Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Stölting-Stagiaire kehrt zu den Amateuren zurück

Weifenbach will bei Team Kern-Haus seine Erfahrung einbringen

16.01.2017  |  (rsn) – Nach halbjährigem INtermezzo bei den Profis kehrt Alexander Weifenbach wieder zu den Amateuren zurück. Der 26-Jährige bestritt ab August für den Zweitdivisionär Stölting einige UCI-Rennen und will nun die gewonnene Erfahrung beim Team Kern-Haus einbringen, für dessen Vorgänger Radon... Jetzt lesen

radsport-news.com stellt die 18 WorldTour-Teams vor

Bahrain-Merida: Ein Nest für Nibali

16.01.2017  |  (rsn) – Radsport News stellt die 18 WorldTour-Teams vor, die bei der 19. Tour Down Under in die Saison einsteigen. Sein Debüt gibt das neue Bahrain-Merida-Team um den italienischen Top-Star Vincenzo Nibali - der allerdings in Australien noch nicht mit dabei sein wird. Nibalis großes Saisonziel ist... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Lotto Thüringen neuer Sponsor der Thüringen-Rundfahrt der Frauen

16.01.2017  |  (rsn) – Gute Nachricht für den Frauen-Radsport in Deutschland: Lotto Thüringen wird künftig als Hauptsponsor der Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen auftreten. Die 30. Auflage des siebentägigen Mehretappenrennens wird bereits unter dem Namen LOTTO Thüringen Ladies Tour vom 12. bis zum 18.... Jetzt lesen

radsport-news.com stellt die 18 WorldTour-Teams vor

Dimension Data: Auch 2017 alles für Etappensiege

16.01.2017  |  (rsn) – Radsport News stellt die 18 WorldTour-Teams vor, die bei der 19. Tour Down Under in die Saison einsteigen. Darunter ist auch Dimension Data aus Südafrika, das die bisher beste Saison seiner Team-Geschichte nur zu gerne übertreffen möchte. Für Siege soll in erster Linie Super-Sprinter Mark... Jetzt lesen

Gerrans und Greipel die Dominatoren

Zahlen & Fakten zur 19. Tour Down Under

16.01.2017  |  (rsn) - Bestmarken bei der Tour de France oder dem Giro d’Italia lesen sich sicherlich beeindruckender, aber auch die Tour Down Under hat in ihrer 18-jährigen Geschichte einige Rekorde aufzuweisen. Für die sorgten besonders an die einheimischen Profis, doch auch ein deutscher Starter hat... Jetzt lesen

Belgier mit Schlüsselbein- und Schulterblattbruch

WM- und Saisonaus für Cross-Europameister Toon Aerts

16.01.2017  |  (rsn) – Europameister Toon Aerts wird auf seinen Start bei der Cross-WM am letzten Januarwochenende in Bieles, Luxemburg, verzichten müssen. Der 23-jährige Belgier zog sich gestern bei einem Sturz beim Weltcup im italienischen Fiuggi einen Bruch sowohl des linken Schlüsselbeins als auch des... Jetzt lesen

Interview mit Speedville

Kämna: "Ich war immer gut im Zeitfahren, aber nie stark am Berg"

16.01.2017  |  (rsn) - Mit dem Team Sunweb startet Lennard Kämna in seine erste WorldTour-Saison. In einem Interview mit dem e-Magazin Speedville verrät der U23-Europameister im Zeitfahren unteranderem seine Ziele.Auch wenn er in diesem Jahr noch nicht bei der Tour de France starten wird, träumt er von einer Tour... Jetzt lesen

radsport-news.com stellt die 18 WorldTour-Teams vor

Team Sunweb: Nach Degenkolbs Weggang in der Findungsphase

16.01.2017  |  (rsn) - Radsport News stellt die 18 WorldTour-Teams vor, die bei der morgen beginnenden Tour Down Under in die Saison einsteigen.Dazu gehört auch Team Sunweb, das, mit neuem Sponsor, aber nach wie vor deutscher Lizenz und zahlreichen Neuzugängen künftig auch verstärkt bei den großen Rundfahrten in... Jetzt lesen

radsport-news.com stellt die 18 WorldTour-Teams vor

Bora-hansgrohe: Gekommen, um zu gewinnen!

16.01.2017  |  (rsn) – Radsport News stellt die 18 WorldTour-Teams vor, die bei der morgen beginnenden Tour Down Under in die Saison einsteigen. Den Anfang macht der deutsche Bora-hansgrohe-Rennstall, der erstmals in seiner Geschichte mit einer WorldTour-Lizenz ausgestattet ist und der mit Peter Sagan den... Jetzt lesen

Vor Down-Under-Auftakt mit großen Fernzielen

Thomas will eines Tages als Leader zur Tour de France

16.01.2017  |  (rsn) – Geraint Thomas (Sky) mag bei der morgen beginnenden 19. Tour Down Under zu den Kandidaten auf den Gesamtsieg zählen. Doch der Brite hat weitaus größere Ziele, wie er vor dem WorldTour-Auftakt in Australien cyclingnews.com verriet: "Ich würde liebend gerne eines Tages als Leader bei der Tour... Jetzt lesen

Seligs Down-Under-Tagebuch

Training bei sonnigen 34 Grad und anschließendem Café-Stop!

16.01.2017  |  (rsn) – Servus, Leute! Heute stand hier in Australien das letzte Training bei sonnigen 34 Grad auf dem Plan, bevor es morgen so richtig los geht mit der Tour Down Under! Wir absolvierten lockere eineinhalb Stunden mit Finish-Begutachtung der 4. Etappe und einem anschließenden Café-Stop. Die Stimmung... Jetzt lesen

Santos Women´s Tour: Spratt bleibt vorn

Hosking aus Wilds Windschatten zum ersten Saisonsieg

16.01.2017  |  (rsn) – Bei der Santos Women’s Tour (2.2) hat eine weitere Weltklassesprinterin ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Nachdem dies am Sonntag Kirsten Wild (Cyclance) gelungen war, schlug auf der 3. Etappe der Rundfahrt durch Süd-Australien Chloe Hosking (Alè Cipollini) zu. Die Australierin entschied... Jetzt lesen

Weltmeister sichert sich in Fiuggi Cross-Weltcup

Van Aert wieder eine Klasse für sich, Meisen sensationeller Zweiter

15.01.2017  |  (rsn) – In Abwesenheit seines großen Konkurrenten Mathieu van der Pool hat Weltmeister Wout Van Aert in Fiuggi seinen bereits vierten Cross-Weltcup-Sieg in dieser Saison gefeiert und damit sich damit auch vorzeitig den Gesamtweltcup gesichert: Hervorragender Zweiter wurde der Deutsche Meister Marcel... Jetzt lesen

Perfekter Auftakt in Australien

Kluge führt im ersten gemeinsamen Sprint Ewan gleich zum Sieg

15.01.2017  |  (rsn) – Das noch junge Radsportjahr läuft für Roger Kluge (Orica-Scott) perfekt. Zunächst gewann der Cottbuser mit seinem Partner Christian Grasmann das am 11. Januar zu Ende gegangene Sechstagerennen von Rotterdam, und nur vier Tage später führte er beim Auftakt-Kriterium der Tour Down Under auf... Jetzt lesen

De Boer sichert sich Weltcup-Gesamtsieg

Vos auch in Fiuggi nicht zu schlagen

15.01.2017  |  (rsn) – Die frisch gekürte niederländische Cross-Meisterin Marianne Vos (WM3 Energie) hat sich in Fiuggi vor den Toren Roms ihren zweiten Weltcup-Sieg des Jahres gesichert. Die siebenfache Cross-Weltmeisterin siegte nach 41:26 Minuten mit 50 Sekunden Vorsprung auf die Tschechin Katerina Nash und 59... Jetzt lesen

Bora-hansgrohe mit Australien-Auftakt zufrieden

Sagan verhilft als Anfahrer Bennett zu einem zweiten Platz

15.01.2017  |  (rsn) – Beim Debüt im Trikot des deutschen Bora-hansgrohe-Teams hat es für Peter Sagan zwar nicht zum Sieg gereicht. Dafür stellte sich der Weltmeister im Auftakt-Kriterium der Tour Down Under in Adelaide selbstlos in den Dienst seines Mannschaftskollegen Sam Bennett, der sich bei der People Choice... Jetzt lesen

Seligs Down-Under-Tagebuch

1:0 für Roger, aber abgerechnet wird am Ende

15.01.2017  |  (rsn) - Soooo, Freunde der Sonne, ich melde mich aus dem wunderschönen Australien und werde euch hier jeden Tag ein wenig berichten, was bei der Tour Down Under so ab geht! Vorab muss ich sagen, dass ich dieses Land in all seinen Facetten atemberaubend schön finde, und das, obwohl ich bisher erst... Jetzt lesen

Australier gewinnt People Choice Classic

Ewan schlägt in Adelaide das Bora-Duo Bennett und Sagan

15.01.2017  |  (rsn) – Caleb Ewan (Orica-Scott) hat wie im vergangenen Jahr das Auftakt-Kriterium zur Tour Down Under gewonnen. Der 22-jährige Australier entschied am Sonntag in Adelaide auf einem Rundkurs die People Choice Classic über 50,6 Kilometer im Sprint vor Sam Bennett (Bora-hansgrohe) für sich. Rang drei... Jetzt lesen

Santos Women´s Tour: Spratt verteidigt Führung

Wild sprintet in Adelaide zum ersten Saisonsieg

15.01.2017  |  (rsn) – Im zweiten Rennen für ihr neues Team ist Kirsten Wild (Cyclance) der erste Sieg gelungen. Die 34-jährige Niederländerin verwies am Sonntag die im Massensprint entschiedene 2. Etappe der Santos Women´s Tour (2.2) ihre italienische Teamkollegin Rachele Barbieri und die Australierin Chloe... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Quast hört im Gelände auf, Contador hält sich Karriereende offen

15.01.2017  |  (rsn) – Cross-Spezialist Ole Quast hat sein Karriereende im Gelände bekannt gegeben. Der 27-jährige schrieb auf seiner Facebook-Seite. "Wie viele von euch bestimmt schon mitbekommen haben, war dies meine letzte Crosssaison. Ich blicke auf zehn Jahre voller Emotionen zurück." Der Hamburger, der 2015... Jetzt lesen

Bremer Sechstagerennen

Lampater/Stroetinga verdrängen Kalz/Keisse von der Spitze

15.01.2017  |  (dpa) - Leif Lampater aus Waiblingen und sein niederländischer Partner Wim Stroetinga haben bei Halbzeit die Führung beim Bremer Sechstagerennen übernommen. Das Duo verdrängte in der Nacht zum Sonntag die bis dahin führenden Marcel Kalz und Iljo Keisse von der Spitze der Gesamtwertung. Der... Jetzt lesen

Movistar-Kapitän rechnet mit einem Spektakel

Valverde: "Es sieht nach einer anspruchsvollen Vuelta aus"

14.01.2017  |  (rsn) – Alberto Contador (Trek-Segafredo) hätte sich für die 72. Vuelta a España – noch - mehr Berge gewünscht, doch für seinen Landsmann und Konkurrenten Alejando Valverde hält die Strecke der kommenden Spanien-Rundfahrt genügend Höchstschwierigkeiten bereit. “Es sieht nach einer sehr... Jetzt lesen

Sieg zum Auftakt der Santos Women´s Tour

Spratt krönt perfekte Team-Leistung von Orica-Scott

14.01.2017  |  (rsn) – Amanda Spratt (Orica-Scott) hat in ihrer Heimat als Solistin den Auftakt der Santos Women´s Tour für sich entschieden. Die 29-jährige Australierin schüttelte auf den letzten drei der 106,5 Kilometer langen 1. Etappe von Hahndorf nach Meadows ihre zu diesem Zeitpunkt noch einzige Begleiterin... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Mollema startet mit Blick auf den Giro so früh wie nie in die Saison

14.01.2017  |  (rsn) – Nachdem der neue Teamkollege Alberto Contador (Trek-Segafredo) die Tour de France zu seinem großen Saisonziel erklärt hat, muss Bauke Mollema auf den Giro d’Italia "ausweichen“ und will bei der 100. Auflage der ersten der drei großen Rundfahrten auf Gesamtwertung fahren, um dann bei der Tour... Jetzt lesen

Fünfwöchige Rennpause nach Santos Women´s Tour

Für Rekordsiegerin Wild ist Katar-Absage ein herber Verlust

14.01.2017  |  (rsn) – Kaum eine andere Fahrerin dürfte über die Absage der Ladies Tour of Qatar trauriger sein als Kirsten Wild. Die 34-jährige Niederländerin, die mittlerweile für das US-Team Cyclance fährt, begann nicht nur in schöner Regelmäßigkeit ihre Saison in Katar, sondern war auch die mit Abstand... Jetzt lesen

Weltmeister startet bei Tour Down Under in die Saison

Sagan: Sturzfreier Formaufbau hat Priorität

14.01.2017  |  (rsn) – Bei der 19. Tour Down Under, die am Sonntag mit einem nicht für das Gesamtklassement zählenden Kriterium in Adelaide startet, wird Weltmeister Peter Sagan seine Premiere im Bora-hansgrohe-Trikot feiern. Mit Blick auf die weitere Saison peilt der Slowake in Australien allerdings nicht... Jetzt lesen

Bremer Sechstagerennen

Kalz/Keisse behaupten Führung vor Lampater/Stroetinga

14.01.2017  |  Bremen (dpa) - Der Berliner Marcel Kalz und sein belgischer Partner Iljo Keisse haben ihre Führung am zweiten Abend des Bremer Sechstagerennens behauptet. Das Duo führt nun mit 21 Punkten vor den rundengleichen Leif Lampater aus Waiblingen und Wim Stroetinga aus den Niederlanden. Die... Jetzt lesen

Wechselbörse

Wanty Groupe-Gobert holt Smith, verlängert mit Martin

13.01.2017  |  (rsn) -  Wanty-Groupe Gobert hat auf das plötzliche Karriereende von Lieuwe Westra reagiert und den freigewordenen Platz im Kader an den Neuseeländer Dion Smith (One Pro Cycling) vergeben. Sein Debüt soll der 23-jährige Smith im Februar bei der Algarve-Rundfahrt geben. Zudem teilte der belgische... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Quintana startet auf Mallorca in die Saison, lange Pause für Jeandesboz

13.01.2017  |  (rsn) – Nairo Quintana wird bei der Mallorca Challenge in die Saison 2017 einsteigen. Der Name des Kolumbianers findet sich in der von seinem Movistar-Team veröffentlichten Starterliste für die aus vier Eintagesrennen bestehenden Serie auf der Baleareninsel. In den vergangenen drei Jahren begann... Jetzt lesen

Teilnahme noch nicht sicher

Contador beschwert sich über "flache" Vuelta-Strecke

13.01.2017  |  (rsn) - Bereits am Tag nach der Präsentation der Vuelta 2017 wird die Route heiß diskutiert. In einem Interview mit der Zeitung El Pais beschwerte sich Alberto Contador über die Strecke, die zu "flach“ sei und zu viele Zeitfahrkilometer enthalte. Die Route enthält insgesamt acht Bergankünfte,... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
13.01.2017    "A.S.O.-Einstieg bringt deutschen Radsport weiter nach vorn" 13.01.2017    Gerrans und Porte die Favoriten in der Heimat 13.01.2017    BDR mit 15-köpfigem Aufgebot zur Cross-WM 12.01.2017    72. Vuelta a España: Der Angliru wird die Entscheidung bringen 12.01.2017    Bahrain-Merida setzt beim WorldTour-Debüt auf zwei Italiener 12.01.2017    Aus Christina Jewelry wird 0711|Cycling 12.01.2017    Garfoot beim Heimspiel zum Saisonauftakt die Top-Favoritin 12.01.2017    Valls will sein Seuchenjahr 2016 vergessen machen 12.01.2017    Quick-Step-Floors will 2017 bei den Klassikern Wiedergutmachung 12.01.2017    Bardiani startet in San Juan, Weimar Etappenort der Thüringen-Rundfahrt 12.01.2017    Kluge/Grasmann feiern ihren ersten gemeinsamen Sieg 11.01.2017    Boonen bestätigt: Nach Roubaix ist Schluss - Valverde verletzt 11.01.2017    Gretsch: "Ich wollte nicht mehr Leib und Leben riskieren" 11.01.2017    Sky reist mit einer Doppelspitze zum Jubiläums-Giro 11.01.2017    Voß geht ohne Groll und will mit eigenem Team durchstarten 11.01.2017    Auch für Gretsch war 2016 die letzte Profisaison 11.01.2017    Kittel: "Die Tour wird wieder der Gradmesser sein" 11.01.2017    Rui Costa erstmals zum Giro d´Italia 11.01.2017    Paul Voß kehrt 2017 nicht mehr ins Peloton zurück 11.01.2017    Ag2r mit Pozzovivo und Bakelants zur Tour Down Under 11.01.2017    Brailsford denkt trotz Kritik an ihm derzeit nicht an Rücktritt 11.01.2017    Rückkehrer König will beim Giro aufs Podium 10.01.2017    Nibali: "Froome sollte es wenigstens mal probieren" 10.01.2017    WM-Straßenrennen in Tirol 2018 über 5.000 Höhenmeter? 10.01.2017    Boels-Dolmans rollt als klare Nr. 1 in die Saison 2017 10.01.2017    Oman statt Mittelmeer: Bardet ändert sein Programm 10.01.2017    28 Teams starten beim Omloop Het Nieuwsblad der Frauen 10.01.2017    Slagter kehrt erstmals zur Tour Down Under zurück 09.01.2017    Zündet Arndt mit freier Fahrt für Sunweb gleich den Turbo? 09.01.2017    Izagirre: Vom Unbekannten zum Tour-Kapitän 09.01.2017    Bahrain-Merida will über Italien die Radsport-Welt erobern 09.01.2017    Westra erklärt per E-Mail seinen Rücktritt 09.01.2017    Orica-Scott: Kluge vor Debüt, Gerrans will fünften Gesamtsieg 09.01.2017    Knieprobleme - Nizzolo muss Saisonstart verschieben 08.01.2017    Van der Poel und Van Aert verteidigen Titel in Holland und Belgien 08.01.2017    Meisen fährt an seinem Geburtstag ins Meistertrikot 08.01.2017    Levy bricht sich zum dritten Mal das Schlüsselbein 08.01.2017    Lambracht holt sich in Queidersbach den Titel zurück 08.01.2017    Felbermayr-Simplon Wels 2017 mit vier Deutschen 08.01.2017    Scotson stürmt mit später Attacke zum Australischen Meistertitel 08.01.2017    Garfoot gelingt in Australien das Double 08.01.2017    Cooper und Buchanan holen Meistertitel in Neuseeland 07.01.2017    Lukas Baum neuer Deutscher Cross-Meister der U23 07.01.2017    LKT Team Brandenburg mit sieben Neuzugängen 07.01.2017    Froome will Brailsfords Glaubwürdigkeit nicht kommentieren 07.01.2017    Van Avermaet freut sich auf Duelle mit Sagan 07.01.2017    E3 Harelbeke 2017 mit unverändertem Parcours 07.01.2017    Barguil peilt 2017 Ardennen-Klassiker und Tour de France an 07.01.2017    Katusha-Alpecin startet beim Etoile de Bessèges 06.01.2017    Hahn wird Sportlicher Leiter bei Heizomat 06.01.2017    Thomas und Sergio Henao als Sky-Doppelspitze nach Down Under 06.01.2017    Sagan und McCarthy führen Bora-hansgrohe beim Saison-Debüt an 06.01.2017    Arndt: "Ein Überraschungssieg ist jetzt nicht mehr möglich" 05.01.2017    Geschke hat die Ardennen, den Giro und die Tour im Blick 05.01.2017    Schmidt traut Tony Martin einen Klassiker-Erfolg zu 05.01.2017    Vuelta-Start 2020 in Utrecht? - Merckx: Tour of Oman findet statt 05.01.2017    Boonen beginnt seine letzte Saison in Argentinien 05.01.2017    Auf zum nächsten Höhenflug 05.01.2017    Zepuntke und Goos zum Sunweb-Development Team 05.01.2017    Bestätigt: Dumoulin fährt beim Giro auf Gesamtwertung
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Santos Tour Down Under (2.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta al Tachira en Bicicleta (2.2, VEN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste

(Endergebnis)

 1. Sagan            5359
 2. Froome           3771
 3. Van Avermaet     3711
 4. Quintana         3568
 5. Valverde         2916  

WorldTour

(Endergebnis)

 1. Sagan             669
 2. Quintana          609
 3. Froome            564
 4. Valverde          436
 5. Contador          428

WorldTour Teams

(Endergebnis)

 1. Movistar         1471
 2. Tinkoff          1361
 3. Sky              1187

WorldTour Nationen

(Endergebnis)

 1. Spanien          1475
 2. Kolumbien        1446
 3. Großbritannien   1050

Europe Tour

(Endergebnis)

 1. Planckaert      1605
 2. Dupont          1425
 3. Colbrelli       1370

Europe Tour Teams

(Endergebnis)

 1. Wanty - G.G.     3015
 2. Direct Energie   2966
 3. Cofidis          2953

Europe Tour Nationen

(Endergebnis)

 1. Belgien          8044
 2. Italien          6944
 3. Frankreich       6786

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste

(Endergebnis)

 1. Guarnier        1186
 2. Van Der Breggen 1063
 3. Johansson       1013
 4. Vos             1011
 5. Longo Borghini   983

Weltrangliste Teams

(Endergebnis)

 1. Boels Dolmans   3918
 2. Raboliv Women   3623
 3. Wiggle High5    3196

Weltrangliste Nationen

(Endergebnis)

 1. Niederlande     4324
 2. USA             2901
 3. Italien         2652

Women's WorldTour

(Endergebnis)

 1. Guarnier         946
 2. Kirchmann        624
 3. Arminstead       545

Women's WorldTour Teams

(Endergebnis)

Women's WorldTour Nationen

(Endergebnis)