Kalifornien: Sechster im Kampf gegen die Uhr

Schachmann: "Ich fahre rein nach Gefühl"

Foto zu dem Text "Schachmann:
| Foto: Cor Vos PRÜFEN

20.05.2017  |  (rsn) - Maximilian Schachmann (Quick Step-Floors) hat das Podium beim Einzelzeitfahren der 12. Amgen Tour of California nur um fünf fünf Sekunden verpasst und einen starken sechsten Platz erreicht - damit ist der 23-Jährige vor der Schlussetappe 15. in der Gesamtwertung.

Im Interview zeigte sich Schachmann zufrieden mit seinem Auftritt, zumal er an den vorangegangenen beiden Etappen viel Arbeit leisten musste: "In Anbetracht dessen bin ich schon recht zufrieden mit dem Ergebnis", sagte der Neo-Profi.

Maximilian Schachmann im Video-Interview:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine