Testosteron-Doping

Leukemans für zwei Jahre gesperrt

24.01.2008  |  (sid/Ra) - Björn Leukemans (Silence-Lotto) ist vom belgischen Radsport-Verband wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. Der Beginn der Sperre wurde auf den 15. Februar 2008 festgesetzt. Das entschied der Verband nach der Verhandlung am Donnerstag. Leukemans war vor der Weltmeisterschaft in Stuttgart am 26. September 2007 positiv auf Testosteron getestet worden.

Die Anwälte des 30-Jährigen kündigten an, dass ihr Mandant vermutlich Einspruch einlegen wird. Sein Rennstall hatte Leukemans bereits nach Bekanntwerden der positiven B-Probe entlassen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Milano-Torino (1. HC, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM