Ergebnismeldung 70. Het Nieuwsblad

Stannard gelingt in Gent die Titelverteidigung

Foto zu dem Text "Stannard gelingt in Gent die Titelverteidigung"
Ian Stannard (Sky) gewinnt den 70. Omloop Het Nieuwsblad. | Foto: Cor Vos

28.02.2015  |  (rsn) – Ian Stannard (Sky) ist bei der 70. Auflage von Omloop Het Nieuwsblad (1.HC) in imponierender Manier die Titelverteidigung gelungen. Dabei brachte der Brite das Kunststück fertig, sich im Finale gegen gleich drei Fahrer des heimischen Etixx-Quick-Step-Teams durchzusetzen, das damit seit nunmehr zehn Jahren ohne Sieg beim belgischen Klassikerauftakt ist.

Stannard verwies am Samstag nach 200,2 Kilometern mit Start und Ziel in Gent im Zweiersprint den Niederländer Niki Terpstra auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Belgier Tom Boonen, gefolgt von seinem Landsmann Stijn Vandenbergh, der dritte geschlagene Etixx-Quick-Step-Profi.


Endergebnis:
1. Ian Stannard (Sky)
2. Niki Terpstra (Etixx-Quick-Step)
3. Tom Boonen (Etixx-Quick-Step)
4. Stijn Vandenbergh (Etixx-Quick-Step)
5. Sep Vanmarcke LottoNLJumbo)
6. Greg Van Avermaet (BMC)
7. Zdeněk Štybar (Etixx - Quick Step)
8. Philippe Gilbert (BMC)
9. Luke Rowe (Sky)
10. Arnaud Démare (FDJ)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine