Niederländer liegt mit Rippenbrüchen im Krankenhaus

Hoogerland im Training von einem Auto angefahren

Foto zu dem Text "Hoogerland im Training von einem Auto angefahren"
Johnny Hoogerland (Vacansoleil-DCM) | Foto: ROTH

03.02.2013  |  (rsn) – Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto liegt Johnny Hoogerland (Vacansoleil-DCM) im Krankenhaus. Der 29 Jahre alte Niederländer wurde am Sonntag bei einer Trainingsausfahrt an der spanischen Costa Blanca von einem wendenden Auto getroffen, dessen Fahrer ihn übersehen hatte.

Wie das Vacansoleil-Team am Abend mitteilte, wurde Hoogerland ins Krankenhaus von Villajoyosa gebracht, wo die Ärzte einige Rippenbrüche und weitere Verletzungen feststellten, die am Montag genauer untersucht werden sollen.

Hoogerland wollte bei der am Mittwoch beginnenden Mittelmeer-Rundfahrt in die Saison einsteigen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine