Kalifornien: Zehnter im Kampf gegen die Uhr

Politt: "Im Zeitfahren will ich immer in die Top Ten"


Nils Politt | Foto: Felix Mattis

20.05.2017  |  (rsn) - Nils Politt (Katusha-Alpecin) war als Zehnter des Einzelzeitfahrens der 12. Tour of California zweitbester der deutschen Starter. Die Höhenlage des Big Bear Lake, 2.000 Meter über dem Meer, hat das Rennen auch für den 23-jährigen Hürther zu einer ganz speziellen Prüfung gemacht. Politt erzählte nach der Etappe von seinem Rennen gegen die Uhr und zog eine vorläufige Bilanz von seinem Kalifornien-Abstecher.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Saint Francis Tulsa Tough (CRT, USA)