Auftaktsieg bei Settimana Coppi e Bartali

Sprintstarker Eenkhoorn bezwingt im Ausreißerduell Craddock

Foto zu dem Text "Sprintstarker Eenkhoorn bezwingt im Ausreißerduell Craddock "
Pascal Eenkhoorn (LottoNL-Jumbo) hat den Auftakt der Settimana Internazionale Coppi e Bartali gewonnen. | Foto: Cor Vos

22.03.2018  |  (rsn) - Pascal Eenkhoorn (LottoNL-Jumbo) hat zum Auftakt der Settimana Internazionale Coppi e Bartali (2.1) seinen ersten Profisieg gefeiert. Der 21-jährige Niederländer gewann am Mittag die erste Halbetappe der Rundfahrt über 97,8 Kilometer auf einem Rundkurs in Gatteo im Sprint zweier Ausreißer vor dem US-Amerikaner Lawson Craddock (EF-Drapac). Das Feld kam mit 1:07 Minuten Rückstand ins Ziel, Rang drei sicherte sich der Italiener Davide Ballerini (Androni-Sidermec).

Eenkhoorn und Craddock hatten sich bereits nach rund zwölf Kilometern gemeinsam mit Emil Dima (MS Tina - Focus) aus dem Feld gelöst und ihren Begleiter auf der zweiten von drei Zielrunden im Anstieg nach Longiano abgeschüttelt. Vom Maximalvorsprung, der nach 60 Kilometern rund drei Minuten betragen hatte, rettete das Duo immerhin noch mehr als eine Minute auf die Zielgerade, auf der sich Eenkhoorn deutlich gegen seinen Konkurrenten durchsetzte.

"Ich habe im vergangenen Winter hart an meinem Sprint gearbeitet, deshalb wusste ich, dass ich schnell sein würde“, sagte der Neoprofi. "Es ist fantastisch, schon so früh in der Saison einen Sieg eingefahren zu haben, nicht nur für mich, sondern auch für das Team.“

Craddock blieb im Duell der beiden Ausreißer letztlich zwar chancenlos, arbeitete sich mit Blick auf die Gesamtwertung der viertägigen Rundfahrt einen deutlichen Vorteil gegenüber der Konkurrenz heraus. "Ich hatte nicht die Beine, um den Sprint zu gewinnen, aber ich bin glücklich, in der Gesamtwertung einen Sprung gemacht zu haben“, sagte der 26-Jährige, der im Klassement zwei Sekunden hinter Eenkhoorn liegt.

Die Settimana wird am Nachmittag mit einem 13,3 Kilometer langen Mannschaftszeitfahren von Gatteo nach Gatteo Mare an der Adria-Küste fortgesetzt.

 

Tageswertung:
1. Pascal Eenkhoorn (LottoNL-Jumbo)
2. Lawson Craddock (EF-Drapac) s.t.
3. Davide Ballerini (Androni-Sidermec) +1:07
4. Christopher Lawless (Sky) s.t.
5. Casper Pedersen (Aqua Blue Sport)

Gesamtwertung:
1. Pascal Eenkhoorn (LottoNL-Jumbo)
2. Lawson Craddock (EF-Drapac) +0:02
3. Davide Ballerini (Androni-Sidermec) +1:11

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • V4 Special Series Debrecen - (1.2, HUN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)