"Für Design mal eine Lance brechen..."

Fab: originelles im "Le Tour de France Shop"

Foto zu dem Text "Fab: originelles im
Bei "Bicycle Taxidermy" in London schraubt man Fahrradlenker auf Holzplaketten, und schenkt so dem ehemaligen Gefährt einen Ehrenplatz an der Wand. | Foto: fab.com

30.06.2013  |  Zut, alors! Schon wieder ein Jahr rum? Fast zwölf Monate nach Wiggos Premiere auf dem Podium in Paris ist das Tour-Peloton zurück auf der Straße...

Der Internet-Design-Store "Fab" hat zur Tour de France die originellsten seiner Angebote rund ums Rad zusammengestellt - im "Le Tour de France Shop".

Mit an die Spitze fahren Bike-Shirts und -Lights von Bookman, eine ganze Etappe an Postern von Anthony Oram und Eliza Southwood - und ganz sicher die gelbwürdigen Rennräder von Indienrad.

Über Fab
"Unsere Mission ist", sagt Gründer und Chef-Designer Bradford Shellhammer, "Menschen dabei zu helfen, ihr Leben mit Design besser zu machen." Mit Fab entdecken Menschen Design für ihren Alltag, so Shellhammer weiter, "treffen auf die spannendsten Designer der Welt, und teilen miteinander Design, das sie inspiriert."

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Fab.com GmbH
Rungestr 22-24,
3. Hof
10179 Berlin

Fon: 00800 7645 3546
Fax:

E-Mail: service@fab.com
Internet: eu.fab.com/weekly-shops/specials/?ref=speciality

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine