Für die Wohnmobile Van, Exis, Tramp, Hymercar und Exciting

Hymer: sechs Leser-Preise von "promobil" und "Caravaning"

Foto zu dem Text "Hymer: sechs Leser-Preise von
| Foto: Hymer

21.01.2016  |  Die Leser der renommierten Fach-Magazine "promobil" und "Caravaning" haben wieder abgestimmt, und die Reisemobile und Caravans des Jahres gekührt. Gleich sechs Fahrzeuge aus dem Hause Hymer schafften es in verschiedenen Kategorien an die Spitze der Rankings:

Die beiden Teil-Integrierten Van, Exsis-t
und das Hymermobil Exsis-i wurden zu den beliebtesten Fahrzeugen ihrer Klasse gewählt. Der Tramp SL, das Hymercar Sydney und der Caravan Eriba Exciting belegten in ihrer jeweiligen Kategorie den dritten Platz.

Seit über 25 Jahren küren die Leser von Europas größtem Reisemobil-Magazin "promobil" und der Zeitschrift "Caravaning" einmal jährlich die beliebtesten Reisemobile und Caravans. Vergangene Woche wurden nun die Gewinner-Modelle des Jahres 2016 auf der internationalen Messe für Caravan, Motor und Touristik (CMT) in Stuttgart ausgezeichnet.

Hymer erhielt Preise für insgesamt sechs Fahrzeuge.
„Es freut uns sehr, dass wir auch dieses Jahr wieder so viel Zuspruch seitens der Leserschaft erhalten haben. Dies ist ein Beleg dafür, dass Kunden die Qualität, die Sicherheit, den Komfort und das Design unserer Produkte schätzen“, sagte Bernhard Kibler, Geschäftsführer der Hymer GmbH & Co. KG.

Die Auszeichnungen der Leserwahl haben sich in der Branche fest etabliert. Fast 18 000 Leser beteiligten sich in diesem Jahr. Diese Modelle haben die promobil-Leserschaft überzeugt: der Hymer Van und der Hymer Exsis-t teilen sich in der Kategorie „Teil-Integrierte bis 50 0000 Euro“ den ersten Platz. Mit dem Hymermobil Exsis-i sicherte sich Hymer die Kategorie „Integrierte bis 70 000 Euro“.

Im vergangenen Jahr ließ der Hersteller aus Bad Waldsee
den Hymer Van wieder aufleben, und präsentierte nicht nur ein Fahrzeug, das seinen Vorgänger in puncto Gewicht, Kompaktheit und Wenigkeit übertrifft, sondern gleichzeitig das kompakteste Reisemobil, das aktuell auf dem Markt verfügbar ist.

Die Fahrzeuglänge des Van 314 wurde auf eine Gesamtlänge von 5,45 Meter und der Wendekreis auf gut zwölf Meter reduziert. Die Masse fahrbereit liegt in dieser Klasse erstmals unter 2,5 Tonnen.

Der Exsis-t überzeugte die Leser mit seiner Kombination
aus Leichtbauweise und Komfort. Dank PuAl-Aufbau, Al-Ko-Leichtbau-Rahmen und GFK-Leichtbau-Boden setzt der Teil-Integrierte auf Fiat-Basis mit fahrbereit unter 2,7 Tonnen neue Maßstäbe in Sachen Gewicht – ohne, dass dabei Kompromisse bei der Ausstattung gemacht werden müssen.

Der Voll-Intergierte Exsis-i – führend in der Kategorie „Integrierte bis 70 000 Euro“ – zeichnet sich durch sein Gewicht von deutlich unter drei Tonnen bei umfangreicher Serien-Ausstattung aus. Zudem ist das Fahrzeug winterfest, und damit für Reisen zu jeder Jahreszeit geeignet.

In der Kategorie „Teil-Integrierte über 50 000 Euro“
schaffte es der Hymer Tramp SL auf Platz drei. Die umfangreiche Ausstattung sowie ein Gesamtgewicht von weit unter 3,5 Tonnen erfreuen sich dabei großer Beliebtheit bei den Lesern.

Hohe Flexibilität, Komfort und PKW-ähnliche Abmessungen bringen dem Hymercar Sydney den dritten Platz in der Kategorie „Kompakt-Campingbusse“ ein. Das variable Sitzkonzept ist auf bis zu fünf Personen ausgelegt, und die Schlafplätze können von serienmäßig zwei auf vier erweitert werden. Viel Stauraum für Camping-Ausrüstung und Sportgeräte sowie das Hubdach mit zwei Schlafplätzen machen dieses Modell zu einem echten Allrounder.

Der Eriba Exciting sicherte sich bei den Caravans

Platz drei. Konzipiert für Familien, die keine Abstriche bei Geräumigkeit, Design und Komfort machen wollen, verfügt das Modell über einen großen Schlafbereich und kindgerechte Etagen-Betten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Verstau- und Abstellmöglichkeiten für Gepäck.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Hymer GmbH & Co. KG
Holzstrasse 19
88339 Bad Waldsee

Fon: 07524/ 999- 0
Fax:

E-Mail: info@hymer.com
Internet: www.hymer.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine