Niederländerin gewinnt Superprestige auf neuem Kurs

Brand profitiert in Merksplas von Alvarados doppeltem Sturzpech

22.11.2020  |  (rsn) - Elf Tage nach ihrem Sieg beim Cross in Niel hat Lucinda Brand (Telenet – Baloise) in einem spannenden Rennen in Merksplas ihren zweiten Erfolg in der Superprestige-Serie gefeiert. Weltmeisterin Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) ebnete ihrer Landsfrau durch zwei Stürze in der... Jetzt lesen

Vierte Siegerin im vierten Ethias Cross

Gestürzte Alvarado jubelt trotz Knieproblemen in Leuven

14.11.2020  |  (rsn) - Im Sprint eines niederländischen Quartetts gewann Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) trotz eines Sturzes in der Schlussrunde und daraus resultierenden Knieproblemen das vierte Rennen der Ethias Cross-Rennserie vor Denise Betsema (Pauwels Sauzen), Lucinda Brand (Telenet –... Jetzt lesen

Fisher-Black letzter Neuzugang

Boels - Dolmans-Nachfolger SD Worx ist für die Saison 2021 komplett

13.11.2020  |  (rsn) - Mit 14 Fahrerinnen wird das niederländische Team SD Worx die kommende Saison in Angriff nehmen. Der Rennstall von Manager Danny Stam, der bislang unter dem Namen Boels - Dolmans höchst erfolgreich unterwegs war, wird auch 2021 weiterhin von der Olympiasiegerin und Doppel-Weltmeisterin Anna... Jetzt lesen

Alle Termine der großen Serien

Cross 2020/2021: Das erwartet uns im Herbst und Winter

13.11.2020  |  (rsn) - Seit Anfang Oktober läuft die aktuelle Querfeldein-Saison bereits - wenn auch noch ohne ihre bekanntesten Akteure Mathieu van der Poel (Alpecin – Fenix) und Wout van Aert (Jumbo – Visma), die sich nach ihrer langen Straßensaison noch auf ihre ersten Crossrennen vorbereiten.... Jetzt lesen

Nach drei Jahren Canyon - SRAM zu Tibco - SVB

Erath: Ein Wechsel für mehr Freiheit und Treue zum eSport

12.11.2020  |  (rsn) - Nach Christa Riffel (zu Hitec Products) und Elena Cecchini (zu SD Worx) ist mit Tanja Erath auch der dritte Abgang des deutschen Teams Canyon - SRAM in diesem Winter offiziell. So viele Fahrerinnen haben sich seit drei Jahren nicht mehr vom Rennstall von Ronny Lauke verabschiedet. Erath, die... Jetzt lesen

Abschied von Canyon - SRAM nach dreieinhalb Jahren

Riffel folgt Kröger zum norwegischen Team Hitec Products

12.11.2020  |  (rsn) - Christa Riffel wird in der kommenden Saison neben Mieke Kröger die zweite deutsche Fahrerin im Continental-Team Hitec Products. Das bestätigte der norwegische Rennstall am Donnerstag auf seiner Website. Die 22-Jährige, die von den Juniorinnen im Jahr 2017 zu Canyon - SRAM kam und bis... Jetzt lesen

Weltmeisterin behauptet als Zweite Gesamtführung

Brand beendet Alvarados Superprestige-Serie

11.11.2020  |  (rsn) - Lucinda Brand (Telenet – Baloise) hat in Niel das dritte Superprestige-Rennen der Cross-Saison 2020/21 gewonnen. Weltmeisterin Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) wurde im Dreiersprint vor Denise Betsema (Pauwels Sauzen) Zweite und behauptete so die Gesamtführung. Wegen der... Jetzt lesen

US-Supertalent fährt ab 2021 endlich in Europa

Dygert unterschreibt für vier Jahre bei Canyon - SRAM

10.11.2020  |  (rsn) - Seit einigen Wochen hielt sich das Gerücht, nun ist es offiziell: Supertalent Chloe Dygert wird ab der kommenden Saison in der Women´s WorldTour auch in Europa auf der Straße unterwegs sein. Die Bahn-Weltrekordlerin und Zeitfahr-Weltmeisterin auf der Straße von 2019 schließt sich dem... Jetzt lesen

Clever bei den Zwischensprints und souverän im Finale

Brennauer wiederholt in Madrid ihren Vorjahreserfolg

08.11.2020  |  (rsn) - Zum zweiten Mal in ihrer Karriere durfte sich die 32-Jährige Lisa Brennauer (Ceratizit – WNT Pro Cycling) über den Gewinn der Ceratizit Challenge by La Vuelta freuen. Die Allgäuerin verteidigte auf der finalen Etappe in Madrid ihre Gesamtführung, welche sie am Samstag beim... Jetzt lesen

Als Einzelstarterin war es “eigentlich wie immer“

Paul fährt beim Abenteuer Cross-EM ohne Verband auf Platz 25

07.11.2020  |  (rsn) - Zu den Top-10-Kandidatinnen gehörte Stefanie Paul bei den Cross-Europameisterschaften in Rosmalen bei ´s-Hertogenbosch nicht. Die Dritte der Deutschen Meisterschaft war aus der letzten Startreihe ins Rennen der Frauen Elite gegangen und fand sich nach zwei Kurven auf dem letzten Platz... Jetzt lesen

Wieder im Duell gegen Worst

Alvarado macht Titel-Triple perfekt: Landes-, Welt- und Europameisterin

07.11.2020  |  (rsn) - Zwei Stunden nach ihrem Landsmann Ryan Kamp in der U23 hat sich auch Ceylin Del Carmen Alvarado im Regenbogentrikot der Weltmeisterin zur Europameisterin gekürt. Die Niederländerin siegte in Rosmalen bei ´s-Hertogenbosch im Eliterennen der Frauen in einem engen Duell gegen Annemarie... Jetzt lesen

Ergebnisse Frauenrennen - November

Brennauer feiert Zeitfahrsieg und holt sich die Gesamtführung

07.11.2020  |  (rsn) - In der Rubrik "Ergebnisse Frauen" liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen.07. NovemberCeratizit Challenge by La Vuelta (2.WWT), 2. Etappe: Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT) hat wie schon im... Jetzt lesen

Den Giro Rosa strich die UCI deshalb aus der Serie

Kostet das die WWT-Lizenz? Vuelta-Frauenrennen ohne Live-Bilder

06.11.2020  |  (rsn) - Mit der Ceratizit Challenge by La Vuelta hat am Freitagmittag das letzte WorldTour-Rennen der Frauen im Jahr 2020 begonnen. Das Event, das ans Schluss-Wochenende der Spanien-Rundfahrt der Männer gekoppelt ist und am Sonntag auf demselben Innenstadt-Rundkurs in Spaniens Hauptstadt Madrid... Jetzt lesen

Jumbo - Visma darf laut UCI-Regularien nicht

SD Worx in Corona-Zeiten einziger Neubewerber für die WWT-Lizenz

06.11.2020  |  (rsn) - Zu den acht bisherigen Women´s WorldTeams wird sich im kommenden Jahr wohl höchstens ein weiteres hinzugesellen. Wie die UCI in einer Pressemitteilung am Donnerstag bekanntgab, hat sich nur der niederländische Rennstall SD Worx - bis dato als Boels - Dolmans bekannt und Heimat von... Jetzt lesen

Marlen-Reusser-Blog

Die Arbeit von Thomas Campana ist unverzichtbar

02.11.2020  |  Wahrscheinlich kennt jede/r das Phänomen im Ausdauersport: Wenn man nicht weiß, wie viel noch kommt, schafft man auch die härtesten Einheiten am Schluss. So kommt mir dieses Jahr 2020 ein wenig vor. Und für einmal bin auch ich – als ausgewiesenes Energiebündel – platt. Die im letzten Blog... Jetzt lesen

Steile Rampe muss sechs Mal bezwungen werden

La Course 2021 rund um die berüchtigte Mur de Bretagne

01.11.2020  |  (rsn) - La Course by Le Tour de France wird im kommenden Jahr am zweiten Tag der Frankreich-Rundfahrt der Männer stattfinden und rund um die berüchtigte Mur de Bretagne ausgetragen werden. Das erklärte Tour-Boss Christian Prudhomme im Rahmen der Streckenpräsentation zur Tour de France der... Jetzt lesen

Auftakt zur X2O-Trofee: Alvarado deutlich geschlagen

Worst bezwingt Brand in packendem Duell am Koppenberg

31.10.2020  |  (rsn) - Annemarie Worst (777) hat zum ersten Mal in ihrer Karriere den prestigeträchtigen Koppenbergcross gewonnen. Die ehemalige Europameisterin setzte sich beim ersten Lauf der X2O-Trofee, bisher als DVV Trofee bekannt, nach 44:31 Minuten und fünf Runden mit vier Sekunden Vorsprung vor ihrer... Jetzt lesen

An fünf Tagen von der Bretagne nach Traben-Trarbach

Nach Rennabsage radelte Hannah Ludwig 1.000 Kilometer nach Hause

28.10.2020  |  (rsn) - Als Hannah Ludwig (Canyon - SRAM) die Nachricht von der Absage der Bretagne Ladies Tour erreichte, befand sie sich schon vor Ort. Bereits vier Tage vor dem für den 28. Oktober geplanten Start war die zweimalige U23-Zeitfahreuropameisterin gemeinsam mit ihrer Mutter im Auto in den... Jetzt lesen

Nach der Auflösung von Paule Ka

Reusser fährt 2021 für Alé BTC Ljubljana

27.10.2020  |  (rsn) - Nach ihrer erfolgreichen ersten Profisaison kann Marlen Reusser optimistisch in die Zukunft blicken, ob sich ihre Equipe Paule Ka noch vor dem offiziellen Saisonende auflösen musste, weil der Sponsor seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachgekommen war. Die Silbermedaillengewinnerin... Jetzt lesen

Superprestige: 2. Lauf in Ruddervoorde

Alvarado und Iserbyt gewinnen auf dem Kurs der 1.000 Kurven

25.10.2020  |  (rsn) - Vor vier Landsfrauen hat Weltmeisterin Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix ) am Samstag auch den zweiten Lauf der Superprestige-Serie in Ruddervoorde gewonnen. Die Niederländerin setzte sich vor Annemarie Worst (777), Lucinda Brand (Telenet - Baloise) und Yara Kastelijn (Credishop... Jetzt lesen

Langjährige Teamsponsoren ziehen sich zurück

Ära endet: Jury-Entscheid versaut Ausstand für Boels & Dolmans

20.10.2020  |  (rsn) - Schöner hätten sich die Fahrerinnen des Teams Boels - Dolmans von ihren langjährigen Hauptsponsoren kaum verabschieden können: Nachdem der niederländische Rennstall in den letzten anderthalb Jahren etwas von seiner alten Dominanz eingebüßt hatte und auch die Führung in der... Jetzt lesen

Ergebnisse Frauenrennen - Oktober

Wiebes siegt in De Panne nach Rückversetzung von D´Hoore

20.10.2020  |  (rsn) - In der Rubrik "Ergebnisse Frauen" liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen.20. OktoberDriedaagse Brugge-De Panne (1.WWT): Lorena Wiebes (Sunweb) durfte sich in De Panne als Siegerin feiern lassen,... Jetzt lesen

Vos führt Aufgebot an, Kasper ebenfalls dabei

Jumbo - Visma startet ab 2021 auch mit einem Frauenteam

19.10.2020  |  (rsn) - Der niederländische Rennstall Jumbo - Visma wird 2021 auch ein Frauenteam ins Rennen schicken. Das zwölfköpfige Aufgebot der Jumbo - Visma Women wird von der mehrmaligen Weltmeisterin Marianne Vos angeführt, die von CCC - Liv zurück in die Heimat wechselt. Weitere bekannte Namen sind... Jetzt lesen

Boels-Dolmans feiert Doppelerfolg

Highlight-Video der Flandern-Rundfahrt der Frauen

19.10.2020  |  (rsn) - Rund zwei Stunden, nachdem Ihr Landsmann Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) im Männerrennen triumphierte, hat Chantal van den Broeck-Blaak (Boels - Dolmans) die 17. Ronde van Vlaanderen der Frauen für sich entschieden. Die 30-jährige Niederländerin siegte nach 135,6 Kilometern als... Jetzt ansehen

Van der Breggen ebnete den Weg, Brennauer Vierte

Angriff Nr. 3 saß: van den Broek-Blaak erfüllt sich Ronde-Traum

18.10.2020  |  (rsn) - Drei Angriffe auf den großen Triumph in Oudenaarde wollte sich Chantal van den Broek-Blaak noch geben. Nach den Frühjahrsklassikern 2022 würde sie ihre Profikarriere aber endgültig beenden, hieß es im Frühjahr. Drei Versuche würden also bleiben, um sich den Traum vom Sieg bei der... Jetzt lesen

Campanas Rennstall nach 15 Jahren am Ende

Sponsor zahlt nicht mehr: Equipe Paule Ka wird aufgelöst

16.10.2020  |  (rsn) - Das Management der Schweizer Equipe Paule Ka hat nicht nur das sofortige Saisonende, sondern auch die Auflösung des Teams angekündigt. Wie es in einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hießt, sei der Sponsor, das französische Modelabel Paule Ka, seit August seinen... Jetzt lesen

Cross-Läufe in Gieten ohne van der Poel und van Aert

Alvarado und Aerts Gewinner des Superprestige-Auftakts

12.10.2020  |  (rsn) - Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Fenix) und Toon Aerts (Telenet - Baloise) haben unter Ausschluss der Öffentlichkeit die ersten Superprestige-Rennen der Saison für sich entschieden. Im niederländischen Gieten siegten die Niederländerin und der Belgier auf durch tagelangen Regen... Jetzt lesen

Deignan feiert Solosieg, Reusser Siebte

Highlight-Video des Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen

04.10.2020  |  (rsn) - Bei der 4. Austragung von Lüttich-Bastogne--Lüttich hatten die erfolgsverwöhnten Niederländerinnen das Nachsehen. Nach den Siegen von Anna van der Breggen (2017 und 2018) und Annemiek van Vleuten (2019) jubelte diesmal die Britin Elizabeth Deignan (Trek - Segafredo). Die 31-Jährige... Jetzt ansehen

Van der Breggen zum Sechsten

Highlight-Video des Flèche Wallonne der Frauen

01.10.2020  |  (rsn) - Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat zum sechsten Mal in ihrer Karriere die Mur de Huy erobert. Die 30-jährige Niederländerin gewann vier Tage nach ihrem zweiten WM-Titel einmal mehr den Flèche Wallonne. An der berüchtigten und über 20... Jetzt ansehen

Sechster Fleche-Wallonne-Sieg in Folge

Mur de van der Breggen: Die Weltmeisterin setzt noch einen drauf

30.09.2020  |  (rsn) - Am Dienstag hatte sie auf einer Pressekonferenz ihres Teams in Maastricht gesagt, dass ihr die einzelnen Siege und ihre Geschichten wichtiger seien, als Rekordlisten. Tagsdrauf schrieb Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) in Huy einmal mehr Geschichte. Bei der 23. Auflage des Fleche... Jetzt lesen

Ergebnisse Frauenrennen - September

Van der Breggen triumphiert zum sechsten Mal an der Mur

30.09.2020  |  (rsn) - In der Rubrik "Ergebnisse Frauen" liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen.30. SeptemberFleche Wallonne (1.WWT)Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und... Jetzt lesen

Marlen-Reusser-Blog

Silber im Ziel, welch ein Gefühl!!!

29.09.2020  |  (rsn) - Stellt euch vor, heute schreibe ich euch als Vize-Weltmeisterin im Einzelzeitfahren! Nach den erfolgreichen Europameisterschaften Ende August mit Bronze im Einzelzeitfahren und Silber im Mixed Relay verbrachte ich einige Tage zuhause und ließ es mir gut gehen (in der Familie Reusser gibt... Jetzt lesen

Zweimal WM-Gold innerhalb von 48 Stunden

Van der Breggen: “Du weißt nie, ob es der perfekte Moment ist“

26.09.2020  |  (rsn) - Erstmals seit 1995, als die Französin Jeannie Longo-Ciprelli doppelten Grund zum Jubel hatte, gelang wieder einer Frau das Double bei Straßenweltmeisterschaften. Gerade einmal 48 Stunden nach ihrem Triumph im Einzelzeitfahren holte sich Anna van der Breggen auch die Goldmedaille im... Jetzt lesen

Starke WM-Vorstellung des deutschen Teams gekrönt

Lippert nach Platz fünf von Imola bereit für mehr

26.09.2020  |  (rsn) - Als Anna van der Breggen 2018 in Innsbruck Weltmeisterin im Straßenrennen wurde, beendete die damals 20-jährige Liane Lippert ihr WM-Debüt knapp elf Minuten hinter der Niederländerin auf Rang 46. Seitdem hat die Friedrichshafenerin einen steilen Aufstieg hingelegt, der am Samstag mit... Jetzt lesen

Lippert wird Fünfte im Frauen-Straßenrennen

Van der Breggen stürmt mit 41-km-Solo zu WM-Gold

26.09.2020  |  (rsn) - Anna van der Breggen hat in Imola zwei Tage nach ihrem Sieg im Zeitfahren auch das WM-Straßenrennen gewonnen. Die Olympiasiegerin schloss nach fünf Runden ein 41 Kilometer langes Solo erfolgreich ab und holte sich zum zweiten Mal nach 2018 Gold im Straßenrennen. Die mit einer Armschiene... Jetzt lesen

Italien-Rundfahrt der Frauen wird herabgestuft

Women´s WorldTour 2021 ohne Giro Rosa

26.09.2020  |  (rsn) - Mit dem Giro Rosa hat das größte Rennen des Frauenkalenders keine Berücksichtigung mehr für die Women´s WorldTour 2021 gefunden. Nachdem die Rundfahrt in diesem Jahre keine TV-Zeiten vorweisen konnte und zudem die Organisation diverse Mängel aufwies, reagierte der Radsportweltverband... Jetzt lesen

Ergebnismeldung WM-Straßenrennen der Frauen

Van der Breggen Doppelweltmeisterin, Lippert Fünfte

26.09.2020  |  (rsn) - Olympiasiegerin Anna van der Breggen hat sich in Imola ihren zweiten WM-Titel geholt. Nachdem sie bereits am Donnerstag die Goldmedaille im Zeitfahren gewonnen hatte, sicherte sich die Niederländerin auch im WM-Straßenrennen der Frauen das Regenbogentrikot und wurde zum zweiten Mal nach... Jetzt lesen

Vorschau WM-Straßenrennen der Frauen

Wer stellt den Niederländerinnen in Imola ein Bein?

25.09.2020  |  (rsn) - Es geht einmal mehr nur über die Niederländerinnen. Das steht vor dem Straßenrennen der Frauen bei den Weltmeisterschaften in Imola am Samstag nicht erst seit der kurzfristigen Ankündigung des Starts von Titelverteidigerin Annemiek van Vleuten fest. Doch dass sich die 37-Jährige, die... Jetzt lesen

Schnitt am Quadrizeps und Band beschädigt

Dygert wurde nach ihrem schweren Sturz erfolgreich operiert

25.09.2020  |  (rsn) - Einen Tag nach ihrem schweren Unfall im WM-Zeitfahren in Imola (Italien) gibt es positive Nachrichten von Chloe Dygert. Die US-Amerikanerin wurde in Bologna erfolgreich operiert und USA Cycling vermeldete, dass eine vollständige Genesung erwartet werde. "Wir sind erleichtert, dass dieser... Jetzt lesen

Nur acht Tage nach Handgelenksfraktur

Bestätigt: Van Vleuten startet am Samstag im WM-Straßenrennen

25.09.2020  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten wird am Samstag in Imola versuchen, ihren Titel als Straßen-Weltmeisterin zu verteidigen. Das hat am Freitagmittag der Niederländische Radsportverband via Twitter bestätigt. Damit wird die 37-Jährige nur acht Tage nach ihrem Aus beim Giro d´Italia der Frauen, wo sie... Jetzt lesen

Letzte 86 Kilometer identisch mit Männer-Parcours

Roubaix-Premiere: Auf die Frauen warten 17 Kopfsteinpflaster-Sektoren

25.09.2020  |  (rsn) - Die ASO hat die Strecke für die Premiere des Frauenrennens von Paris-Roubaix bekanntgegeben. Das für den 25. Oktober geplante Rennen, das sofort in die Women´s WorldTour aufgestiegen ist, wird zwar nur 116 Kilometer lang sein, dafür aber über ganze 17 Kopfsteinpflastersektoren führen -... Jetzt lesen

Rang vier im WM-Zeitfahren von Imola

Brennauer investiert früh viel und wird nicht belohnt

24.09.2020  |  (rsn) - Vor fünf Jahren konnte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) letztmals Edelmetall bei einer Zeitfahr-WM verbuchen. In Richmond holte die als Titelverteidigerin gestartete Lisa Brennauer die Bronzemedaille, die sie am Donnerstag in Imola als Vierte um 14 Sekunden verpasste. Dennoch war die... Jetzt lesen

Nur van der Breggen war im WM-Zeitfahren stärker

Reusser: “Ich wusste nicht, dass es um Gold geht“

24.09.2020  |  (rsn) - Vor 14 Jahren gewann zuletzt eine Schweizerin eine WM-Medaille im Einzelzeitfahren. Es war Karen Thürig, die 2006 in Salzburg Vizeweltmeisterin wurde. Diese Bezeichnung darf sich nun auch Marlen Reusser geben. Die 29-Jährige aus Jegenstorf im Kanton Bern gewann in Imola die Silbermedaille... Jetzt lesen

Tiefe Schnittwunde über dem Knie

Dygert stürzt im WM-Zeitfahren auf Goldkurs über die Leitplanke

24.09.2020  |  (rsn) - Ein schwerer Sturz entschied bei den Weltmeisterschaften in Imola das Zeitfahren der Frauen. Auf dem Weg zu Gold stürzte Titelverteidigerin Chloe Dygert vermutlich nach einem Vorderradschaden über eine Leitplanke. Die US-Amerikanerin wurde mit einem tiefen Schnitt über dem linken Knie ins... Jetzt lesen

Zeitfahrsieg vor Reusser, Dygert schwer verletzt

Nach viermal Silber hält van der Breggen WM-Gold in der Hand

24.09.2020  |  (rsn) - Überschattet vom schweren Sturz der Top-Favoritin Chloe Dygert, die nach Zwischenbestzei stürzte und mit einer schweren Beinverletzung ausschied, hat sich Anna van der Breggen erstmals in ihrer Karriere den Titel in einem WM-Zeitfahren gesichert. Mit einem starken Finale verdrängte die... Jetzt lesen

Ergebnismeldung WM-Zeitfahren der Frauen

Van der Breggen holt Gold vor Reusser, Brennauer Vierte

24.09.2020  |  (rsn) - Nach vier zweiten Plätzen in WM-Zeitfahren hat Anna van der Breggen zum Auftakt der Straßen-WM in Imola erstmals die Goldmedaille im Kampf gegen die Uhr gewonnen. Die 30-jährige Niederländerin setzte sich über 31,7 Kilometer mit Start und Ziel auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari in... Jetzt lesen

Vorschau WM-Einzelzeitfahren der Frauen

Dygert vs. van der Breggen - oder kann wer in Imola überraschen?

23.09.2020  |  (rsn) - Das Einzelzeitfahren der Frauen eröffnet am Donnerstag die abgespeckten Straßen-Weltmeisterschaften 2020 im italienischen Imola. 31,7 Kilometer mit rund 200 Höhenmetern stehen auf einer Schleife im Südwesten der Stadt sowie des als Start- und Zielort der Weltmeisterschaften dienenden... Jetzt lesen

Kröger ersetzt die Vorjahresfünfte im Zeitfahren

Magenprobleme: Klein muss auf WM-Teilnahme verzichten

22.09.2020  |  (rsn) - Lisa Klein (Canyon - SRAM) wird am Donnerstag nicht wie geplant am WM-Einzelzeitfahren in Imola teilnehmen. Das bestätigte die ehemalige Deutsche Meisterin und WM-Fünfte von 2019 gegenüber radsport-news.com. Neben Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT) wird die im Vorfeld als Reservefahrerin... Jetzt lesen

Ärzte machen der Titelverteidigerin Hoffnung

Van Vleuten: WM-Start trotz gebrochenem Handgelenk?

20.09.2020  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) hat ihre Hoffnungen auf den WM-Start am Samstag noch nicht aufgegeben. Die Welt- und Europameisterin, die nach einem Sturz auf der 7. Etappe den Giro d’Italia der Frauen mit einer Handgelenksfraktur aufgeben musste, blickt nach erfolgreicher... Jetzt lesen

Ergebnisse des Giro d´Italia Femminile

Van der Breggen gewinnt zum dritten Mal den Giro Rosa

19.09.2020  |  (rsn) - In der Rubrik "Ergebnisse Frauen" liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen.19. SeptemberGiro d´Italia Femminile , 9. Etappe:Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) hat zum dritten Mal nach 2015 und... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
09.09.2020    Der Sieg geht nur über van Vleuten oder eine goldene Angriffstaktik 31.08.2020    Van Vleuten wechselt zu Movistar 29.08.2020    Deignan gewinnt 7. La Course by Le Tour de France 28.08.2020    ASO wird 2022 ein Etappenrennen für Frauen veranstalten 27.08.2020    Van Vleuten krönt die Gala des Oranje Dream Teams 27.08.2020    Finale des EM-Straßenrennens der Frauen im Video 25.08.2020    Deignan setzt sich im Duell der Lizzies in Plouay durch 24.08.2020    Van der Breggen stürmt zu Gold, Brennauer verpasst Podium 24.08.2020    Ludwig gewinnt U23-Zeitfahren, Koch und Brenner holen Silber 23.08.2020    Titel verteidigt: Brennauer auf dem Sachsenring nicht zu schlagen 23.08.2020    Kathrin Schweinberger sprintet zum ersten Meistertitel 23.08.2020    Majerus holt erneut den Meistertitel in Luxemburg 23.08.2020    Van der Breggen fügt van Vleuten erste Niederlage als Weltmeisterin zu 23.08.2020    Van der Heijden sorgt sich wegen Corona-Tests um Cross-Saison 13.08.2020    Giro Rosa ohne Alpen, aber trotzdem gespickt mit vielen Bergen 01.08.2020    5 von 5: Van Vleuten auch in der Toskana nicht zu stoppen 01.08.2020    Keine Strade Bianche für Moolman Pasio, Harris und Koppenburg 31.07.2020    Lippert: “Strade Bianche ist voll mein Ding“ 30.07.2020    Ich bin gut in Schuss! 29.07.2020    UCI Women´s WorldTour 2021 mit 25 Rennen 27.07.2020    Auch Boels Ladies Tour wegen Corona abgesagt 27.07.2020    Kein Fluch des Regenbogentrikots: Van Vleuten unschlagbar 26.07.2020    Van Vleuten macht in Spanien den Hattrick perfekt 25.07.2020    Clasica Navarra: Ensing und Kitchen erleiden Schlüsselbeinbrüche 24.07.2020    Van Vleuten: “Unsere Sicherheit wird sehr ernst genommen“ 23.07.2020    CCC - Liv zieht sich von den ersten UCI-Frauenrennen zurück 21.07.2020    Canyon - SRAM dreimal im Baskenland im Einsatz 19.07.2020    Van Vleuten enttäuscht über Streckenführung von La Course 15.07.2020    Van der Breggen verzichtet wohl auf La Course und Paris-Roubaix 14.07.2020    Deal mit Manuela Fundacion geplatzt - Van Vleuten erleichtert 08.07.2020    La Course by Le Tour in Nizza mit 23 Teams 05.07.2020    Stephens bringt Tibco - SVB an die Spitze der Virtual Tour de France 04.07.2020    Drops-Profi Tacey gewinnt Auftakt, Canyon - SRAM bestes Team 01.07.2020    Schweizer Team Paule Ka präsentiert neues Trikot 28.06.2020    Lotto Belgium Tour bietet beste Vorbereitung auf Paris-Roubaix 20.06.2020    Dixon gewinnt virtuelle Women´s Tour auf RGT-Plattform 17.06.2020    Mode-Label Paule Ka wird neuer Hauptsponsor bei Bigla - Katusha 14.06.2020    Alvarado und Cant träumen vom Giro und den großen Klassikern 07.06.2020    Van Dijk und Brand besichtigen Pavé-Sektoren von Paris-Roubaix 04.06.2020    Ladies Tour of Norway ins kommende Jahr verschoben 02.06.2020    Feiertagsründchen? Van Vleuten fährt mit Freunden 400 Kilometer 01.06.2020    Endlich fix: Wiebes unterschreibt bei Sunweb bis Ende 2024 01.06.2020    GCA Klassiker: BDR veranstaltet zweite virtuelle Rennserie 30.05.2020    Women´s Tour stellt e-Racing-Event auf die Beine 22.05.2020    Vuelta-Frauenrennen erhält einen Tag mehr 17.05.2020    Ferrand-Prévot: Rücktritt nach den Spielen von Paris 2024? 11.05.2020    Hohlfeld: “Kämpfen darum, nicht auf der Strecke zu bleiben“ 10.05.2020    Van der Breggen und Blaak kündigen Rücktritte an 08.05.2020    Van Vleuten: “Ein Meilenstein für den Frauenradsport“ 07.05.2020    Erath lässt sich von Dygert locken und verpasst knapp den Sieg 07.05.2020    Kommt 2022 die Tour de France für Frauen? 07.05.2020    Die Startlisten des vierten Rennens der Tour for All 07.05.2020    Highlight-Videos des dritten Tages der Tour For All 06.05.2020    Tour for All: Moolman-Pasio am Berg eine Klasse für sich 06.05.2020    Tipps und Tricks zum Zwift-Racing von Tanja Erath 06.05.2020    Die Startlisten des dritten Rennens der Tour for All 06.05.2020    Highlight-Videos des zweiten Tages der Tour For All 05.05.2020    UCI präsentiert neue WorldTour-Kalender für Männer und Frauen 05.05.2020    Startlisten der 2. Etappe der Tour For All 05.05.2020    Highlight-Videos vom Auftakt der Tour For All 04.05.2020    Vos mit perfektem Timing zum Auftaktsieg bei Tour for All 04.05.2020    Tour for All Pro Race mit PowerUps live bei Eurosport 04.05.2020    Startlisten zum Auftakt des Tour for All Pro Race 03.05.2020    Reusser: “Am Ende könnten wir sogar besser dastehen“ 22.04.2020    Wird der Giro Rosa im September ausgetragen? 04.04.2020    Lotto Thüringen Ladies Tour findet nicht im Mai statt 22.03.2020    Chabbey tauscht Radtrikot gegen Arztkittel 12.03.2020    Auch die Ronde van Drenthe muss ausfallen 04.03.2020    Coronavirus: Teams beginnen ihre Teilnahme an Rennen abzusagen 04.03.2020    Prudhomme: “Wir arbeiten ernsthaft an einem Frauen-Etappenrennen“ 04.03.2020    Immer mehr Teams wollen Rennen in Italien nicht fahren 02.03.2020    Giro Rosa wohl mit Bergankunft am Monte Amiata 01.03.2020    “Die Mädels ernten jetzt den Lohn für Einsatz und Fleiß“ 01.03.2020    Doppelgold für die Hügelsprinterin von der Ostsee 01.03.2020    Die Berliner Halle pushte die Verfolgerinnen zu zwei Medaillen 29.02.2020    Hinze: “Die Emma-Rufe haben mich enorm beflügelt“ 29.02.2020    Finale des 12. Omloop Het Nieuwsblad der Frauen im Video 29.02.2020    Van Vleuten startet perfekt in die Saison 28.02.2020    Erst Chaosfahrt, dann Freude auf dem Siegerpodest 28.02.2020    Van der Breggen und Longo Borghini sagen Omloop-Start ab 26.02.2020    Hinze, Grabosch und Friedrich holen Gold im Teamsprint 26.02.2020    Eberhardt: “Im Scratch ist alles möglich“ 26.02.2020    Langsames Rennen spielte Eberhardt nicht in die Hände 23.02.2020    Nur van der Breggen in Valencia stärker als Koppenburg 21.02.2020    Koppenburg wird bei van der Breggens Sieg Dritte 20.02.2020    K. Schweinberger: “Dubai war ein guter Einstieg“ 19.02.2020    Starker Auftritt der Schweinberger-Sisters in Dubai 15.02.2020    Weltmeisterin Alvarado holt sich auch Superprestige-Gesamtsieg 13.02.2020    Van Vleuten fühlt sich besser und fitter als vor einem Jahr 12.02.2020    Boels - Dolmans heißt ab der Saison 2021 SD Worx Cycling Team 12.02.2020    Tour de la Provence: Pinot gibt am Donnerstag sein Comeback 09.02.2020    Rijkes gibt in Spanien als Helferin ihren Saisoneinstand 08.02.2020    UNIO will sich für die Interessen der Frauen-Rennställe einsetzen 08.02.2020    Alvarado jubelt erstmals im Regenbogentrikot 02.02.2020    Cross-WM lief für Brandau alles andere als nach Wunsch 02.02.2020    Norbert-Riberolle fährt überlegen zum Überraschungstitel 01.02.2020    Nur Alvarado konnte sich über die Medaille freuen 01.02.2020    Alvarado stürmt im Duell mit Worst zur Goldmedaille 01.02.2020    van Anrooij gewinnt überlegen Premiere bei den Juniorinnen 01.02.2020    Lippert stürmt im Regen von Geelong zum ersten WorldTour-Sieg 01.02.2020    Heigl: “Das ging ziemlich auf die Substanz“ 01.02.2020    Mitterwallner schlägt sich bei ihrer Cross-Premiere wacker 26.01.2020    Drama in Hoogerheide endet mit Erfolg von Brand 26.01.2020    Eilers kommt mit Kanada-Sieg der Heim-WM näher 21.01.2020    Boels - Dolmans zu Saisonbeginn noch ohne Sponsor für 2021 20.01.2020    Betsema darf wieder Rennen fahren 20.01.2020    Van der Breggen: “Werde das Regenbogentrikot nicht vermissen“ 19.01.2020    Knapp am Gesamtsieg vorbei: Lippert holt sich Selbstbewusstsein 19.01.2020    Worst ringt Alvarado nieder und hält Weltcup spannend 19.01.2020    Vos erfolgreich an Arterie operiert 19.01.2020    Video-Highlights der 4. Etappe der Women´s Tour Down Under 19.01.2020    TDU: Winder rettet fünf Sekunden Vorsprung auf Lippert ins Ziel 18.01.2020    Lippert darf sich Hoffnungen auf den Gesamtsieg machen 18.01.2020    Highlight-Video der 3. Etappe der Women´s Tour Down Under 17.01.2020    Prudential RideLondon: Frauenrennen auf neuem Kurs 17.01.2020    Lippert wird für ihre Vorstellung mit zwei Führungstrikots belohnt 15.01.2020    Buschbrände: Tour Down Under führt auch durch betroffene Gebiete 13.01.2020    Alvarado startet bei der Cross-WM in der Eliteklasse 13.01.2020    Für Vos ist die Cross-Saison gelaufen 13.01.2020    Spratt peilt vierten Tour-Down-Under-Sieg in Folge an 12.01.2020    Pasteiner entthront Heigl bei Österreichischen Meisterschaften 12.01.2020    Alvarado erstmals Niederländische Cross-Meisterin 12.01.2020    Cant denkt nach elftem Titelgewinn nur noch an Dübendorf 11.01.2020    Brandau gelingt in Albstadt souveräne Titelverteidigung 10.01.2020    Cadel Evans Great Ocean Road Race momentan nicht in Gefahr 08.01.2020    Nach sieben “wunderbaren“ Jahren hört Ritter auf 06.01.2020    Team Dauner holt fünf Junioren und Routinier Bommel 05.01.2020    Van der Poel stoppt auch kein Sturz im Karussell 05.01.2020    Ein Jahr nach Premierenerfolg erneut gewonnen 01.01.2020    Alvarado setzt ihren DVV-Siegeslauf in Baal fort 29.12.2019    Worst gewinnt in Diegem vor Alvarado und Kastelijn 27.12.2019    Alvarado beim Azencross in einer eigenen Liga unterwegs 26.12.2019    Brand gelingt Premierensieg in Zolder 26.12.2019    Neff muss um Cross-WM bangen 22.12.2019    Brand bleibt an der Zitadelle die Königin von Namur 22.12.2019    Brauße und Beyer werden Deutsche Meister im Omnium 17.12.2019    Kollision mit spanischem Recht: Bertizzolo landet bei CCC - Liv 15.12.2019    Worst lässt Titelverteidigerin Brand in Overijse keine Chance 14.12.2019    Alvarado ist im Schlamm am Hotond eine Klasse für sich 09.12.2019    Aldag wird Sportlicher Leiter bei Canyon - SRAM 08.12.2019    Worst bezwingt in Zonhoven Alvarado im Sprintduell 06.12.2019    Lauke will mit Canyon - SRAM an die Spitze der Weltrangliste 02.12.2019    Patrick Haller für 2020 noch auf Teamsuche 01.12.2019    Verdonschot im Sand von Mol ungefährdete Solosiegerin 30.11.2019    Eberhardt schleift sich mit letzter Kraft zu Silber im Scratch 30.11.2019    Brand lässt Vorhersage von Boss Nys wahr werden 30.11.2019    De Vuyst beantragt Öffnung der B-Probe 30.11.2019    Vos startet am 7. Dezember in die Mission Cross-WM-Titel 28.11.2019    UCI will bei Olympia 2024 gleiche Starterzahlen für Frauen und Männer
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(10.11.2020)

 1.ROGLIC Primoz          4237
 2.POGACAR Tadej          3055
 3.VAN AERT Wout          2700

Weltrangliste - Nationenwertung

(10.11.2020)

 1.Frankreich             9542
 2.Slowenien              8824
 3.Belgien                8530

Weltrangliste - Teamwertung

(10.11.2020)

 1.JUMBO - VISMA          9919
 2.DECEUNINCK             9776
 3.UAE TEAM EMIRATES      8503

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(10.11.2020)

 1.VAN AERT Wout          2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   1520
 3.ALAPHILIPPE Julian     1502

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(10.11.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3382
 2.POGACAR Tadej          2425
 3.PORTE Richie           1493

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(10.11.2020)

 1.VAN DER BREGGEN Anna   2560
 2.LONGO BORGHINI Elisa   2532
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2226

Weltrangliste - Teamwertung

(10.11.2020)

 1.TREK - SEGAFREDO       6931
 2.BOELS DOLMANS          5385
 3.MITCHELTON SCOTT       4775

Weltrangliste - Nationenwertung

(10.11.2020)

 1.Niederlande            8314
 2.Italien                4588
 3.Deutschland            3806