Österreichische Staatsmeisterschaften im Cross

Geismayr mit Favoritensieg, Heigl fährt in die Geschichtsbuücher

13.01.2013  |  (rsn) - Favoritensieg bei den österreichischen Staatsmeisterschaften im Rad-Cross. Dort konnte Daniel Geismayr souverän seinen Vorjahressieg wiederholen.

Von Anfang an nahm Geismayr bei das Heft des Handelns in die Hand und feierte mit einem Vorsprung von über einer Minute seinen zweiten Meistertitel nach 2012. Die Silbermedaille holte sich Uwe Hohenwarter, der sich knapp gegen Johann Fuchs durchsetzen konnte.

Bei den Damen siegte die erst 16-jährige Nadja Heigl und kürte sich somit zur jüngsten Staats-Meisterin in der Cross-Geschichte

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • 75th Tour of Albania (2.2, ALB)
  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Tour des Fjords (2.HC, NOR)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)