Highlights im Video

Unwiderstehlich: Ewan sprintet bergauf an Sagan vorbei

Foto zu dem Text "Unwiderstehlich: Ewan sprintet bergauf an Sagan vorbei"
Caleb Ewan (Mitchelton-Scott) sprintet zum Etappensieg am zweiten Tag der Tour Down Under. | Foto: Cor Vos

17.01.2018  |  (rsn) - In Abwesenheit des zuvor abgehängten André Greipel (Lotto Soudal) hat Caleb Ewan (Mitchelton-Scott) ausgerechnet bei der schweren, ansteigenden Ankunft von Stirling seinen ersten Etappensieg bei der diesjährigen Tour Down Under gefeiert.

Der Australier sprintete vom Hinterrad des Weltmeisters zum Sieg und ließ Peter Sagan (Bora-hansgrohe) mit seinem unwiderstehlichen Antritt alt aussehen. Sehen Sie hier das Highlight-Video der 2. Etappe von Unley nach Stirling, die zunächst von einer vierköpfigen Ausreißergruppe geprägt wurde, bis schließlich der Spanier Jaime Castrillo (Movistar) als Solist übrig blieb und 15 Kilometer vor dem Ziel gestellt wurde.