PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Die Strecke der 106. Tour de France

Etappe 16: Nîmes – Nîmes, 177 km

23.07.2019  |  (rsn) – Wie bereits nach dem ersten Ruhetag, so gibt es auch nach der zweiten Pause eine Sprinteretappe zum Reinfinden. Einziges Argument gegen einen Massensprint könnte der Wind sein. TagesTOUR: Die Etappe führt gegen den Uhrzeigersinn in einer großen Runde nördlich um Nîmes herum und... Jetzt lesen

Tour de France

Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Juli

23.07.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de France (2.UWT), 16. Etappe, 177km Zur ausführlichen Vorschau:Zur... Jetzt lesen

Nikias Arndt: Audiotagebuch von der Tour

Vorfreude auf die 17. Etappe

22.07.2019  |  (rsn) - Nikias Arndt berichtet in seinem Audiotagebuch von der 106. Tour de France von einen entspannten zweiten Ruhetag und richtet den Blick auf die letzte Woche sowie auf einen besonderen Tag, den der Sunweb-Sprinter dabei ganz besonders ins Auge gefasst hat. ... Jetzt lesen

Landa mit dem “Nairo-Faktor“ noch aufs Podium?

Quintana widerspricht Valverdes Vorwürfen

22.07.2019  |  (rsn) - Am Samstag hat Nairo Quintana den Zorn seiner Teamkollegen auf sich gezogen. Denn die Movistar-Equipe hatte auf der Pyrenäen-Etappe hart gearbeitet, doch der kolumbianische Kapitän hatte die Vorarbeit nicht nutzen können, geriet am Schlussanstieg früh ins Hintertreffen und kam mit... Jetzt lesen

Acht Sprinter gegen die Ausreißer

Die letzte Chance für die Sprinter vor Paris?

22.07.2019  |  (rsn) – Für die schnellen Männer im Peloton gibt es noch einen Hoffnungsschimmer vor den schwierigen Alpenetappen der Tour de France. Der 177 Kilometer lange Kurs um Nimes könnte am Dienstag die letzte Möglichkeit auf einen Massensprint vor der legendären Finaletappe sein, die seit 1975 das... Jetzt lesen

Niederländer hofft auf Formdelle bei Pinot

Kruijswijk: “Ich denke, ich kann die Tour gewinnen“

22.07.2019  |  (rsn) – Seine Teamkollegen Dylan Groenewegen, Wout Van Aert und Mike Teunissen konnten neben dem Sieg im Mannschaftszeitfahren allesamt schon Einzelerfolge erringen. Ein solcher Coup gelang Teamkollege Steven Kruijswijk bei der diesjährigen Tour de France noch nicht. Doch der Niederländer traut... Jetzt lesen

Franzose nach starken Pyrenäen voller Demut

Pinot: “Bin weit davon entfernt, mich als Favorit zu sehen“

22.07.2019  |  (rsn) - Am zweiten Ruhetag der Tour de France war Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) nach seinen starken Leistungen in den Pyrenäen sichtlich bemüht, den Ball flach zu halten. "Die ersten fünf, sechs Fahrer im Klassement sind so ziemlich auf einem Level. Am Samstag in Val Thorens werden wir wissen,... Jetzt lesen

Anzeige
Holen Sie sich jetzt unsere kostenlose App für Android und Apple
JEDERMANN-RADSPORT
News   |   Rennkalender   |   Archiv

L’Etape du Tour mit dem Team Alpecin

15 000 Jedermänner vor den Profis auf dem Weg nach Val Thorens

22.07.2019  |  Während das Peloton der Tour de France die Gipfel der Pyrenäen erklimmt, sind die Jedermänner den Profis bereits weit voraus. Bei L’Etape du Tour – der Tour de France für Hobbysportler – bestritten 15 000 Teilnehmer gestern schon die letzte Alpen-Etappe 2019. Unter den Teilnehmern waren... Jetzt lesen

25. August - Hohenstein-Ernstthal/ Sachsen - Jedermann-Kriterium

Rund um den Sachsenring: Achterbahn für alle

22.07.2019  |  (rsn) - Vor zwei Wochen röhrten am Sachsenring die Motorräder beim Grand Prix von Deutschland, in gut einem Monat surren dort die Ketten: Am 25. August startet das Radrennen "Rund um den Sachsenring" in seine 69. (!) Ausgabe. Auch 2019 gehen traditionell vor dem Profi-Rennen die Jedermänner und... Jetzt lesen

11. August - Bern - 101 km/ 2055 hm, 115 km/ 2625 hm, 146 km/ 3370 hm

Gurnigel Panorama Classic: Einmal, zweimal, dreimal?

21.07.2019  |  (rsn) - Zum achten Mal veranstaltet der Schweizer Radrenn-Club Thun am zweiten August-Sonntag ein etwas anderes Bergrennen auf den Gurnigel-Pass (1610 m), rund 30 km südlich von Bern: eine Radtourenfahrt mit drei Strecken, und einer Zeitnahme in der Auffahrt zur Passhöhe. Die Teilnehmer... Jetzt lesen

6. bis 8. Sept. - Madonna di Campiglio - 135 km, 97 km, 43 km

Top Dolomites Gran Fondo: Auf den Spuren von Marco Pantani

20.07.2019  |  (rsn) - Im vergangenen Jahr hatte der "Top Dolomites Gran Fondo" in den Brenta-Dolomiten, mit Abstecher zum Gardasee seine Premiere. Diesen Sommer findet er am ersten September-Wochenende statt; Start und Ziel sind wieder in Madonna di Campiglio. Es gibt drei Strecken: die 135-km-Alpin-Etappe, die... Jetzt lesen

RADSPORT-MARKT
Markt-News   |   Archiv

Die Räder der Tour-Stars 2019

Dylan Groenewegens Bianchi Oltre XR4: Oranje boven!

22.07.2019  |  (rsn) - Dylan Groenewegen, Sprinter bei Jumbo-Visma, und wie im Vorjahr Sieger der längsten Tour-Etappe, hat auf seinem Bianchi Oltre XR4 nicht nur sein Heimatland, sondern auch seine Heimatstadt verewigt: Die Niederlande mit dem Löwen und dem "königlichen" Orange in Form von Flammen, und drei... Jetzt lesen

Buchbesprechung

Tour de France - Mythos und Legende

21.07.2019  |  (rsn) - Das Buch „Tour de France – Mythos und Legende“ von Antoine Blondin, das Stefan Rodecourt ins Deutsche übersetzt hat, ist eine schöne kleine Sommerlektüre für Radsportliebhaber. Die Geschichten haben nichts von der Aktualität eingebüßt, was ich als Radsport-Journalist, der auch... Jetzt lesen

Die Räder der Tour-Stars 2019

Vincenzo Nibalis Merida Scultura: Ein Hai am langen Oberrohr

20.07.2019  |  (rsn) - Auf seinem Straßenrad fährt Vincenzo Nibali nicht nur einen Hai am Oberrohr spazieren, sondern auch eine recht extreme Sitz-Position: Bei Rahmengröße 54 ist das Oberrohr 56 cm lang, der Vorbau hat 120 mm und der Sattel ist weit zurückgeschoben. Das lässt Vincenzo sehr gestreckt auf... Jetzt lesen

Durch den “Garten Österreichs“

„Wein und Apfel“: Rad-Rundreise durch die Oststeiermark

19.07.2019  |  Unter dem Motto „Wein und Apfel“ führt eine neue Variante der "Weinland Steiermark"-Rad-Tour mit einer dreitägigen Rundreise durch die Oststeiermark. Über sanfte Hügeln, vorbei an Wiesen voller Apfelbäume und durch alte Weinberge fahren Rad-Urlauber auf der Oststeiermark-Variante rund 153... Jetzt lesen

RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
NEWSLETTER

Lassen Sie sich von unserem Newsletter jeden Montag über die Ereignisse des Wochenendes informieren.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(13.06.2019)

 1.ALAPHILIPPE Julian   3745
 2.ROGLIC Primož        3695
 3.FUGLSANG Jakob       2991

Weltrangliste - Nationenwertung

(13.06.2019)

 1.Frankreich          13360
 2.Belgien             12905
 3.Niederlande         11728

Weltrangliste - Teamwertung

(13.06.2019)

 1.DQT                14824
 2.BORA - HANSGROHE   12523
 3.TEAM JUMBO-VISMA   11911

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.05.2019)

 1.ALAPHILIPPE Julian     2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   2178
 3.NAESEN Oliver          2170

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.05.2019)

 1.ROGLI? Primož          2715
 2.THOMAS Geraint         2530
 3.YATES Simon Philip     2452

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(02.05.2019)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek   2366
 2.VOS Marianne           2011
 3.BASTIANELLI Marta      1569

Weltrangliste - Teamwertung

(02.05.2019)

 1.MITCHELTON SCOTT       5288
 2.DLT                    4800
 3.TREK - SEGAFREDO       4353

Weltrangliste - Nationenwertung

(02.05.2019)

 1.Niederlande            8131
 2.Italien                4141
 3.USA                    3106