"Ich will mich zeitlich nicht beschränken"

Armstrong hängt vielleicht noch eine Saison dran


Lance Armstrong bei der Teampräsentation vor dem Kriterium der Tour Down Under

Foto: ROTH

20.01.2009  |  (rsn) - Lance Armstrong (Astana) denkt daran, seine Karriere über 2009 hinaus fortzusetzen. "Wir werden sehen, wie es läuft. Vielleicht hänge ich noch eine Saison dran. Ich will mich zeitlich nicht beschränken", sagte der 37 Jahre alte Texaner der französischen Sporttageszeitung „L'Equipe“. Armstrong will in dieser Saison sowohl den Giro d’Italia als auch die Tour de France fahren. Bei allen seinen sieben Toursiegen hatte er auf Starts bei den anderen beiden großen Rundfahrten verzichtet.

In diesem Jahr will Armstrong bei der Tour offenbar auch Sympathiepunkte sammeln. "Ich habe das Rennen gewonnen, aber nie die Herzen der Franzosen. Das ist wahrscheinlich das Schwierigste. Ich kann ein Peloton kontrollieren, aber nicht die Herzen der Menschen", sagte der US-Amerikaner. Das eher distanzierte Verhältnis zwischen ihm und den Franzosen begründete Armstrong vor allem mit der Sprachbarriere. „Ich glaube nicht, dass mich die Leute dort verstehen, und ich verstehe sie nicht“, sagte er. Als weitere Gründe führte er die amerikanische Politik unter der Regierung Bush und die Dopinggerüchte um seine Person an.

Auf die Frage, warum er das Angebot der französischen Anti-Dopingagentur (AFLD), seine Dopingproben des Jahres 1999 zu untersuchen, ausgeschlagen hat, meinte Armstrong nur: "Weil ich nie betrogen habe. Weder 1999, noch 2000, 2005 oder 2009." Die „L'Equipe“ hatte 2005 von insgesamt sechs positiven Dopingproben von 1999, dem Jahr von Armstrongs erstem Toursieg, berichtet. In den Tests, die Armstrong zugeordnet werden konnten, hatten Wissenschaftler des Labors von Chatenay-Malabry Spuren des Blutdopingmittels EPO gefunden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • USA Pro Challenge (2. HC, USA)
  • Tour of Borneo (2.2, MAS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM