Ergebnismeldung Vuelta a Espana

Sprintsieg für Viviani, Kwiatkowski bleibt in Führung

Foto zu dem Text "Sprintsieg für Viviani, Kwiatkowski bleibt in Führung"
Elia Viviani (Quick-Step Floors) gewinnt die dritte Vuelta-Etappe | Foto: Cor Vos

27.08.2018  |  (rsn) – Mit dem Italiener Elia Viviani (Quick-Step Floors) hat sich einer der Sprintfavoriten auf der 3. Etappe der 73. Vuelta a Espana von Mijas nach Alhaurín de la Torre über 178,2 Kilometer durchgesetzt. Der Italienische Meister gewann vor seinem Landsmann Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo), der Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) musste sich mit dem dritten Platz begnügen. In der Gesamtwertung verteidigte der Pole Michal Kwiatkowski (Sky) seine Führung vor Alejandro Valverde (Movistar).

Das Tagesgeschehen bestimmte zuerst eine sechsköpfige Spitzengruppe um Luis Angel Maté (Cofidis, dem Führenden in der Bergwertung. Zirka 40 Kilometer vor dem Ziel schlossen drei weitere Fahrer auf, darunter Victor Campenaerts (Lotto-Soudal) und Lukas Pöstlberger (Bora-hansgrohe). Nachdem der Belgier in einer Kurve zu Sturz kam probierte es dann der Österreicher alleine. Knapp sechs Kilometer vor dem Ziel musste er aber seinen Versuch einstellen und es kam zum Spurt im Hauptfeld.

Tageswertung:
1. Elia Viviani (Quick-Step Floors) 4:48:12
2. Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo) s.t.
3. Peter Sagan (Bora-hansgrohe) s.t.
4. Nacer Bouhanni (Cofidis) s.t.
5. Simone Consonni (UAE-Emirates) s.t.
6. Danny Van Poppel (LottoNL-Jumbo) s.t.
7. Michael Morkov (Quick-Step Floors) s.t.
8. Matteo Trentin (Michelton-Scott) s.t.
9. Ryan Gibbons (Dimension-Data) s.t.
10. Tom Van Asbroeck (EF-Drapac) s.t.

Gesamtwertung (nach 3 von 21 Etappen):
1. Michal Kwiatkowski (Sky) 4:22:40
2. Alejandro Valverde (Movistar) + 0:14
3. Wilco Kelderman (Sunweb) + 0:25
4. Laurens de Plus (Quick-Step Floors) + 0:28
5. Ion Izagirre (Bahrain-Merida) + 0:30
6. Fabio Felline (Trek-Segafredo) s.t.
7. Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) + 0:32
8. Tony Gallopin (AG2R-La Mondiale) + 0:33
9. Nairo Quintana (Movistar) + s.t.
10. Bauke Mollema (Trek-Segafredo) + 0:35

Sprintwertung:
1. Michal Kwiatkowski (Sky) 43 Pkt.

Bergwertung:
1. Luis Angel Maté (Cofidis) 24 Pkt.

Kombinationswertung:
1. Michal Kwiatkowski (Sky) 9 Pkt.

Teamwertung:
1. Team Sky

<
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine