Haussler goes down under/6. Etappe

Frösi war heute richtig stark

Von Heinrich Haussler

27.01.2008  |  Heute bin ich um 8 Uhr aufgestanden. Zum Frühstück gab es aber nur eine Kleinigkeit, da wir um 11 Uhr schon wieder Mittagessen hatten. Um 13:30 Uhr sind wir dann gemeinsam zum Rennen gefahren. Es standen noch einmal 88km auf einem 5,5km langen Rundkurs direkt durch die Innenstadt von Adelaide an.

Gleich von Beginn an wurde richtig Vollgas gefahren, weil Allan Davis in der Gesamtwertung nur sieben Sekunden Rückstand auf Greipel hatte. Durch die beiden Zwischensprints und den Bonifikationen im Ziel war da noch alles offen und entsprechend wurde auch das Rennen gefahren. Die erste Sprintwertung konnte Davis gewinnen und dadurch bis auf vier Sekunden an Greipel heranrücken.

Das Tempo war brutal hoch. Ständig wurde attackiert, aber die Mannschaft von Davis wollte wegen der anstehenden zweiten Sprintwertung alles zusammenhalten. Der Plan ging dann aber doch nicht auf, weil Greipel die zweite Sprintwertung gewinnen konnte.

Unsere Aufgabe im Finale bestand darin, Frösi (Robert Förster, d.Red.) nach vorne zu bringen und ihn so gut wie möglich zu unterstützen. Das hat eigentlich auch gut geklappt: Am Ende wurde er ganz knapp Zweiter. Das war richtig stark.

An Greipel führte aber auch heute kein Weg vorbei. Er gewann auch die letzte Etappe und dadurch auch die Gesamtwertung. Er hat eine super Form, das muss man neidlos anerkennen.

Die Rundfahrt war für mich eine gute Vorbereitung für die nächsten Rennen. Morgen fliege für zwei Wochen zu meinen Eltern, die hier in Australien leben. Meinen nächsten Renneinsatz werde ich dann bei der Kalifornien-Rundfahrt haben. Es hat mir viel Spaß gemacht, euch einen Einblick zu geben, wie so eine Rundfahrt abläuft.

Viele Grüße,

Euer Heinrich

Heinrich Haussler vom Team Gerolsteiner tritt ab dem 22. Januar bei der ProTour-Rundfahrt Tour Down Under an. Für Haussler ist dies kein gewöhnliches Rennen, denn er wurde in Australien geboren. Für Radsport aktiv wird der 23-Jährige in Down Under Tagebuch führen und von seinen Erlebnissen berichten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM