Ergebnisse Frauenrennen - Mai

Auch ein Sturz stoppt Van Vleuten beim Solosieg in Gandia nicht

06.05.2021  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Movistar) hat ihren spanischen Hauptsponsor glücklich gemacht und als Solistin die Auftaktetappe der viertägigen Setmana Valenciana gewonnen. Die Europameisterin aus der Niederlande war zunächst gemeinsam mit der spanischen Lokalmatadorin Mavi Garcia (Alé BTC... Jetzt lesen

Von Cuneo an die slowenische Grenze

Giro Rosa mit neuem Namen, Live-TV und allen WorldTour-Teams

06.05.2021  |  (rsn) – Nach der Ausbootung der größten Rundfahrt im Frauen-Kalender aus der Women´s WorldTour, weil sich die Veranstalter des Giro Rosa 2020 nicht an die Vorgabe hielten, Live-TV-Bilder zu produzieren, wird das Rennen in diesem Jahr trotzdem mit einer Top-Besetzung aufwarten – und: PMG Sport... Jetzt lesen

Um Corona-Auflagen erfüllen zu können

Lotto Thüringen Ladies Tour startet Crowdfunding-Kampagne

29.04.2021  |  (rsn) – In 27 Tagen soll es in Schmölln soweit sein: Nach einem Jahr coronabedingter Pause wollen Vera Hohlfeld und ihr Organisationsteam die Thüringen-Rundfahrt der Frauen, die inzwischen Lotto Thüringen Ladies Tour heißt, wieder an den Start bringen. Sechs Etappen in Schmölln, Gera,... Jetzt lesen

Premiere für den 5./6. Juni geplant

Tour de Suisse erstmals auch als Frauenrennen

27.04.2021  |  (rsn) - Erstmals wird es in diesem Jahr auch eine Frauenausgabe der Tour de Suisse geben. Wie die Organisatoren mittteilten, wird die Premiere der Tour de Suisse Women, die zum 50-jährigen Jubiläum des Frauenstimmrechts in der Schweiz lanciert ist, als Rennen der UCI-Kategorie 2.1 an zwei Tagen... Jetzt lesen

Hohlfeld hofft auf van der Breggen und van Vleuten

Lotto Thüringen Ladies Tour präsentiert erstklassige Besetzung

26.04.2021  |  (rsn) - Nicht weniger als sechs der neun Teams der Women’s World Tour stehen Ende Mai am Start der Lotto Thüringen Ladies Tour, die nach der Corona bedingten Absage vom vergangenen Jahr diesmal vom 25. bis 30. Mai mit den Etappenorten Schmölln, Gera, Schleiz, Dörtendorf, Weimar und Gotha... Jetzt lesen

Van der Breggen opfert sich als Dank für Mittwoch

Déjà-vu: Lüttich bedeutet Freudentränen für Vollering

25.04.2021  |  (rsn) – Zwei Jahre ist es her: Demi Vollering stand, damals noch im Trikot von Parkhotel Valkenburg, bei ungemütlichem Wetter auf dem Podium an der Maas und hatte Tränen in den Augen. Die Niederländerin war gerade Dritte bei Lüttich-Bastogne-Lüttich geworden und weinte vor Glück. Auch... Jetzt lesen

Vollering vollendet Van der Breggens Vorarbeit

Das Finale des 5. Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen im Video

25.04.2021  |  (rsn) – Lange genug gewartet und dann eiskalt der Favoritinnenrolle gerecht geworden: Demi Vollering (SD Worx) hat vom Hinterrad von Ex-Weltmeisterin Annemiek van Vleuten (Movistar) den Fünfer-Sprint um den Sieg bei Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen und damit die Vorarbeit ihrer Teamkollegin im... Jetzt lesen

Schauen Sie hier die 1. Folge

The Run Up: Frauenteams produzieren eigene Webserie

25.04.2021  |  (rsn) – Der Frauen-Radsport ist medial im Kommen: Mehr und mehr Rennen werden dieses Jahr live auch auf Eurosport oder zumindest Eurosport 2 und im Eurosport Player zu sehen sein – und das Interesse des Publikums wächst. Das wollen die Teams Canyon – SRAM, SD Worx und Trek – Segafredo... Jetzt ansehen

Ergebnisse Frauenrennen - April

Vollering wird in Lüttich für die Arbeit vom Fleche belohnt

25.04.2021  |  (rsn) - Demi Vollering (SD Worx) hat die 5. Auflage von Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen. Die 24-jährige Niederländerin setzte sich nach 140,9 Kilometern im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe vor Annemiek van Vleuten (Movistar) und Elisa Longo Borghini (Trek – Segafredo) durch.... Jetzt lesen

Eberhardt weiter Bundesliga-Spitzenreiterin

Zwillings-Sieg in Wels: Schweinberger vor Schweinberger

25.04.2021  |  (rsn) - Einen besonderen Doppelsieg feierten Christina und Kathrin Schweinberger (beide Doltcini – Van Eyck) beim zweiten Stopp der road cycling league Austria, der österreichischen Rad-Bundesliga, in Wels beim 59. Internationalen Kirschblütenrennen.Die Zwillingsschwestern aus Tirol landeten auf... Jetzt lesen

5. Ausgabe mit sieben statt fünf Anstiegen

Lüttich-Bastogne-Lüttich: Diesmal zu schwer für Reusser?

24.04.2021  |  (rsn) - Im vergangenen Jahr feierte Marlen Reusser ein beeindruckendes Debüt bei der Frauenausgabe von Lüttich-Bastogne-Lüttich. Die Schweizerin kam beim dritten und schwersten der Ardennenklassiker nach 135 Kilometern in der ersten Verfolgerinnengruppe ins Ziel und belegte 2:21 hinter der... Jetzt lesen

La Course by le Tour de France einen Tag früher

Tour of the Alps: Hindley ausgestiegen

23.04.2021  |  (rsn) - Jai Hindley (DSM) ist nach seinem gestrigen Sturz nicht mehr zur Schlussetappe der Tour of the Alps angetreten. Der 24-jährige Australier war auf dem vierten Teilstück in der Boniprati-Abfahrt gestürzt und musste danach im Krankenhaus mit mehreren Stichen am Knie genäht werden. Wie sein... Jetzt lesen

Der Rekord für die Ewigkeit: 7 Fleche-Siege in Folge

Van der Breggen: “Verspreche, dass ich nicht noch mehr will“

22.04.2021  |  (rsn) – "Die Leute wollen immer mehr, mehr, mehr", lachte Anna van der Breggen (SD Worx) morgens um 8:20 Uhr auf dem Grand Place im Zentrum von Huy. 15 Minuten vor dem Start des Fleche Wallonne sprach die Weltmeisterin mit radsport-news.com und beantwortete die obligatorische Frage nach dem... Jetzt lesen

Tour-Etappe an Mur de Bretagne findet aber statt

Medien: La Course muss Kommunalwahl weichen

22.04.2021  |  (rsn) – Eigentlich hätte am Tag der 2. Etappe der Tour de France 2021 rund um die Mur-de-Bretagne vormittags das Women´s WorldTour-Rennen La Course by Le Tour ausgetragen werden sollen. Wie nun aber die französische Zeitung Ouest France berichtet, wird Veranstalter ASO einen neuen Parcours und... Jetzt lesen

Van der Breggen baut ihren Rekord aus

Highlight-Video des Flèche Wallonne der Frauen

21.04.2021  |  (rsn) - Rekordhaltern Anna van der Breggen (SD Worx) hat zum siebten Mal in Folge den Flèche Wallonne Féminine gewonnen. Die Weltmeisterin aus den Niederlanden, die zum Saisonende zurücktreten wird, verwies bei der 24. Auflage des Ardennenklassikers über 130,2 Kilometer von Huy zur Mur de Huy in... Jetzt ansehen

Vos bezwingt Vollering im Sprint

Highlight-Video des Amstel Gold Race der Frauen

18.04.2021  |  (rsn) - Marianne Vos (Jumbo - Visma Women) hat das 7. Amstel Gold Race der Frauen (1.WWT) für sich entschieden. Die 33-jährige Niederländerin ließ über 116,3 Kilometer von Valkenburg nach Berg en Terblijt im Sprint einer rund zehnköpfigen Spitzengruppe ihre beiden Landsfrauen Demi Vollering... Jetzt ansehen

Frauen und Juniorinnen in Gießen im Einsatz

Bundesliga-Rennen beim Finale der Kriterium-DM geplant

12.04.2021  |  (rsn) – Das Finale der Deutschen Kriterium-Meisterschaft in Gießen am 29. August wird wohl auch Schauplatz eines Bundesliga-Rennens für Frauen und Juniorinnen werden. Das bestätigte BDR-Vizepräsident Günter Schabel gegenüber rad-net.de. "Es wird das erste Mal in der Geschichte der... Jetzt lesen

Kein Brabant, kein Amstel Gold Race

Van Dijk positiv auf Corona: “Happy über Roubaix-Verschiebung“

11.04.2021  |  (rsn) – Nun ist doch noch eine der Favoritinnen froh über die Verschiebung des ersten Paris-Roubaix für Frauen: Ellen van Dijk (Trek – Segafredo). Die Zeitfahr-Weltmeisterin von 2013 hätte am heutigen Sonntag, das ist seit gestern klar, nämlich gar nicht teilnehmen dürfen an dem Rennen, das... Jetzt lesen

Van Vleuten siegt vor Brennauer

Finale der Flandern-Rundfahrt der Frauen im Video

04.04.2021  |  (rsn) - Zehn Jahre nach ihrem ersten Triumph hat Annemiek van Vleuten (Movistar) erneut die Flandern-Rundfahrt der Frauen gewonnen. Die Europameisterin aus den Niederlanden jubelte nach 152 Kilometern der 18. Ausgabe mit Start und Ziel in Oudenaarde als Solistin nach einer Attacke am Paterberg rund... Jetzt ansehen

Ergebnisse Frauenrennen - März

Van Vleuten zieht erst Trek und dann auch Niewiadoma den Zahn

31.03.2021  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Movistar) hat in Waregem ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Die Europameisterin gewann nach 122 Kilometern und einer 36-Kilometer-Flucht mit Katarzyna Niewiadoma (Canyon – SRAM) den belgischen Halbklassiker Dwars door Vlaanderen (Kat. 1.1) im Zwei-Frauen-Sprint vor... Jetzt lesen

Video des Teams Ceratizit - WNT

Hinter den Kulissen auf dem Weg zu Brennauers Gent-Wevelgem-Podium

31.03.2021  |  (rsn) – Lisa Brennauer (Ceratizit – WNT) ist am Sonntag zum bereits dritten Mal in ihrer Karriere aufs Podium von Gent-Wevelgem gesprintet. Die Deutsche Meisterin musste sich nach 142,8 Kilometern lediglich Marianne Vos (Jumbo – Visma) und Lotte Kopecky (Liv Racing) geschlagen geben – am... Jetzt ansehen

Vos jubelt nach erfolgreicher Aufholjagd

Finale von Gent-Wevelgem der Frauen im Video

29.03.2021  |  (rsn) - Marianne Vos hat bei der 10. Auflage von Gent - Wevelgem dem neuen Team Jumbo - Visma Women den ersten Sieg beschert. Die 33-jährige Niederländerin bezwang nach 143 Kilometern von Ypern nach Wevelgem im Sprint die Belgische Meisterin Lotte Kopecky (Lotto Soudal Ladies) und die Deutsche... Jetzt ansehen

Longo Borghini beeindruckt als Solistin

Finale der Trofeo Alfredo Binda im Video

21.03.2021  |  (rsn) - Elisa Longo Borghini (Trek – Segafredo) hat mit einem 26-Kilometer-Solo die 46. Auflage der Trofeo Alfredo Binda in Cittiglio gewonnen und das Wochenende für ihr Team Trek – Segafredo nach dem Sanremo-Triumph von Jasper Stuyven am Vortag und wenige Minuten nach dem Sieg von Matteo... Jetzt ansehen

Bei Strade Bianche ist der Sieg das Ziel

Nach drei zweiten Plätzen will Niewiadoma in Siena endlich jubeln

03.03.2021  |  (rsn) - Bei den bisherigen sechs Austragungen der Strade Bianche Kasia Niewiadoma (Canyon - SRAM) viermal auf dem Podium, von 2016 bis 2018 war die Polin jeweils Zweite des Eintagesrennens rund um Siena. Nachdem sie im vergangenen Jahr nicht ins Ziel kam, will es Niewiadoma diesmal wissen. “Ich... Jetzt lesen

Ergebnisse Frauenrennen - Februar

Van der Breggen gewinnt Omloop der Frauen, Brennauer Siebte

27.02.2021  |  (rsn) - Weltmeisterin Anna van der Breggen (SD Worx) ist standesgemäß in die Saison gestartet. Die 30-jährige Niederländerin gewann am Samstag die 13. Auflage des Omloop Het Nieuwsblad der Frauen als Solistin mit 23 Sekunden Vorsprung auf die ersten Verfolgerinnen. Van der Breggen hatte sich am... Jetzt lesen

Ciclismo Mundial unter den 24 Teams im Frauenrennen

Alvarado und die Cross-Asse bei Paris-Roubaix-Premiere am Start?

25.02.2021  |  (rsn) - Die ASO hat jene 24 Rennställe bekanntgegeben, die am 11. April an der Premiere von Paris-Roubaix für Frauen teilnehmen werden. Darunter befindet sich auch das belgische Team Ciclismo Mundial, das im vergangenen Jahr von den Roodhooft-Brüdern - Besitzer des Teams Alpecin - Fenix - und... Jetzt lesen

Belästigung im Frauenteam Health Mate - Cyclelive

UCI sperrt Ex-Sportdirektor Van Gansen bis Ende 2022

22.02.2021  |  (rsn) - Der ehemalige Sportdirektor des inzwischen aufgelösten belgischen Frauen-Rennstalls Health Mate - Cyclelive, Patrick Van Gansen, ist vom Radsport-Weltverband UCI bis zum 31. Dezember 2022 für alle Betätigungen innerhalb des Radsports gesperrt worden. Das gab die UCI am Montagmittag via... Jetzt lesen

Niederländerin gewinnt Waaslandcross vor Worst

Betsema holt sich in Sint-Niklaas auch den finalen Ethias-Lauf

20.02.2021  |  (rsn) - Denise Betsema hat mit dem Waaslandcross das vorletzte internationale Cyclo-Cross der Saison für sich entschieden. Die 28-jährige Niederländerin setzte sich im finalen Lauf der Ethias-Serie in Sint-Niklaas als Solistin vor ihrer Landsfrau Annemarie Worst und der Belgischen Meisterin Sanne... Jetzt lesen

Veranstalter hofft auf neuen Termin im Oktober

Women´s Tour kann im Juni erneut nicht stattfinden

16.02.2021  |  (rsn) - Die Women´s Tour wird nach ihrer Absage 2020 auch im Juni 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können. Das hat der Veranstalter Sweetspot am Dienstag bekanntgegeben. Das sechstägige Event in Großbritannien sollte am 7. Juni in Oxfordshire beginnen, aber die Organisatoren... Jetzt lesen

Weltmeisterin schnappt sich auch X²O trofee

Brand gelingt trotz Pech mit den Schuhen der Grand Slam

14.02.2021  |  (rsn) - Nach ihrem Sieg von Lille in der Vorwoche war Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) auch im zweiten Schneerennen der Saison nicht zu schlagen. Die Niederländerin schüttelte beim Brussels Universities Cyclocross früh die Konkurrenz ab und gewann mit drei Sekunden Vorsprung vor... Jetzt lesen

Beim Ethias-Cross Dramatik durch späte Stürze

Betsema genießt und gewinnt in Eeklo

13.02.2021  |  (rsn) - Denise Betsema (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat in Eeklo nach einem packenden Zweikampf mit Manon Bakker (Credishop – Fristads) ihren sechsten Saisonsieg gefeiert. Drei Stürze der beiden Führenden sorgten dabei im Finale für Dramatik und Spannung. Weltmeisterin Lucinda Brand ((Baloise... Jetzt lesen

Strade Bianche der Frauen mit 23 Teams

Gent-Wevelgem: Vier Wildcards nach Belgien und Frankreich

12.02.2021  |  (rsn) - Flanders Classics hat die vier Mannschaften bekanntgegeben, die Wildcards für den Klassiker Gent-Wevelgem (28. März) erhalten. Dabei handelt es sich um die beiden belgischen ProTeams Bingoal - Wallonie Brüssel, Sport Vlaanderen - Baloise sowie die französischen Equipes B & B Hotels p / b... Jetzt lesen

X²O Trofee: Tageszweite Brand baut Führung aus

Alvarado krönt sich in Lille zur Schneekönigin

07.02.2021  |  (rsn) - Zum ersten Mal seit Jahren mussten die Crossasse in Belgien wieder ein Rennen im Schnee bestreiten – und Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) hatte dabei das beste Ende für sich. Im Zweiersprint schlug sie in Lille beim Krawatencross Lucinda Brand (Baloise Trek Lions), die in... Jetzt lesen

Weltmeisterin Brand auch Superprestige-Siegerin

Betsema macht in Middelkerke kleinen Grand Slam komplett

06.02.2021  |  (rsn) - Nach ihrem Siegen beim Scheldecross (X2O badkamers trofee) und Hulst (Weltcup) hat Denise Betsema (Pauwels Sauzen – Bingoal) beim letzten Superprestige der Saison in Middelkerke auch ein Rennen der dritten großen Crossserie für sich entschieden. Europameisterin Ceylin del Carmen Alvarado... Jetzt lesen

18-Jährige gewinnt U23-Rennen der Frauen

Van Empel sorgt für nächstes Oranje-Gold in Oostende

31.01.2021  |  (rsn) - Drittes Gold im dritten Rennen: Team Oranje dominiert die Cross-WM in Oostende weiterhin nach Belieben. Im U23-Rennen der Frauen sicherte sich die erst 18-jährige Fem van Empel das Regenbogentrikot nach einer Attacke in der letzten von vier Runden mit drei Sekunden Vorsprung auf ihre... Jetzt lesen

Zweiter Top-Ten-Platz bei einer Cross-WM

Brandau: “Vielleicht sollte ich mich mal auf Cross konzentrieren“

31.01.2021  |  (rsn) - Vor drei Jahren überraschte Elisabeth Brandau mit dem fünften Platz bei den Cross-Weltmeisterschaften in Valkenburg. Bei den Welttitelkämpfen von Oostende kam sie nun als Neunte zum zweiten Mal in ihrer Karriere in die Top Ten. Angesichts der Strecke und der schweren Voraussetzungen in... Jetzt lesen

Niederländisches Podium in Oostende

Cross-WM: Highlight-Video des Frauenrennens

31.01.2021  |  (rsn) - Im fünften Anlauf hat es endlich geklappt: Lucinda Brand hat im belgischen Oostende den Cross-Weltmeistertitel errungen. Nach Platz vier 2017, Bronze 2018, Silber 2019 und Bronze 2020 krönte sich die 31-jährige Niederländer nach einer bärenstarken Saison, in der sie auch die... Jetzt ansehen

Abruptes Ende eines spannenden Duells

Worst nach Zusammenstoß mit Brand: “Hat mich den Titel gekostet“

30.01.2021  |  (rsn) - Zweieinhalb Minuten vor Rennende fiel die Entscheidung: Als Annemarie Worst nach einer kleinen Berührung mit ihrer Landsfrau Lucinda Brand in einer matschigen Rechtskurve innerhalb der Galopprennbahn von Oostende zu Fall kam, war der Titel weg. Brand fuhr davon und als Solistin zum... Jetzt lesen

Brandau in Oostende starke Neunte

Brand ringt Worst und Betsema am Strand vor allem zu Fuß nieder

30.01.2021  |  (rsn) - Im fünften Anlauf hat es endlich geklappt: Lucinda Brand (Niederlande) hat im belgischen Oostende den Cross-Weltmeistertitel errungen. Nach Platz vier 2017, Bronze 2018, Silber 2019 und Bronze 2020 krönte sich die 31-Jährige nun nach einer bärenstarken Saison, in der sie auch die... Jetzt lesen

Orange die dominierende Farbe auch in Oostende?

Alvarado, Betsema und Brand die Top-Favoritinnen auf WM-Gold

29.01.2021  |  (rsn) - Vier Goldmedaillen in vier Wettbewerben: Dieses große Ziel haben sich die Niederländer für die um die Juniorenrennen verkürzten Cyclocross-Weltmeisterschaften 2021 gesetzt. Die  Cross-Armada in Orange will damit im Nachbarland Belgien alles gewinnen, was es zu gewinnen gibt. Und dieses... Jetzt lesen

Brand holt sich souverän den Gesamtweltcup

Alvarado triumphiert in Overijse nach Galavorstellung

24.01.2021  |  (rsn) - Mit einem Angriff in der Schlussrunde gewann die Niederländerin Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) in Overijse den Druivencross, das fünfte und letzte Weltcuprennen der Saison, und feierte so ihren zweiten Sieg binnen 24 Stunden. Ihre Landsfrau Lucinda Brand (Baloise Trek... Jetzt lesen

Niederländisches Podium auch beim Zilvermeercross

Brand schlägt in Mol Betsema und Vos

16.01.2021  |  (rsn) - Auch der zu keiner der großen Serien zählende Zilvermeercross stand ganz im Zeichen der Niederländerinnen. Im belgischen Mol holte sich Lucinda Brand (Baloise Trek Lions) nach einem über lange Zeit spannenden Rennen den Sieg vor ihrer Landsfrau Denise Betsema (Pauwels Sauzen - Bingoal).... Jetzt lesen

Besondere Umstände bei Strafe berücksichtigt

Sicot bekommt verkürzte 2-Jahres-Sperre für EPO-Doping

06.01.2021  |  (rsn) - Marion Sicot hat von der Französischen Anti Doping Agentur AFLD eine zweijährige Sperre wegen EPO-Dopings auferlegt bekommen. Die 28-Jährige, die im Juni 2019 bei den Französischen Meisterschaften einen positiven Dopingtest abgelegt hatte und am 18. Juli 2019 vorläufig suspendiert... Jetzt lesen

Brand vorzeitig Weltcup-Gesamtsiegerin

Inselbewohnerin Betsema an Schelde-Mündung eine Klasse besser

03.01.2021  |  (rsn) - Mit einem mehr als halbstündigen Solo in der Perkpolder an der Schelde-Mündung, wohin der Parcours wegen der Corona-Pandemie aus dem Zentrum der Stadt Hulst umziehen musste, gewann Denise Betsema (Pauwels Sauzen – Bingoal) ihr zweites Weltcuprennen nach ihrem Sieg in Koksijde... Jetzt lesen

Ungarin gewinnt souverän den Hexia Cyclocross

Vas auch in Gullegem zu stark für die zweite Garnitur

02.01.2021  |  (rsn) - In Abwesenheit des Großteils der Weltelite hat Kata Blanka Vas (Doltcini – Van Eyck) den keiner Rennserie angehörenden Hexia Cyclocross in Gullegem mit einem langen Solo für sich entschieden. Auf dem topfebenen Kurs setzte sich die Ungarische Meisterin schon in der ersten Runde von der... Jetzt lesen

Weltmeisterin gewinnt den GP Sven Nys

Alvarado bezwingt Brand in packendem Duell von Baal

01.01.2021  |  (rsn) - Ceylin Del Carmen Alvarado hat ihren Titel verteidigt: Nach einigen schwierigeren Wochen bezwang die Weltmeisterin vom Team Alpecin - Fenix beim Neujahrscross in Baal, dem Grand Prix Sven Nys, ihre niederländische Landsfrau Lucinda Brand (Baloise - Trek Lions) nach einem packenden Kampf um... Jetzt lesen

Niederländerin veröffentlicht beeindruckende Zahlen

Van Vleuten saß im Jahr 2020 insgesamt 32.949 km im Sattel

01.01.2021  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten, die seit dem 1. Januar nicht mehr bei Mitchelton - Scott, sondern nun Movistar unter Vertrag steht, hat im abgelaufenen Jahr ein beeindruckendes Trainingspensum absolviert. Wie die niederländische Ex-Weltmeisterin veröffenlichte, fuhr sie in den vergangenen zwölf... Jetzt lesen

Stam-Team so stark aufgestellt wie nie?

SD Worx: Vom Boels-Orange zu Lila-Rot

01.01.2021  |  (rsn) - Von Orange zu Lila-Rot: Das Team SD Worx wird als Nachfolger der legendären Boels - Dolmans-Mannschaft in der kommenden Saison in völlig neuem Look auftreten. Nach vielen Jahren in vorwiegend orangefarbenen Trikots, fahren die Teamkolleginnen von Weltmeisterin Anna van der Breggen künftig... Jetzt lesen

Ungarin gewinnt in Bredene Ethias Cross vor Cant

In Abwesenheit der Oranje-Stars nutzt Vas ihre Chance

30.12.2020  |  (rsn) - In Abwesenheit der niederländischen Stars um Weltcup-Spitzenreiterin Lucinda Brand (Telenet - Baloise) und Weltmeisterin Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) hat Kata Blanka Vas (Doltcini – van Eyck) beim Cross im belgischen Bredene die Gunst der Stunde genutzt. Die erst... Jetzt lesen

33. Auflage von Schmölln nach Gotha

Thüringen Ladies Tour 2021 findet in der letzten Maiwoche statt

28.12.2020  |  (rsn) - Die Pandemie ist noch längst nicht überstanden, doch die Lotto Thüringen Ladies Tour soll, nachdem sie wie so viele Rennen auch in dieser Saison wegen des Coronavirus abgesagt werden musste, 2021 wieder stattfinden. “Im kommenden Jahr wird unsere Rundfahrt wieder rollen. Das wird... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
28.12.2020    Van Empel mit 18 Jahren schon bei den Besten dabei 27.12.2020    Nur der Schlamm beschmutzt Brands weiße Weste 26.12.2020    Brand zeigt in Zolder erneut den besten Sprint 23.12.2020    Alvarado mit begeisternder Technik zurück in die Siegesspur 22.12.2020    Einstand nach Maß: Vos gewinnt ihr Saisondebüt in Essen 20.12.2020    Brand triumphiert zum dritten Mal in Folge in Namur 20.12.2020    Cross 2020/2021: Das erwartet uns im Winter 18.12.2020    Healthy Ageing Tour zieht vom April in den März um 17.12.2020    Lippert 2020: Das Jahr des Durchbruchs in Richtung Weltspitze 13.12.2020    Brand dreht in Gavere gegen Betsema den Spieß um 12.12.2020    Betsema beendet in Antwerpen Brands Siegeslauf 09.12.2020    Geburtstagskind Moolman Pasio wird erste eSports-Weltmeisterin 09.12.2020    Spezialisten treffen in Watopia auf prominentes Profi-Lineup 06.12.2020    Brand tanzt in Boom zum dritten Superprestige-Sieg 03.12.2020    van Anrooijs Armverletzung wurde mit 25 Stichen genäht 01.12.2020    van Anrooij nach Operation wieder in Belgien 30.11.2020    van Anrooij operiert: Wunde durch Scheibenbremse verursacht 29.11.2020    Brand ist auch in Tabor die Stärkste 28.11.2020    Brand jubelt in Kortrijk und übernimmt Trofee-Gesamtführung 22.11.2020    Brand profitiert in Merksplas von Alvarados doppeltem Sturzpech 14.11.2020    Gestürzte Alvarado jubelt trotz Knieproblemen in Leuven 13.11.2020    Boels - Dolmans-Nachfolger SD Worx ist für die Saison 2021 komplett 12.11.2020    Erath: Ein Wechsel für mehr Freiheit und Treue zum eSport 12.11.2020    Riffel folgt Kröger zum norwegischen Team Hitec Products 11.11.2020    Brand beendet Alvarados Superprestige-Serie 10.11.2020    Dygert unterschreibt für vier Jahre bei Canyon - SRAM 08.11.2020    Brennauer wiederholt in Madrid ihren Vorjahreserfolg 07.11.2020    Paul fährt beim Abenteuer Cross-EM ohne Verband auf Platz 25 07.11.2020    Alvarado macht Titel-Triple perfekt: Landes-, Welt- und Europameisterin 07.11.2020    Brennauer feiert Zeitfahrsieg und holt sich die Gesamtführung 06.11.2020    Kostet das die WWT-Lizenz? Vuelta-Frauenrennen ohne Live-Bilder 06.11.2020    SD Worx in Corona-Zeiten einziger Neubewerber für die WWT-Lizenz 02.11.2020    Die Arbeit von Thomas Campana ist unverzichtbar 01.11.2020    La Course 2021 rund um die berüchtigte Mur de Bretagne 31.10.2020    Worst bezwingt Brand in packendem Duell am Koppenberg 28.10.2020    Nach Rennabsage radelte Hannah Ludwig 1.000 Kilometer nach Hause 27.10.2020    Reusser fährt 2021 für Alé BTC Ljubljana 25.10.2020    Alvarado und Iserbyt gewinnen auf dem Kurs der 1.000 Kurven 20.10.2020    Ära endet: Jury-Entscheid versaut Ausstand für Boels & Dolmans 20.10.2020    Wiebes siegt in De Panne nach Rückversetzung von D´Hoore 19.10.2020    Jumbo - Visma startet ab 2021 auch mit einem Frauenteam 19.10.2020    Highlight-Video der Flandern-Rundfahrt der Frauen 18.10.2020    Angriff Nr. 3 saß: van den Broek-Blaak erfüllt sich Ronde-Traum 16.10.2020    Sponsor zahlt nicht mehr: Equipe Paule Ka wird aufgelöst 12.10.2020    Alvarado und Aerts Gewinner des Superprestige-Auftakts 04.10.2020    Highlight-Video des Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen 01.10.2020    Highlight-Video des Flèche Wallonne der Frauen 30.09.2020    Mur de van der Breggen: Die Weltmeisterin setzt noch einen drauf 30.09.2020    Van der Breggen triumphiert zum sechsten Mal an der Mur 29.09.2020    Silber im Ziel, welch ein Gefühl!!! 26.09.2020    Van der Breggen: “Du weißt nie, ob es der perfekte Moment ist“ 26.09.2020    Lippert nach Platz fünf von Imola bereit für mehr 26.09.2020    Van der Breggen stürmt mit 41-km-Solo zu WM-Gold 26.09.2020    Women´s WorldTour 2021 ohne Giro Rosa 26.09.2020    Van der Breggen Doppelweltmeisterin, Lippert Fünfte 25.09.2020    Wer stellt den Niederländerinnen in Imola ein Bein? 25.09.2020    Dygert wurde nach ihrem schweren Sturz erfolgreich operiert 25.09.2020    Bestätigt: Van Vleuten startet am Samstag im WM-Straßenrennen 25.09.2020    Roubaix-Premiere: Auf die Frauen warten 17 Kopfsteinpflaster-Sektoren 24.09.2020    Brennauer investiert früh viel und wird nicht belohnt 24.09.2020    Reusser: “Ich wusste nicht, dass es um Gold geht“ 24.09.2020    Dygert stürzt im WM-Zeitfahren auf Goldkurs über die Leitplanke 24.09.2020    Nach viermal Silber hält van der Breggen WM-Gold in der Hand 24.09.2020    Van der Breggen holt Gold vor Reusser, Brennauer Vierte 23.09.2020    Dygert vs. van der Breggen - oder kann wer in Imola überraschen? 22.09.2020    Magenprobleme: Klein muss auf WM-Teilnahme verzichten 20.09.2020    Van Vleuten: WM-Start trotz gebrochenem Handgelenk? 19.09.2020    Van der Breggen gewinnt zum dritten Mal den Giro Rosa 09.09.2020    Der Sieg geht nur über van Vleuten oder eine goldene Angriffstaktik 31.08.2020    Van Vleuten wechselt zu Movistar 29.08.2020    Deignan gewinnt 7. La Course by Le Tour de France 28.08.2020    ASO wird 2022 ein Etappenrennen für Frauen veranstalten 27.08.2020    Van Vleuten krönt die Gala des Oranje Dream Teams 27.08.2020    Finale des EM-Straßenrennens der Frauen im Video 25.08.2020    Deignan setzt sich im Duell der Lizzies in Plouay durch 24.08.2020    Van der Breggen stürmt zu Gold, Brennauer verpasst Podium 24.08.2020    Ludwig gewinnt U23-Zeitfahren, Koch und Brenner holen Silber 23.08.2020    Titel verteidigt: Brennauer auf dem Sachsenring nicht zu schlagen 23.08.2020    Kathrin Schweinberger sprintet zum ersten Meistertitel 23.08.2020    Majerus holt erneut den Meistertitel in Luxemburg 23.08.2020    Van der Breggen fügt van Vleuten erste Niederlage als Weltmeisterin zu 23.08.2020    Van der Heijden sorgt sich wegen Corona-Tests um Cross-Saison 13.08.2020    Giro Rosa ohne Alpen, aber trotzdem gespickt mit vielen Bergen 01.08.2020    5 von 5: Van Vleuten auch in der Toskana nicht zu stoppen 01.08.2020    Keine Strade Bianche für Moolman Pasio, Harris und Koppenburg 31.07.2020    Lippert: “Strade Bianche ist voll mein Ding“ 30.07.2020    Ich bin gut in Schuss! 29.07.2020    UCI Women´s WorldTour 2021 mit 25 Rennen 27.07.2020    Auch Boels Ladies Tour wegen Corona abgesagt 27.07.2020    Kein Fluch des Regenbogentrikots: Van Vleuten unschlagbar 26.07.2020    Van Vleuten macht in Spanien den Hattrick perfekt 25.07.2020    Clasica Navarra: Ensing und Kitchen erleiden Schlüsselbeinbrüche 24.07.2020    Van Vleuten: “Unsere Sicherheit wird sehr ernst genommen“ 23.07.2020    CCC - Liv zieht sich von den ersten UCI-Frauenrennen zurück 21.07.2020    Canyon - SRAM dreimal im Baskenland im Einsatz 19.07.2020    Van Vleuten enttäuscht über Streckenführung von La Course 15.07.2020    Van der Breggen verzichtet wohl auf La Course und Paris-Roubaix 14.07.2020    Deal mit Manuela Fundacion geplatzt - Van Vleuten erleichtert 08.07.2020    La Course by Le Tour in Nizza mit 23 Teams 05.07.2020    Stephens bringt Tibco - SVB an die Spitze der Virtual Tour de France 04.07.2020    Drops-Profi Tacey gewinnt Auftakt, Canyon - SRAM bestes Team 01.07.2020    Schweizer Team Paule Ka präsentiert neues Trikot 28.06.2020    Lotto Belgium Tour bietet beste Vorbereitung auf Paris-Roubaix 20.06.2020    Dixon gewinnt virtuelle Women´s Tour auf RGT-Plattform 17.06.2020    Mode-Label Paule Ka wird neuer Hauptsponsor bei Bigla - Katusha 14.06.2020    Alvarado und Cant träumen vom Giro und den großen Klassikern 07.06.2020    Van Dijk und Brand besichtigen Pavé-Sektoren von Paris-Roubaix 04.06.2020    Ladies Tour of Norway ins kommende Jahr verschoben 02.06.2020    Feiertagsründchen? Van Vleuten fährt mit Freunden 400 Kilometer 01.06.2020    Endlich fix: Wiebes unterschreibt bei Sunweb bis Ende 2024 01.06.2020    GCA Klassiker: BDR veranstaltet zweite virtuelle Rennserie 30.05.2020    Women´s Tour stellt e-Racing-Event auf die Beine 22.05.2020    Vuelta-Frauenrennen erhält einen Tag mehr 17.05.2020    Ferrand-Prévot: Rücktritt nach den Spielen von Paris 2024? 11.05.2020    Hohlfeld: “Kämpfen darum, nicht auf der Strecke zu bleiben“ 10.05.2020    Van der Breggen und Blaak kündigen Rücktritte an 08.05.2020    Van Vleuten: “Ein Meilenstein für den Frauenradsport“ 07.05.2020    Erath lässt sich von Dygert locken und verpasst knapp den Sieg 07.05.2020    Kommt 2022 die Tour de France für Frauen? 07.05.2020    Die Startlisten des vierten Rennens der Tour for All 07.05.2020    Highlight-Videos des dritten Tages der Tour For All
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)
  • Vuelta a la Comunidad de (2.1, ESP)
  • CCC Tour - Grody Piastowskie (2.2, POL)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(27.04.2021)

 1.ROGLIC Primoz           4886
 2.POGACAR Tadej           3918
 3.VAN AERT Wout           3811

Weltrangliste - Teamwertung

(27.04.2021)

 1.DECEUNINCK - QUICK-STEP 6417
 2.INEOS GRENADIERS        4989
 3.JUMBO-VISMA             4890

Weltrangliste - Nationenwertung

(27.04.2021)

 1.Slowenien              10392
 2.Frankreich             10326
 3.Belgien                10125

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(27.04.2021)

 1.VAN AERT Wout          2781
 2.ALAPHILIPPE Julian     1938
 3.VAN DER POEL Mathieu   1736

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(27.04.2021)

 1.ROGLIC Primoz          4161
 2.POGACAR Tadej          3188
 3.ALMEIDA Joao           1632

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(27.04.2021)

 1.LONGO BORGHINI Elisa    3483
 2.VAN VLEUTEN Annemiek    3207
 3.VAN DER BREGGEN Anna    2952

Weltrangliste - Teamwertung

(27.04.2021)

 1.TEAM SD WORX            4648
 2.MOVISTAR TEAM WOMEN     3088
 3.TREK - SEGAFREDO        2775

Weltrangliste - Nationenwertung

(27.04.2020)

 1.Niederlande           11098
 2.Italien                6575
 3.Dänemark               3139