Ergebnismeldung 13. Tour of Utah

Murphy gewinnt 4. Etappe im Sprint, Britton verteidigt Gelb

Foto zu dem Text "Murphy gewinnt 4. Etappe im Sprint, Britton verteidigt Gelb"
John Murphy (Holowesko-Citadel hat die 4. Etappe der Tour of Utah gewonnen. | Foto: Cor Vos

03.08.2017  |  (rsn) - John Murphy (Holowesko-Citadel) hat auf der 4. Etappe der Tour of Utah (2.HC) für den dritten Heimsieg gesorgt. Der 32-jährige US-Amerikaner setzte sich über 201,1 Kilometer mit Start und Ziel in South Jordan City im Massensprint vor dem Mexikaner José Alfredo Rodriguez (Elevate - KHS) und dem Esten Mihkel Raim (Israel Cycling Academy) durch und feierte seinen zweiten Sieg im elften Renneinsatz dieser Saison.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Änderungen. Der Kanadier Rob Britton (Rally Cycling) verteidigte sein Gelbes Trikot und liegt 26 Sekunden vor dem US-Amerikaner Gavin Mannion (United Healthcare) und 28 vor dem Rumänen Serghei Tvetcov (Jelly Belly).

Tageswertung:
1. John Murphy (Holowesko-Citadel)
2. José Alfredo Rodriguez (Elevate - KHS) s.t.
3. Mihkel Raim (Israel Cycling Academy)
4. John Murphy (Holowesko-Citadel) s.t.
5. Paolo Simion (Bardiani-CSF)

Gesamtwertung:
1. Rob Britton (Rally Cycling)
2. Gavin Mannion (United Healthcare) +0:26
3. Serghei Tvetcov (Jelly Belly) +0:28
4. Kyle Murphy (Cyclance Cycling) +0:34
5. Neilson Powless (Axeon Hagens Berman) +0:38

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine