Vier Tage von Dünkirchen

Coquard siegt im Bergaufsprint und übernimmt Gesamtführung

Foto zu dem Text "Coquard siegt im Bergaufsprint und übernimmt Gesamtführung"
Bryan Coquard (Vital Concept) freut sich über seinen Sieg bei der Oman-Rundfahrt| Foto: Cor Vos

11.05.2018  |  (rsn) - Bryan Coquard (Vital Concept) hat die 4. Etappe der Vier Tage von Dünkirchen (2.HC) gewonnen und mit seinem zweiten Saisonsieg die Führung in der Gesamtwertung zurückerobert.

Der Franzose verwies nach 172 Kilometern von Dainville nach Mont Saint-Eloi im bergaufführenden Finale den Belgier Jasper De Buyst (Lotto Soudal) und den Niederländer Wouter Wippert (Roompot) auf die Plätze.

"Das war heute das perfekte Finale für mich. Ich musste am Ende nur lange genug warten. Als 250 Meter vor dem Ziel Samuel Dumoulin antrat, musste ich aber doch reagieren. Ich wusste, dass ich gute Beine hatte und zog voll durch. Ich bin sehr glücklich über diesen Erfolg"; befand Coquard, der im Gesamtklassement zehn Sekunden Vorsprung auf Timothy Dupont (Wanty-Groupe Gobert) hat.

Das anspruchsvolle vierte Teilstück wurde von einer dreiköpfigen Ausreißergruppe bestehend aus Julien Duval (AG2R La Mondiale) und Jonas Rickaert (Sport Vlaanderen – Baloise) bestimmt. Vier Minuten gestand das Feld dem Trio zu und 16 Kilometer vor dem Ziel war mit Duval der letzte Ausreißer gestellt.

Danach ging das aufgrund der anspruchsvollen Streckenführung bereits dezimierte Feld auf die 15 Kilometer lange Schlussrunde mit der 700 Meter langen Schlusssteigung hinauf nach Mont Saint-Eloi. Zwölf Kilometer vor dem Ziel probierte es Julien Antomarchi (Roubaix Lille Metropole) und der Franzose hielt lange durch. Bis zur 1000-Meter-Marke hielt er einen kleinen Vorsprung ,der dann jedoch aufgebraucht war.

Im bergaufführenden Schlusskilometer spannte sich schließlich André Greipel vor seinen Teamkollegen Jasper De Buyst und zog diesem den Sprint an. Allerdings hatte Coquard am Ende deutlich die besseren Beine.

Tageswertung:
1. Bryan Coquard (Vital Concept)
2. Jasper De Buyst (Lotto Soudal) s.t.
3. Wouter Wippert (Roompot)
4. Samuel Dumoulin (AG2R)
5. Xandro Meurisse (Wanty-Groupe Gobert)

Gesamtwertung:
1. Bryan Coquard (Vital Concept)
2. Timothy Dupont (Wanty-Groupe Gobert) +0:10
3. Marc Sarreau (Groupama-FDJ) +0:12

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine