahren“

18.03.2019  |  (rsn) - Gut zehn Kilometer entfernt vom zweiten Sieg seiner Profikarriere war Nico Denz (AG2R La Mondiale) auf der 5. Etappe von Tirreno-Adriatico. Als Jakob Fuglsang (Astana) attackierte, hatte der junge Deutsche nichts mehr zuzulegen und musste wie die anderen Ausreißer auch den Dänen ziehen... Jetzt lesen

Gesamtdritter bei Istrian Spring Trophy

Zimmermanns Ausbeute in Kroatien “nahe am Maximum“

18.03.2019  |  (rsn) - Nicht nur Prologsieger Niklas Märkl (Sunweb Development) und Miguel Heidemann (Herrmann Radteam) als Gewinner der Bergwertung konnten sich über eine erfolgreich verlaufene Istrian Spring Trophy (2.2) freuen. Auch für Georg Zimmermann (Tirol KTM) hatte sich die Reise nach Kroatien gelohnt.... Jetzt lesen

Tirreno-Adriatico

Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. März

18.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tirreno – Adriatico (2.UWT), 6. Etappe – 195 kmNach den beiden schweren... Jetzt lesen

Ion Izagirre und Bernal jubeln

Highlight-Video der 8. Etappe von Paris-Nizza

17.03.2019  |  (rsn) - Egan Bernal hat auf der letzten Etappe von Paris-Nizza sein Gelbes Trikot verteidigt und sich den Gesamtsieg der französischen Fernfahrt gesichert. Das abschließende achte Teilstück über 110 bergige Kilometer rund um Nizza gewann der Spanier Ion Izagirre nach einer Attacke am letzten... Jetzt ansehen

Lediglich am Col de Turini Zeit eingebüßt

Großschartner zum Abschluss Fünfter bei Paris-Nizza

17.03.2019  |  (rsn) – Zwar verpasste Felix Großschartner (Bora – hansgrohe) sein anvisiertes Ziel bei der Fernfahrt Paris-Nizza. Der junge Österreicher wollte an der Côte d’Azur  das Rennen erneut unter den Top Ten in der Gesamtwertung abschließen. Letztlich reichte es zu Platz zwölf. Dennoch zog... Jetzt lesen

Tirreno-Adriatico: Yates knöpft Roglic 18 Sekunden ab

Fuglsang vollendet zweite Astana-Gala binnen 24 Stunden

17.03.2019  |  (rsn) – Mit einer erneuten Glanzvorstellung hat sich das Team Astana nach dem gestrigen Sieg durch Alexey Lutsenko auch die 5. Etappe von Tirreno-Adriatico über 178 Kilometer von Colli al Metauro nach Recanati gesichert. Diesmal war es allerdings Jakob Fuglsang, der dem Rennstall nach einer... Jetzt lesen

Erstes Saisonrennen und gleich der erste Sieg

Vielversprechender Jahresauftakt für Gall in Istrien

17.03.2019  |  (rsn) – Mit einem eindrucksvollen Soloritt stürmte Felix Gall auf der 2. Etappe der Istrian Spring Trophy (2.2) in das Leadertrikot. Dank der Unterstützung seines Development Team Sunweb erreichte er problemlos die Endstation der Rundfahrt in Umag als Führender. Für den Osttiroler, der vor... Jetzt lesen

Kapitän Bernal gewinnt 77. Paris-Nizza

Sky lässt sich von Quintana nicht aus dem Konzept bringen

17.03.2019  |  (rsn) - Am letzten Tag von Paris-Nizza blies Nairo Quintana (Movistar) zur großen Attacke, doch mit Hilfe seines überragenden Teams Sky konnte Egan Bernal sein Gelbes Trikot behaupten und sich als dritter Kolumbianer nach Carlos Alberto Betancur (2014) und Sergio Henao (2017) den Gesamtsieg beim... Jetzt lesen

Rechnung bei Istrian Spring Trophy ging voll auf

Heidemann: Erst Mathe gepaukt, dann das Bergtrikot gewonnen

17.03.2019  |  (rsn) – Die Mathematik-Prüfung steht Student Miguel Heidemann (Herrmann Radteam) zwar noch bevor, doch am Schlusstag der Istrian Spring Trophy (2.2) ging zumindest schon mal die sportliche Rechnung des 21-Jährigen voll auf. Nach einem letzten Kraftakt holte sich der U23-Nationalfahrer das... Jetzt lesen

Zimmermann Gesamtdritter bei Istrian Spring Trophy

Ligthart mit Heimsieg bei Ronde van Drenthe

17.03.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour-Serie. Ronde van Drenthe (1.HC)Pim Ligthart (Direct Energie) hat bei der Ronde van Drenthe einen Heimsieg... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 54. Tirreno-Adriatico

Fuglsang jubelt in Recanati, Adam Yates hängt Roglic ab

17.03.2019  |  (rsn) - Jakob Fuglsang (Astana) hat die 5. Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico zu seinen Gunsten entschieden. Nach anspruchsvollen 178 Kilometern von Colli al Metauro hinauf nach Recanati konnte der Däne, der 20 Kilometer vor dem Ziel aus der Favoritengruppe heraus attackiert hatte, einen... Jetzt lesen

Hatz-Tagebuch von der Tour de Taiwan

Darauf können wir mit einer Dose Taiwan Beer anstoßen

17.03.2019  |  (rsn) - Am Donnerstag machten wir uns auf die Reise ins ferne Asien. Nach einem langen Flug mit wenig Schlaf kämpften wir in Taipeh gegen die Müdigkeit und versuchten, uns mit Sightseeing irgendwie wach zu halten. Unser Ziel war schnell ausgemacht, das markanteste Gebäude der Stadt, der Taipei... Jetzt lesen

Ergebnismeldung WWT Ronde van Drenthe

Bastianelli schlägt in Hoogeveen Blaak und van Dijk

17.03.2019  |  (rsn) - Marta Bastianelli (Team Virtu) hat die Women´s WorldTour Ronde van Drenthe gewonnen. Die Europameisterin aus Italien setzte sich über 165,7 Kilometer von Zuidwolde nach Hoogeveen bei typischen Klassikerbedingungen im Sprint eines Spitzentrios vor den Niederländerinnen Chantal Blaak (Boels... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 77. Paris-Nizza

Bernal feiert Gesamtsieg, Ion Izagirre gewinnt Schlussetappe

17.03.2019  |  (rsn) - Egan Bernal hat auf der letzten Etappe von Paris-Nizza sein Gelbes Trikot verteidigt und sich den Gesamtsieg der französischen Fernfahrt gesichert. Das abschließende achte Teilstück über 110 bergige Kilometer rund um Nizza gewann der Spanier Ion Izagirre nach einer Attacke am letzten... Jetzt lesen

Bora verpasst auf 4. Tirreno-Etappe den Sieg

Burghardt: “Sagan wird für Sanremo sicher fit“

17.03.2019  |  (rsn) - Auch wenn, der zuletzt von einem Magen-Darm-Virus heimgesuchte, Peter Sagan (Bora - hansgrohe) auf der gestrigen 4. Etappe von Tirreno-Adriatico keine Rolle spielte, ist sein Teamkollege Marcus Burghardt mit Blick auf den ersten großen Klassiker des Jahres zuversichtlich. "Peter kommt... Jetzt lesen

Frank bei Paris-Nizza nach Sturz draußen

Tirreno: Boswell zieht sich Gehirnerschütterung zu

17.03.2019  |  (rsn) - Das Team Katusha - Alpecin muss in naher Zukunft auf Ian Boswell verzichten. Der US-Amerikaner kam auf der 4. Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico zu Fall und zog sich dabei eine starke Gehirnerschütterung sowie eine Zerrung der Halswirbelsäule zu. Boswell muss zu weiteren... Jetzt lesen

Slowene bringt sich in Position für Tirreno-Gesamtsieg

Roglic: Im Sprint geschlagen und trotzdem ein Gewinner

17.03.2019  |  (rsn) – Zufriedene Gesichter beim Team Jumbo - Visma nach der 4. Etappe von Tirreno-Adriatico: Auch wenn Kapitän Primoz Roglic im Sprint um den Tagessieg dem Kasachen Alexey Lutsenko (Astana) unterlegen war, so freute man sich beim niederländischen Rennstall über den Zeitgewinn gegenüber... Jetzt lesen

Bonfanti: “Es war ein komplizierter Tag für uns“

Kommissäre stoppen 66 Fahrer auf Rundkurs von Fossombrone

17.03.2019  |  (rsn) - 151 Profis sind nach der 4. Etappe von Tirreno-Adriatico noch im Rennen, 66 davon aber nur deshalb, weil die Kommissäre des Radsportweltverbandes UCI auf dem nur 9,2 Kilometer langen, aber hügeligen Rundkurs von Fossombrone Chaos vermeiden wollten. Die große Gruppe um Peter Sagan (Bora... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
17.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. März 16.03.2019    Dumoulin jetzt Dritter, aber mit größerem Rückstand auf Roglic 16.03.2019    Highlight-Video der 7. Etappe von Paris-Nizza 16.03.2019    Adam Yates auch in Fossombrone “gut vorne mit dabei“ 16.03.2019    Kwiatkowski ist Gelb los - nun strahlt Teamkollege Bernal 16.03.2019    Zwei Stürze hindern Lutsenko nicht am Sieg 16.03.2019    Gall landet Doppelschlag bei Istrian Spring Trophy 16.03.2019    Magenprobleme: Thomas gibt bei Tirreno-Adriatico auf 16.03.2019    Martinez gewinnt Königsetappe vor Lopez, Bernal in Gelb 16.03.2019    Lutsenko siegt trotz zweier Stürze, Adam Yates bleibt vorn 16.03.2019    Dumoulin: Ist die Form nur gut oder schon super? 16.03.2019    Thomas bei Tirreno-Adriatico abgeschlagen, aber gut drauf 16.03.2019    Viviani holt sich Selbstbewusstsein für das erste Monument 16.03.2019    Greipel bergab unaufmerksam, Degenkolb im Gegenwind Vierter 16.03.2019    Schönberger drückt richtig auf die Tube 16.03.2019    Arndt vermasselt seine erste Chance und hofft auf Montag 16.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. März 15.03.2019    Viviani kann es auch mit der Anfahrer-Notlösung 15.03.2019    Highlight-Video der 6. Etappe von Paris-Nizza 15.03.2019    Bennett beweist Top-Form auf dem Weg nach Sanremo 15.03.2019    Keine Fragen über Preidler? Dumoulin wundert sich 15.03.2019    Übernimmt Chemie-Riese Ineos das Team Sky? 15.03.2019    Klein Siebte bei stürmischer Drentse8 van Westerveld 15.03.2019    Vervaeke raus - Sunweb beklagt nächsten Paris-Nizza-Ausfall 15.03.2019    Valverde denkt über Start bei Mailand-Sanremo nach 15.03.2019    Woods unterschreibt bei Education First “mehrjährigen“ Vertrag 15.03.2019    Viviani sprintet von Sagans Hinterrad zum Sieg 15.03.2019    Bennett feiert zweiten Etappensieg, Degenkolb Vierter 15.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. März 14.03.2019    Großschartner bei Bora - hansgrohe vom Helfer zum Kapitän? 14.03.2019    Highlight-Video der 5. Etappe von Paris-Nizza 14.03.2019    Gegen Simon Yates fehlen Politt sieben Sekunden 14.03.2019    Alaphilippe fliegt bei Tirreno-Adriatico zum vierten Saisonsieg 14.03.2019    Sunweb Development kopiert den Coup vom Vorjahr 14.03.2019    Alaphilippe gewinnt 2. Etappe, Adam Yates neuer Leader 14.03.2019    Nur Simon Yates stärker als Politt, Kwiatkowski verteidigt Gelb 14.03.2019    Istrian Spring Trophy: Märkl gewinnt Prolog vor Mayrhofer 14.03.2019    Zürich erhält Zuschlag für Straßen- und Paracycling-WM 2024 14.03.2019    Paris-Nizza: Startzeiten des Einzelzeitfahrens 14.03.2019    Tirreno: Bouhanni fiel im Teamzeitfahren aus dem Zeitlimit 14.03.2019    Sagan macht sich keine Sorgen um Mailand-Sanremo 14.03.2019    So ein Idiot, dieser Fußgänger? 14.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. März 13.03.2019    Verdacht auf Gehirnerschütterung bei Majka, Bouhanni fällt aus Zeitlimit 13.03.2019    Majka und Gatto kollidieren mit die Straße querendem Passant 13.03.2019    Highlights der 4. Etappe bei Paris-Nizza im Video 13.03.2019    Cort ringt De Gendt nieder und feiert Ausreißercoup 13.03.2019    Mitchelton - Scott schlägt Jumbo - Visma mit Hilfe des Wetters 13.03.2019    Cort gewinnt in Pélussin - Kwiatkowski neuer Gesamtleader 13.03.2019    Mitchelton - Scott siegt im Teamzeitfahren, Hepburn Führender 13.03.2019    Sky greift bei Tirreno-Adriatico mit Doppelspitze an 13.03.2019    Greipel: “Ich bin enttäuscht, ich habe Fehler gemacht“ 13.03.2019    Alle Startzeiten zum Teamzeitfahren von Lido di Camaiore 13.03.2019    Die Allrounderfähigkeiten werden entscheiden 13.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 13. März 12.03.2019    Groenewegen bekommt die Strapazen der letzten Tage zu spüren 12.03.2019    Highlight-Video der 3. Etappe von Paris-Nizza 12.03.2019    Diese Rückkehr ist ein Schritt nach vorn 12.03.2019    Österreich-Rundfahrt 2019 mit steilem Finale? 12.03.2019    Bennett jubelt wie 2017 am dritten Paris-Nizza-Tag
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tirreno-Adriatico (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(22.10.2018)

 1. Belgien           5489
 2. Italien           5335
 3. Frankreich        5111

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Boels Dolmans     4984
 2. Michelton Scott   4982
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Italien           3858
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269