Tropfen perlen ab und lassen sich abschütteln

Bioracer Kaaiman: Krokodil-Schuppen gegen Regen

Foto zu dem Text "Bioracer Kaaiman: Krokodil-Schuppen gegen Regen"
| Foto: Bioracer

31.01.2019  | 

Beim Radfahren nass werden ist unangenehm. Deshalb arbeitet Bioracer daran, neue Materialien und Stoffe zu entwickeln, um Radsportler bestmöglich vor Wasser zu schützen. Das neueste Ergebnis: Eine Regenjacke, deren Oberflächenstruktur an Krokodilhaut erinnert, und die keinen Tropfen durchdringen lässt: die "Kaaiman".  

Um die „Krokodil-Schuppen“ der neuen, schwarzen Regenjacke
von Bioracer zu sehen, muss man genau hingucken. Was man dann sieht, überzeugt – vor allem im Regen. Die Oberflächen-Struktur lässt kein Wasser durch, die einzelnen Tropfen perlen ab oder lassen sich einfach abschütteln.

Damit auch durch die Nähte kein Wasser eindringen kann, arbeitet Bioracer mit Ultraschall-verschweißten Nähten, die von innen zusätzlich getaped sind. Ein PU-beschichteter YKK-Zipper lässt ebenfalls keine Feuchtigkeit durchsickern.

Wo kein Wasser eindringen kann, kann für gewöhnlich
auch keines heraus. Damit dennoch ein angenehmes Mikroklima gewährleistet ist, finden sich auf dem Rücken der Kaaiman zwei Lüftungsöffnungen. Ein Mesh-Lining im Inneren der Jacke verhindert, dass es zu einem klammen Gefühl auf der Haut kommt.

Der Schnitt der Jacke ist aerodynamisch optimiert, eng anliegend und für die Position auf dem Rad designed - also vorne kurz und hinten lang, damit nichts zwickt und Spritzwasser sicher abgehalten wird.

Die Features
Kaaiman Skin Fabric
Ultrasonic Welded Seams
Wasserdichter YKK-Zipper
Race Position Cut
Langes Rückenteil
Preis 189 Euro (UVP)

Bioracer
wurde 1986 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Belgien. Die Bioracer-Philosophie geht weit über Radsport-Bekleidung hinaus. Das Unternehmen entwickelte den ersten modernen Rennradschuh und das erste digitalisierte Bike-Fitting-System - nur einige Innovationen von Bioracer, die den Komfort auf dem Rad erhöhen, und so letztlich auch die Geschwindigkeit. Mit mehr als 550 olympischen Medaillen und Weltmeister-Titeln hat Bioracer bewiesen, dass sie die Schnellsten sind.
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Bioracer GmbH
Ringofenstr.1
53424 Remagen

Fon: 02642/ 9044 535

E-Mail: info@bioracer.be
Internet: www.bioracer.be/de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine