Anzeige
Anzeige
Anzeige

Niederländerin nach wie vor nicht in Form

WM-Zeitfahren ohne Titelverteidigerin van der Breggen

14.09.2021  |  (rsn) - Anna van der Breggen (SD Worx) wird am kommenden Montag ihren Titel im WM-Zeitfahren nicht verteidigen. Das kündigte ihr Teammanager Danny Stam gegenüber dem Algemeen Dagblad an. Die Niederländerin hatte bereits auf den Start bei der Straßen-EM verzichtet, weil sie nicht auf dem... Jetzt lesen

Schweizerin auch im EM-Straßenrennen stark

Reusser: “Nur der WM-Titel kann meine Saison noch toppen“

12.09.2021  |  (rsn) - 2021 ist definitiv das Jahr der Marlen Reusser. Die 29-Jährige aus dem Berner Mittelland kam erst vor ein paar Jahren überhaupt zum Radsport, wo sie sich nun zur absoluten Weltklassefahrerin entwickelte. Die Schweizerin holte Silber im Zeitfahren der Olympischen Spiele und kürte sich am... Jetzt lesen

Sechste Medaille für das Deutsche Team

Lippert sprengt am Berg das Feld und sprintet zu EM-Silber

11.09.2021  |  (rsn) - Neben Europameisterin Ellen van Dijk aus den Niederlanden zählte Liane Lippert zu den aktivsten Fahrerinnen des EM-Rennens am Samstagnachmittag in Trento. Völlig verdient wurde die Friedrichshafenerin deshalb auch für ihre mutige Fahrerweise mit der Silbermedaille belohnt. Damit stand die... Jetzt lesen

Anzeige

Lampaert holt bei Tour of Britain 1. Saisonsieg

Lippert gewinnt EM-Silber bei van Dijks Gold-Solo

11.09.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. EM-Straßenrennen der Frauen Schon vor dem Start war fast sicher, dass eine Niederländerin neue... Jetzt lesen

Cross, Mountainbike und nun auch Straße

Vas: “Du musst ja überall nur in die Pedale treten“

11.09.2021  |  (rsn) - Sie kommt aus keiner Radsportnation und trotzdem hat sich Kata Blanka Vas im Mountainbike, im Querfeldein und nun auch auf der Straße in die Weltspitze gefahren. Mit ihrer Silbermedaille im U23-Rennen bei den Europameisterschaften stand sie nun in allen drei Disziplinen bei... Jetzt lesen

Überraschend stark nach Krankheit – Klein Vierte

Brennauer von Reusser überholt, aber “superhappy mit Bronze“

09.09.2021  |  (rsn) – Rund drei Kilometer vor dem Ende des 22,4 Kilometer langen Einzelzeitfahrens der Europameisterschaften von Trento war es soweit: Marlen Reusser steuerte ihre Zeitfahrmaschine links neben die von Lisa Brennauer und die Schweizerin zog an der Deutschen vorbei. Doch was normalerweise die... Jetzt lesen

Nach EM-Titel richtet sich der Blick zur WM

Reusser: “Meine Welt dreht sich in Lichtgeschwindigkeit“

09.09.2021  |  (rsn) – Marlen Reusser hat es geschafft: In Trento holte die Schweizerin mit der Gold-Medaille bei den Zeitfahr-Europameisterschaften den ersten großen internationalen Titel ihrer Karriere – nach Bronze im Vorjahr in Plouay, Silber bei der WM in Imola und auch Silber bei den Olympischen Spielen... Jetzt lesen

Titel-Hattrick verpasst und trotzdem “sehr, sehr froh“

Ludwig surft auf der deutschen Silber-Welle weiter

09.09.2021  |  (rsn) – Vittoria Guazzini war in Trento auf einem anderen Level. Doch abgesehen von der Italienerin, die bei den Olympischen Spielen in Tokyo für Italien noch auf der Bahn in der Mannschaftsverfolgung und im Madison fuhr, konnte den 22,4 Kilometer langen, flachen und schnellen Zeitfahrparcours... Jetzt lesen

Bronze im Zeitfahren der U23 bei Heim-EM

Seltenes Exemplar: Wird Pirrone zu Südtirols bestem Radsport-Export?

09.09.2021  |  (rsn) - Wenn es eine Region in Italien gibt, die auf der Radsportkarte fast überhaupt nicht aufscheint, dann ist das Südtirol. Eigentlich ungewöhnlich, denn die an Österreich grenzende, nördlichste der 20 Gebietskörperschaften auf der Apennin-Halbinsel ist eines der beliebtesten Trainings- und... Jetzt lesen

EM-Zeitfahren erstes Rennen seit Olympiasieg

Kiesenhofer mit gemischten Gefühlen auf Rang 7

09.09.2021  |  (rsn / örv) - 46 Tage nach ihrem sensationellen Olympiasieg startete Anna Kiesenhofer im Einzelzeitfahren der Europameisterschaften von Trento zu ihrem ersten Rennen nach Tokio - und die Niederösterreicherin belegte den siebten Platz. Ihre Teamkollegin Gabriela Erharter aus Tirol beendete ihr... Jetzt lesen

Britain: Van Aert bezwingt Alaphilippe

EM: Italien gewint Mixed-Staffel vor Titelverteidiger Deutschland

08.09.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Wout van Aert (Jumbo – Visma) hat die 4. Etappe der Tour of Britain im Hügelsprint für sich... Jetzt lesen

Juniorin holt EM-Silber für Deutschland

Skibergsteigerin Niedermaier: Folgt ´die Toni´ jetzt dem Toni?

08.09.2021  |  (rsn) - Gleich zum Auftakt der Straßen-Europameisterschaften in Trento hat es für den Bund Deutscher Radfahrer geklappt: Im Einzelzeitfahren der Juniorinnen gab es sofort die erste Medaille. Antonia Niedermaier war auf dem 22,4 Kilometer langen Kurs im Süden der Stadt zwar 32 Sekunden langsamer... Jetzt lesen

“Ich habe keine Ahnung, woran es liegt“

Van der Breggen sucht ihre Form und verzichtet auf die EM

07.09.2021  |  (rsn) - Anna van der Breggen (SD Worx) wird nicht an den Europameisterschaften in dieser Woche im Trentino teilnehmen. "Mit meinem aktuellen Level habe ich bei den Europameisterschaften nichts zu suchen. Eine Andere ist für das Team von größerem Wert", erklärte die Weltmeisterin in einer... Jetzt lesen

Ceratizit Challenge by La Vuelta

Kopecky gewinnt letzte Etappe, Van Vleuten die Gesamtwertung

05.09.2021  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Movistar) hat am letzten Tag der Ceratizit Challenge by La Vuelta 2021 das Rote Trikot verteidigt. Die Niederländerin gewann die Rundfahrt vor Marlen Reusser (+1:34/Ale BTC Ljubljana) und Elise Chabbey (Canyon - SRAM). Die umkämpfte Schlussetappe nach Santiago de... Jetzt lesen

Lippert Tages- und Reusser Gesamtzweite

Van Vleuten zieht versprochene Show ab und krallt sich Rot

04.09.2021  |  (rsn) – Annemiek van Vleuten (Movistar) hat wahr gemacht, was sie am Freitagnachmittag nach dem Bergzeitfahren der Ceratizit Challenge by La Vuelta ankündigte: Sie brannte auf der schweren 3. Etappe ein Angriffs-Feuerwerk ab und setzte sich nach 107 Kilometern in Pereiro de Aguiar mit fast drei... Jetzt lesen

Vuelta-Challenge: Lippert Tages-Siebte

Reusser unterliegt im Bergzeitfahren nur van Vleuten und hält Rot

03.09.2021  |  (rsn) – Es läuft bei der Ceratizit Challenge by La Vuelta in diesem Jahr alles auf ein Duell zwischen Annemiek van Vleuten (Movistar) und Marlen Reusser (Alé BTC Ljubljana) um den Gesamtsieg hinaus: Nach dem Auftakterfolg der Schweizer Meisterin als Ausreißerin am Donnerstag, hat die... Jetzt lesen

Hauptfeld gewährt Quartett knapp zwei Minuten

Von wegen müde: Reusser landet Ausreißer-Coup und holt Rot

02.09.2021  |  (rsn) - Marlen Reusser (Alé BTC Ljubljana) hat in A Rua die 118 Kilometer lange Auftaktetappe der Ceratizit Challenge by La Vuelta gewonnen und sich eine Woche nach der Simac Ladies Tour, wo sie für zwei Tage das Führungstrikot trug, auch jenes des spanischen WorldTour-Rennens für zumindest... Jetzt lesen

Solosieg vor Verhulst und Faulkner

Longo Borghini gewinnt GP de Plouay

30.08.2021  |  (rsn) - Elisa Longo Borghini (Trek - Segafredo) hat zum ersten Mal in ihrer Karriere den GP de Plouay (1.WWT) gewonnen. Die Italienerin setzte sich nach schweren 150 Kilometern rund um Plouay als Solistin mit zwölf Sekunden Vorsprung auf die Französin Gladys Verhulst (Team Arkéa) und die... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Simac Ladies Tour

Vos jubelt zum dritten Mal, van den Broek-Blaak Gesamtsiegerin

29.08.2021  |  (rsn) - Die Niederländerin Marianne Vos (Jumbo - Visma) hat die Simac Ladies Tour mit drei Etappensiegen abgeschlossen, die Gesamtwertung aber ging an ihre Landsfrau Chantal van den Broek-Blaak (SD Worx). Auf dem abschließenden fünften Tagesabschnitt setzte sich die 34-jährige Vos nach 150... Jetzt lesen

Reusser kämpft vergeblich um ihr Gelbes Trikot

Epische Etappe: Vos ringt Niewiadoma und van den Broek-Blaak nieder

28.08.2021  |  (rsn) - Marianne Vos (Jumbo - Visma) hat bei der Simac Ladies Tour ihren zweiten Tageserfolg gefeiert und eine epische Schlammschlacht auf der Königsetappe für sich entschieden. Die 34-Jährige gewann die 4. Etappe über 148,9 Kilometer von Geleen nach Sweikhuizen im Bergaufsprint eines Trios... Jetzt lesen

Nicht namentlich genannte Fahrerin positiv getestet

Corona: Ceratizit – WNT muss Simac Ladies Tour verlassen

28.08.2021  |  (rsn) – Der deutsche Rennstall Ceratizit – WNT hat die Simac Ladies Tour am Samstagmorgen aufgrund eines positiven Corona-Tests bei einer Fahrerin des Teams verlassen. Das bestätigten die Rennveranstalter vor der 4. Etappe in Geleen, wo die Mannschaft auf dem Teamparkplatz fehlte. Welche... Jetzt lesen

Nur 6 kamen durch: Uneken siegt in Weert

Massensturz auf Landwirtschaftsweg entscheidet 3. Simac-Etappe

27.08.2021  |  (rsn) – Bevor sie die Bühne zur Siegerehrung betrat, hielt Lonneke Uneken (SD Worx) am Krankenwagen an, in dem ihre Teamkollegin Christine Majerus lag. Uneken stieg ein und die Tür ging zu. Nach einigen Sekunden und einem kurzen Gespräch mit ihrer luxemburgischen Teamkollegin kam die... Jetzt lesen

Simac Tour

Reusser stürmt mit Zeitfahrsieg an die Spitze der Gesamtwertung

26.08.2021  |  (rsn) - Die Schweizerin Marlen Reusser (Alé BTC Ljubljana) hat mit dem Sieg im Einzelzeitfahren der Simac Tour (2.WWT) die Führung im Gesamtklassement der sechstägigen Rundfahrt durch die Niederlande übernommen. Die Olympia-Zweite von Tokio absolvierte die 2. Etappe über brettebene 17 Kilometer... Jetzt lesen

Peloton wieder zu nachlässig in der Ausreißerjagd

Der nächste Überraschungs-Coup: Jackson narrt Sprinterinnen

25.08.2021  |  (rsn) – Das WorldTour-Peloton der Frauen neigt dieser Tage dazu, sich zu verschätzen. Wie schon auf den ersten beiden Etappen der Ladies Tour of Norway vor knapp zwei Wochen, so kam es auch auf der 1. Etappe der Simac Ladies Tour in der Niederlande nicht zum erwarteten Massensprint, sondern zum... Jetzt lesen

Klein wird im Prolog Achte

Vos gewinnt in Ede den Auftakt der Simac Ladies Tour

24.08.2021  |  (rsn) - Marianne Vos (Jumbo - Visma Women) hat den Auftakt zur Simac Ladies Tour (2.WWT) für sich entschieden. Die 34-jährige Niederländerin setzte sich im Prolog der früher als Boels Ladies Tour bekannten Rundfahrt in Ede nach 2,4 Kilometern in der Zeit von 3:01 Minuten durch und war damit... Jetzt lesen

Ladies Tour of Norway: Reusser wird Vierte

Van Vleuten holt Gesamtsieg, Hosking die Schlussetappe

15.08.2021  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Movistar) hat am Schlusstag der Ladies Tour of Norway nichts mehr anbrennen lassen und sich souverän den Gesamtsieg gesichert. Die Zeitfahr-Olympiasiegerin von Tokio kam auf der abschließenden 4. Etappe über 141,6 Kilometer von Drobak nach Halden im Feld zeitgleich... Jetzt lesen

Sieg bei erster Bergankunft in Norwegen

Van Vleuten wird Erwartungen gerecht und schreibt Geschichte

15.08.2021  |  (rsn) – Am Ende tat sie genau das, was alle erwartet hatten: Als die elf Kilometer lange Schlusssteigung in den Ski-Ort Norefjell 3000 Meter vor dem Ziel ihren mit rund 15 Prozent steilsten Punkt erreichte, beschleunigte Annemiek van Vleuten (Movistar) hart und riss die Favoritengruppe... Jetzt ansehen

Zweiter Solo-Coup am zweiten Tag in Norwegen

Langes Hin-und-Her der Jury: Markus bekommt Gelb am Hotel

14.08.2021  |  (rsn) – Es regnete in Strömen in Mysen, als nach langem Hin und Her endlich das Gelbe Trikot der Ladies Tour of Norway überreicht wurde: Auftaktsiegerin Kristen Faulkner (Tibco – SVB) durfte es nach der 2. Etappe noch einmal überstreifen, nachdem die US-Amerikanerin und die niederländische... Jetzt ansehen

Ladies Tour of Norway: Ausreißer-Coup zum Auftakt

Faulkner rettet sich hauchdünn vor den Sprinterinnen ins Ziel

13.08.2021  |  (rsn) – Überraschung zum Auftakt der Ladies Tour of Norway: Nicht die Sprinterinnen haben auf dem ansteigenden Schlusskilometer der 1. Etappe in Sarpsborg den Sieg unter sich ausgemacht, vielmehr holte sich den die US-Amerikanerin Kristen Faulkner (Tibco – SVB). Die 28-Jährige rettete sich... Jetzt ansehen

Solo-Sieg bei Clasica Sen Sebastian der Frauen

Olympiasiegerin van Vleuten jubelt auch in San Sebastian

31.07.2021  |  (rsn) - Zeitfahr-Olympiasiegerin Annemiek van Vleuten (Movistar) hat in ihrem ersten Einsatz nach Tokio zugeschlagen und sich im spanischen Baskenland die 3. Ausgabe der Clasica Sen Sebastian der Frauen (1.WWT) gesichert. Die 38-jährige Niederländerin setzte sich über 140 schwere Kilometer und um... Jetzt lesen

Vorschau Olympisches Zeitfahren der Frauen

Revanchiert sich Oranje für die Pleite im Straßenrennen?

27.07.2021  |  (rsn) – Nachdem Team Oranje aufgrund von Kommunikationspannen und verbesserungswürdiger Taktik im Olympischen Straßenrennen der Frauen der Österreicherin Anna Kiesenhofer zur sensationellen Goldmedaille verholfen haben, wollen sich Anna van der Breggen und Annemiek van Vleuten im Zeitfahren... Jetzt lesen

Frei und Indergand komplettieren Schweizer Podium

Neff fährt wie auf Schienen zum Mountainbike-Olympiasieg

27.07.2021  |  (rsn) – Mit einer frühen Attacke in der ersten von fünf Runden hat sich die Schweizerin Jolanda Neff den Olympiatitel im Mountainbike der Frauen gesichert. 1:11 Minuten hinter ihr erreichte ihre Landsfrau Sina Frei das Ziel und gewann Silber , acht Sekunden danach komplettierte Linda Indergand... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Olympisches MTB-Frauenrennen

Schweizer Podium: Neff holt Gold vor Frei und Indergand

27.07.2021  |  (rsn) – Jolanda Neff hat mit einer beeindruckenden Vorstellung die Goldmedaille im Olympischen Mountainbikerennen der Frauen gewonnen. Die 28-jährige Schweizerin stürmte auf dem schweren Kurs von Izu nach einer Attacke bereits in der ersten von fünf Runden souverän zum Olympiasieg. Mit 1:11... Jetzt lesen

Dänin kritisiert die großen Teams des Olympiarennens

Uttrup Ludwig: “Schlechtes Bild vom Frauenradsport“

26.07.2021  |  (rsn) – Cecilie Uttrup Ludwig ist für ihre originellen und offenherzigen Statements nach Rennen mittlerweile berühmt. Ihrem Ruf wurde die Dänin auch nach dem Olympischen Straßenrennen der Frauen gerecht, das die Österreicherin Anna Kiesenhofer mit einem überragenden Auftritt für sich... Jetzt lesen

Vorschau Olympisches MTB-Rennen der Frauen

Holt sich Lecomte Gold mit Ansage?

26.07.2021  |  (rsn) – Es gibt bei den Olympischen Spielen wenige Goldmedaillen, die schon vor dem Start eines Events sicher verteilt zu sein scheinen. Adam Peaty gewann am Montag im Schwimmen so eine über die 100 Meter Brust, am Dienstag ist im Mountainbike der Frauen die Konstellation ähnlich deutlich.... Jetzt lesen

Kommunikationschaos bei Team Oranje

Van Vleuten freut sich über Gold – aber gewinnt nur Silber

25.07.2021  |  (rsn) – Selbst für die TV-Zuschauer war es zeitweise nicht leicht, die Situation im Olympischen Straßenrennen der Frauen richtig einzuschätzen, war doch die Einblendung der Abstände eher spärlich gesät und nicht immer nachvollziehbar. Viel schwerer hatten es die Fahrerinnen auf den 137... Jetzt lesen

Nach starker Teamleistung Olympiasechste

Brennauer: “Am Schluss war der Ofen aus“

25.07.2021  |  (rsn) - Nicht die hoch favorisierten Niederländerinnen, sondern das deutsche Team um Lisa Brennauer und Liane Lippert übernahm im Olympischen Straßenrennen der Frauen die Verantwortung und leistete in der Verfolgung einer frühen Ausreißergruppe um die spätere Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Olympisches Straßenrennen

Kiesenhofer stürmt in Tokio zur Goldmedaille

25.07.2021  |  (rsn) - Anna Kiesenhofer hat im Olympischen Straßenrennen der Frauen die Goldmedaille gewonnen. Die 30-jährige Österreicherin feierte nach 137 Kilometern vom Musashinonomori Park zum Fuji International Speedway einen sensationellen Solosieg. Kiesenhofer attackierte auf den letzten 40 Kilometern... Jetzt lesen

Vorschau auf Olympisches Straßenrennen der Frauen

Oranje will in Tokio den Gold-Hattrick

23.07.2021  |  (rsn) – Neun Mal durften die Frauen bei Olympischen Spielen im Straßenrennen antreten, vier Mal ging Gold an die Niederlande. In Tokio wollen die Oranje-Frauen den dritten Olympiasieg in Folge gewinnen. Und wer sollte sie daran hindern? Ihre Dominanz im Frauenradsport der letzten Jahre ist... Jetzt lesen

Cottbuserin als Road Captain ins Straßenrennen

Worrack ist auch vor ihren fünften Olympischen Spielen aufgeregt

22.07.2021  |  (rsn) - Wenn das deutsche Frauenteam am Sonntag in das Olympische Straßenrennen startet, kann die aus Liane Lippert und Lisa Brennauer bestehende Doppelspitze auf die wohl bewährteste Helferin im Feld vertrauen: Trixi Worrack wird in Tokio ihre bereits fünften Olympischen Spiele bestreiten. Bei... Jetzt lesen

Für Fahrerinnen aus aller Welt

Canyon - DRAM ab 2022 mit Development-Team

22.07.2021  |  (rsn) - Der deutsche Frauenrennstall Canyon - SRAM wird ab der kommenden Saison auch mit einem Development-Team mit Kontinental-Lizenz an den Start gehen. Ab 2023 wird pro Saison eine Fahrerin ins Profiteam aufsteigen. Wie die Teamleitung mitteilte, soll sich der achtköpfige Kader überwiegend aus... Jetzt lesen

24 Rennställe auf Startliste

Ceratizit Challenge by La Vuelta mit drei deutschen Teams

20.07.2021  |  (rsn) - Insgesamt 24 Teams werden bei der erstmals über vier Tage (2. - 5. September) ausgetragenen Ceratizit Challenge by La Vuelta starten. Wie die Organisatoren des Frauenrennens der Spanien-Rundfahrt mitteilten, werden zur 7. Auflage in Cabeza de Manzaneda alle neun WorldTeams antreten,... Jetzt lesen

7. Auflage des Frauenrennens der Vuelta a Espana

Ceratizit Challenge erstmals über 4 Tage und in den Bergen

14.07.2021  |  (rsn) - Die Ceratizit Challenge by La Vuelta, das Frauenrennen der Spanien-Rundfahrt, wird in diesem Jahr erstmals über vier Etappen führen. Das gaben die Veranstalter bekannt. Außerdem wird die inzwischen 7. Auflage des Events auch topographisch die schwerste in seiner Geschichte: Anstatt in... Jetzt lesen

Uneken gewinnt Schlussetappe

Baloise Ladies Tour: Klein gelingt die Titelverteidigung

11.07.2021  |  (rsn) - Lisa Klein (Canyon - SRAM) ist in Belgien bei der Baloise Ladies Tour (2.1) die Titelverteidigung gelungen. Die 24-jährige Erfurterin kam auf der Schlussetappe der viertägigen Rundfahrt zeitgleich mit der siegreichen Niederländerin Lonneke Uneken (SD Worx) auf Rang 23 ins Ziel und... Jetzt lesen

Rivera gewinnt Schlussetappe, Lippert Sechste

Giro Donne: Van der Breggen feiert vierten Gesamtsieg

11.07.2021  |  (rsn) - Anna van der Breggen (SD Worx) hat die 32. Auflage des Giro d'Italia Internazionale Femminile (2.Pro) gewonnen und damit ihren vierten Gesamtsieg bei der Italien-Rundfahrt gefeiert. Die abschließende 10. Etappe über 113 Kilometer von Capriva del Friuli nach Cormons entschied die für das... Jetzt lesen

Baloise Ladies Tour: Kröger und Ludwig auf den Plätzen

Klein gewinnt Einzelzeitfahren und holt sich Führung zurück

10.07.2021  |  (rsn) - Lisa Klein (Canyon SRAM) hat bei der Baloise Ladies Tour (2.1) in Belgien das Einzelzeitfahren gewonnen und mit ihrem zweiten Saisonerfolg auch wieder die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Die 24-Jährige setzte sich auf dem 7,6 Kilometer langen Kurs von Knokke-Heist vor ihrer... Jetzt lesen

Giro d´Italia Donne

Moolman gewinnt Königsetappe, van der Breggen vor Gesamtsieg

10.07.2021  |  (rsn) - Das niederländische SD-Worx-Team hat auch auf der Königsetappe des Giro Donne die Konkurrentinnen in den Schatten gestellt. Das neunte und vorletzte Teilstück der Rundfahrt, die über 122,6 Kilometer von Feletto-Umberto zur Bergankunft am Monte Matajur führte, sicherte sich die... Jetzt lesen

Giro Donne

Wiebes sprintet zum zweiten Tagessieg, Brennauer Vierte

09.07.2021  |  (rsn) - Lorena Wiebes (DSM) hat beim Giro d’Italia der Frauen ihren zweiten Tagessieg eingefahren. Die 22-jährige Niederländerin entschied die 8. Etappe über 129,4 Kilometer von San Vendemiano nach Mortegliano im Sprint vor der Dänin Emma Norsgaard (Movistar) und der Italienerin Maria Vittoria... Jetzt lesen

Prologsieg bei Baloise Ladies Tour

Klein in Utrecht wie vor zwei Jahren die Schnellste

08.07.2021  |  (rsn) - Lisa Klein (Canyon - SRAM) hat in Utrecht wie schon im Jahr 2019 den Prolog der Baloise Ladies Tour (2.1) gewonnen. Damals gelang der Erfurterin später auch der Gesamtsieg bei der niederländisch-belgischen Rundfahrt, die in der vergangenen Saison wegen Corona ausfallen musste. Diesmal... Jetzt lesen

Giro Donne

Vos macht in Puegnago Del Garda die 30 voll

08.07.2021  |  (rsn) - Marianne Vos (Jumbo - Visma) hat beim Giro Donne (2.Pro) ihren 30. Etappensieg gefeiert. Die 34-jährige Niederländerin verwies über 109,6 Kilometer von Soprazocco Di Gavardo nach Puegnago Del Garda auf einem abschließenden Rundkurs über hügeliges Terrain im Sprint die Italienerin Elisa... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
07.07.2021    Norsgaard gewinnt 6. Etappe, Brennauer Fünfte 06.07.2021    Wiebes setzt auf 5. Etappe den Oranje-Lauf fort 05.07.2021    Van der Breggen baut im Bergzeitfahren Gesamtführung aus 04.07.2021    Vos gewinnt 3. Etappe, Lippert Dritte 03.07.2021    Van der Breggen stürmt in Prato Nevoso ins Rosa Trikot 02.07.2021    Trek - Segafredo im Auftaktzeitfahren schneller als SD Worx 25.06.2021    Kopecky krallt sich an der Muur Tages- und Gesamtsieg 25.06.2021    BDR gibt Vorschlagsliste für Tokio an den DOSB weiter 24.06.2021    Amialiusik holt ersten internationalen Sieg seit fünf Jahren 23.06.2021    Wiebes gewinnt 1. Etappe, D’Hoore neue Gesamtführende 22.06.2021    Van Dijk gewinnt Prolog der Lotto Belgium Tour 20.06.2021    Zeitfahrmeisterin Brennauer triumphiert auch im Straßenrennen 20.06.2021    Reusser feiert in der Schweiz zweiten Titelgewinn 20.06.2021    Kathrin Schweinberger sprintet zu früh und jubelt dennoch 19.06.2021    Ein Rennen ums Meistertrikot und zwei Olympia-Startplätze 19.06.2021    Kiesenhofer gelingt in Österreich der Hattrick 19.06.2021    Brennauer lässt Titelverteidigerin Klein keine Chance 17.06.2021    Dygert meldet sich mit Titel zurück, Cordon-Ragot bezwingt Labous 16.06.2021    Van der Breggen holt zweiten Titel in den Niederlanden 15.06.2021    Norsgaard verlängert bei Movistar bis 2024 14.06.2021    Neff wird in Leogang mit gebrochener Hand Vierte 11.06.2021    UCI ändert Regel um mehr Women´s WorldTeams zu bekommen 06.06.2021    Wiebes gewinnt Dwars door de Westhoek vor D´Hoore 30.05.2021    Wiebes entscheidet Finale für sich, Brand holt Gesamtwertung 29.05.2021    Brand ebnet sich in Weimar selbst den Weg zum Gesamtsieg 28.05.2021    Kopecky am Hankaberg die Stärkste, aber Brand in Gelb 27.05.2021    Brand bezwingt Lippert hinauf zum Schleizer Dreieck 26.05.2021    Wiebes schlägt die Gesamtführende Norsgaard im Sprint 25.05.2021    Starkes Starterfeld beim größten deutschen Frauenrennen 25.05.2021    Norsgaard gewinnt im Sprint den Auftakt in Schmölln 25.05.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. Mai 23.05.2021    Van der Breggen siegt im Duell mit Dauerrivalin van Vleuten 23.05.2021    Alle Blicke nach Thüringen: Die Lotto Ladies Tour steht an 22.05.2021    Ludwig bezwingt Niewiadoma und feiert “endlich“ ihren Sieg 21.05.2021    Chursina feiert Solosieg, Chabbey neue Gesamtführende 20.05.2021    UCI: Gehälter in der UCI Women’s WorldTeams gestiegen 20.05.2021    Brown gewinnt Auftakt der Vuelta a Burgos Feminas 18.05.2021    Déjà-vu im Baskenland: van der Breggen besiegt van Vleuten 13.05.2021    Bieber und Riedmann gewinnen Bundesliga-Saisonauftakt 12.05.2021    Prudhomme bestätigt: Tour de France für Frauen kehrt 2022 zurück 11.05.2021    Crowdfunding erfolgreich: Thüringen Ladies Tour findet statt 06.05.2021    Giro Rosa mit neuem Namen, Live-TV und allen WorldTour-Teams 29.04.2021    Lotto Thüringen Ladies Tour startet Crowdfunding-Kampagne 27.04.2021    Tour de Suisse erstmals auch als Frauenrennen 26.04.2021    Lotto Thüringen Ladies Tour präsentiert erstklassige Besetzung 25.04.2021    Déjà-vu: Lüttich bedeutet Freudentränen für Vollering 25.04.2021    Das Finale des 5. Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen im Video 25.04.2021    The Run Up: Frauenteams produzieren eigene Webserie 25.04.2021    Vollering wird in Lüttich für die Arbeit vom Fleche belohnt 25.04.2021    Zwillings-Sieg in Wels: Schweinberger vor Schweinberger 24.04.2021    Lüttich-Bastogne-Lüttich: Diesmal zu schwer für Reusser? 23.04.2021    Tour of the Alps: Hindley ausgestiegen 22.04.2021    Van der Breggen: “Verspreche, dass ich nicht noch mehr will“ 22.04.2021    Medien: La Course muss Kommunalwahl weichen 21.04.2021    Highlight-Video des Flèche Wallonne der Frauen 18.04.2021    Highlight-Video des Amstel Gold Race der Frauen 12.04.2021    Bundesliga-Rennen beim Finale der Kriterium-DM geplant 11.04.2021    Van Dijk positiv auf Corona: “Happy über Roubaix-Verschiebung“ 04.04.2021    Finale der Flandern-Rundfahrt der Frauen im Video 31.03.2021    Van Vleuten zieht erst Trek und dann auch Niewiadoma den Zahn 31.03.2021    Hinter den Kulissen auf dem Weg zu Brennauers Gent-Wevelgem-Podium 29.03.2021    Finale von Gent-Wevelgem der Frauen im Video 21.03.2021    Finale der Trofeo Alfredo Binda im Video 03.03.2021    Nach drei zweiten Plätzen will Niewiadoma in Siena endlich jubeln 27.02.2021    Van der Breggen gewinnt Omloop der Frauen, Brennauer Siebte 25.02.2021    Alvarado und die Cross-Asse bei Paris-Roubaix-Premiere am Start? 22.02.2021    UCI sperrt Ex-Sportdirektor Van Gansen bis Ende 2022 20.02.2021    Betsema holt sich in Sint-Niklaas auch den finalen Ethias-Lauf 16.02.2021    Women´s Tour kann im Juni erneut nicht stattfinden 14.02.2021    Brand gelingt trotz Pech mit den Schuhen der Grand Slam 13.02.2021    Betsema genießt und gewinnt in Eeklo 12.02.2021    Gent-Wevelgem: Vier Wildcards nach Belgien und Frankreich 07.02.2021    Alvarado krönt sich in Lille zur Schneekönigin 06.02.2021    Betsema macht in Middelkerke kleinen Grand Slam komplett 31.01.2021    Van Empel sorgt für nächstes Oranje-Gold in Oostende 31.01.2021    Brandau: “Vielleicht sollte ich mich mal auf Cross konzentrieren“ 31.01.2021    Cross-WM: Highlight-Video des Frauenrennens 30.01.2021    Worst nach Zusammenstoß mit Brand: “Hat mich den Titel gekostet“ 30.01.2021    Brand ringt Worst und Betsema am Strand vor allem zu Fuß nieder 29.01.2021    Alvarado, Betsema und Brand die Top-Favoritinnen auf WM-Gold 24.01.2021    Alvarado triumphiert in Overijse nach Galavorstellung 16.01.2021    Brand schlägt in Mol Betsema und Vos 06.01.2021    Sicot bekommt verkürzte 2-Jahres-Sperre für EPO-Doping 03.01.2021    Inselbewohnerin Betsema an Schelde-Mündung eine Klasse besser 02.01.2021    Vas auch in Gullegem zu stark für die zweite Garnitur 01.01.2021    Alvarado bezwingt Brand in packendem Duell von Baal 01.01.2021    Van Vleuten saß im Jahr 2020 insgesamt 32.949 km im Sattel 01.01.2021    SD Worx: Vom Boels-Orange zu Lila-Rot 30.12.2020    In Abwesenheit der Oranje-Stars nutzt Vas ihre Chance 28.12.2020    Thüringen Ladies Tour 2021 findet in der letzten Maiwoche statt 28.12.2020    Van Empel mit 18 Jahren schon bei den Besten dabei 27.12.2020    Nur der Schlamm beschmutzt Brands weiße Weste 26.12.2020    Brand zeigt in Zolder erneut den besten Sprint 23.12.2020    Alvarado mit begeisternder Technik zurück in die Siegesspur 22.12.2020    Einstand nach Maß: Vos gewinnt ihr Saisondebüt in Essen 20.12.2020    Brand triumphiert zum dritten Mal in Folge in Namur 20.12.2020    Cross 2020/2021: Das erwartet uns im Winter 18.12.2020    Healthy Ageing Tour zieht vom April in den März um 17.12.2020    Lippert 2020: Das Jahr des Durchbruchs in Richtung Weltspitze 13.12.2020    Brand dreht in Gavere gegen Betsema den Spieß um 12.12.2020    Betsema beendet in Antwerpen Brands Siegeslauf 09.12.2020    Geburtstagskind Moolman Pasio wird erste eSports-Weltmeisterin 09.12.2020    Spezialisten treffen in Watopia auf prominentes Profi-Lineup 06.12.2020    Brand tanzt in Boom zum dritten Superprestige-Sieg 03.12.2020    van Anrooijs Armverletzung wurde mit 25 Stichen genäht 01.12.2020    van Anrooij nach Operation wieder in Belgien 30.11.2020    van Anrooij operiert: Wunde durch Scheibenbremse verursacht 29.11.2020    Brand ist auch in Tabor die Stärkste 28.11.2020    Brand jubelt in Kortrijk und übernimmt Trofee-Gesamtführung 22.11.2020    Brand profitiert in Merksplas von Alvarados doppeltem Sturzpech 14.11.2020    Gestürzte Alvarado jubelt trotz Knieproblemen in Leuven 13.11.2020    Boels - Dolmans-Nachfolger SD Worx ist für die Saison 2021 komplett 12.11.2020    Erath: Ein Wechsel für mehr Freiheit und Treue zum eSport 12.11.2020    Riffel folgt Kröger zum norwegischen Team Hitec Products 11.11.2020    Brand beendet Alvarados Superprestige-Serie 10.11.2020    Dygert unterschreibt für vier Jahre bei Canyon - SRAM 08.11.2020    Brennauer wiederholt in Madrid ihren Vorjahreserfolg 07.11.2020    Paul fährt beim Abenteuer Cross-EM ohne Verband auf Platz 25 07.11.2020    Alvarado macht Titel-Triple perfekt: Landes-, Welt- und Europameisterin 07.11.2020    Brennauer feiert Zeitfahrsieg und holt sich die Gesamtführung 06.11.2020    Kostet das die WWT-Lizenz? Vuelta-Frauenrennen ohne Live-Bilder 06.11.2020    SD Worx in Corona-Zeiten einziger Neubewerber für die WWT-Lizenz 02.11.2020    Die Arbeit von Thomas Campana ist unverzichtbar 01.11.2020    La Course 2021 rund um die berüchtigte Mur de Bretagne 31.10.2020    Worst bezwingt Brand in packendem Duell am Koppenberg 28.10.2020    Nach Rennabsage radelte Hannah Ludwig 1.000 Kilometer nach Hause 27.10.2020    Reusser fährt 2021 für Alé BTC Ljubljana 25.10.2020    Alvarado und Iserbyt gewinnen auf dem Kurs der 1.000 Kurven 20.10.2020    Ära endet: Jury-Entscheid versaut Ausstand für Boels & Dolmans 20.10.2020    Wiebes siegt in De Panne nach Rückversetzung von D´Hoore 19.10.2020    Jumbo - Visma startet ab 2021 auch mit einem Frauenteam 19.10.2020    Highlight-Video der Flandern-Rundfahrt der Frauen 18.10.2020    Angriff Nr. 3 saß: van den Broek-Blaak erfüllt sich Ronde-Traum 16.10.2020    Sponsor zahlt nicht mehr: Equipe Paule Ka wird aufgelöst 12.10.2020    Alvarado und Aerts Gewinner des Superprestige-Auftakts 04.10.2020    Highlight-Video des Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen 01.10.2020    Highlight-Video des Flèche Wallonne der Frauen 30.09.2020    Mur de van der Breggen: Die Weltmeisterin setzt noch einen drauf 30.09.2020    Van der Breggen triumphiert zum sechsten Mal an der Mur 29.09.2020    Silber im Ziel, welch ein Gefühl!!! 26.09.2020    Van der Breggen: “Du weißt nie, ob es der perfekte Moment ist“ 26.09.2020    Lippert nach Platz fünf von Imola bereit für mehr 26.09.2020    Van der Breggen stürmt mit 41-km-Solo zu WM-Gold 26.09.2020    Women´s WorldTour 2021 ohne Giro Rosa 26.09.2020    Van der Breggen Doppelweltmeisterin, Lippert Fünfte 25.09.2020    Wer stellt den Niederländerinnen in Imola ein Bein? 25.09.2020    Dygert wurde nach ihrem schweren Sturz erfolgreich operiert 25.09.2020    Bestätigt: Van Vleuten startet am Samstag im WM-Straßenrennen 25.09.2020    Roubaix-Premiere: Auf die Frauen warten 17 Kopfsteinpflaster-Sektoren 24.09.2020    Brennauer investiert früh viel und wird nicht belohnt 24.09.2020    Reusser: “Ich wusste nicht, dass es um Gold geht“ 24.09.2020    Dygert stürzt im WM-Zeitfahren auf Goldkurs über die Leitplanke 24.09.2020    Nach viermal Silber hält van der Breggen WM-Gold in der Hand 24.09.2020    Van der Breggen holt Gold vor Reusser, Brennauer Vierte 23.09.2020    Dygert vs. van der Breggen - oder kann wer in Imola überraschen? 22.09.2020    Magenprobleme: Klein muss auf WM-Teilnahme verzichten 20.09.2020    Van Vleuten: WM-Start trotz gebrochenem Handgelenk? 19.09.2020    Van der Breggen gewinnt zum dritten Mal den Giro Rosa
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Primus Classic (1.Pro, BEL)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.09.2021)

 1.POGACAR Tadej            4478
 2.VAN AERT Wout            4456
 3.ROGLIC Primoz            3464

Weltrangliste - Teamwertung

(07.09.2021)

 1.INEOS GRENADIERS        12722
 2.DECEUNINCK - QUICK-STEP 11438
 3.JUMBO-VISMA             11123

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.09.2021)

 1.Belgien                11971
 2.Slowenien              10560
 3.Frankreich              9511

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.09.2021)

 1.VAN AERT Wout          3381
 2.ALAPHILIPPE Julian     2343
 3.VAN DER POEL Mathieu   1416

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.09.2021)

 1.POGACAR Tadej          3413
 2.ROGLIC Primoz          2499
 3.BERNAL GOMEZ Egan      2187

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.09.2021)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek        5149
 2.VAN DER BREGGEN Anna        3682
 3.LONGO BORGHINI Elisa        3502

Weltrangliste - Teamwertung

(07.09.2021)

 1.TEAM SD WORX           10549
 2.MOVISTAR TEAM WOMEN     7961
 3.TREK - SEGAFREDO        7021

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.09.2021)

 1.Niederlande           15459
 2.Italien                7014
 3.Dänemark               4249

Anzeige